SuSE 11.1 installiert, jetzt kein WinXP mehr!!! :(

  • #1
J

JuliusCaesar

Bekanntes Mitglied
Themenersteller
Dabei seit
19.05.2001
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Ort
Bingen am Rhein
Hi zusammen,

ich habe ein großes Problem.
Ich hab auf meinem Lenovo S10e openSuSE 11.1 in der XCFE-Desktopversion installiert. Als ich dann Linux runter fahren wollte, hat der das nicht gemacht, sondern immer wieder den Anmeldebildschirm gezeigt. Ich habe dann über den Power-Knopf den Rechner ausgeschaltet, aber nicht hart, sondern so, dass Linux sich runter gefahren hat. Allerdings kam dann beim nächsten Einschalten die Meldung->No operation system found'. Ich habe dann Linux repariert und dann ging Windows wieder.
Um das Problem in Zukunft zu vermeiden habe ich openSuSE jetzt mit dem KDE-Desktop neu installiert. Allerdings ist jetzt leider mein Windows nicht mehr bootfähig. Ich habe zwar in den GRUB manuell die Startoption für Windows eingetragen, weil er sie nicht automatisch erkannt hat, aber das funktioniert nicht. :(
Wollte jetzt unter Linux die Primärpartition mounten, aber das macht er nicht, weil er in der mtab keinen Eintrag dafür hat. Also wollte ich über den Partitionierer die Partition einhängen, aber da sagt er, dass die Partition kein gültiges Filesystem hat. In der Liste des Partitionierers wird der Typ der Primärpartition mit HPFS/NTFS angegeben. Im Terminal zeigt mir fdisk -l folgendes an:
Code:
Platte /dev/sda: 160.0 GByte, 160041885696 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 19457 Zylinder
Einheiten = Zylinder von 16065 x 512 = 8225280 Bytes
Disk identifier: 0xe41dfeb7

Gerät     boot.  Anfang   Ende   Blöcke  Id System
/dev/sda1          1   5479  44008448  7 HPFS/NTFS
/dev/sda2    *    5480  19007 108663660  f W95 Erw. (LBA)
/dev/sda3        19008  19458  3608576  27 Unbekannt
/dev/sda5        5480  17681 98012533+  7 HPFS/NTFS
/dev/sda6        18753  19007  2048256  82 Linux Swap / Solaris
/dev/sda7        17682  18334  5245191  83 Linux
/dev/sda8        18335  18752  3357553+  83 Linux

Wie bekomme ich jetzt mein Windows wieder zum Laufen?
Man sollte dazu sagen: Ich besitze kein CD-Laufwerk in dem Rechner und auf das Recovery-System habe ich leider auch keinen Zugriff mehr. :| Normalerweise kommt anfangs die Möglichkeit, mit F11 das Recovery-System (vermutlich auf /dev/sda3) zu starten, aber das ist ebenfalls weg.

Wäre wirklich super, wenn mir da einer helfen könnte.
Falls ihr noch Daten braucht, einfach melden.
 
  • #2
Normalerweise sollte SDA1 bootbar sein. Wie sieht den die grub.conf aus?
 
  • #3
Also wenn ich die im vi-Editor im Terminal anschaue, dann steht da drin:
Code:
setup --stage2=/boot/grub/stage2 --force-lba (hd0,1) (hd0,6)
quit
 
  • #4
Tschuldigung, ich meinte eigentlich /boot/grub/device.map und menu.lst

Linux läßt sich doch normal über den Grub-Bootloader starten?? Oder geht das nur über die Install-DVD?
 
  • #5
Ja, Linux lässt sich ganz normal über den Grub-Bootloader starten.

device.map:
Code:
(hd0) /dev/disk/by-id/ata-WDC_WD1600BEVS-08VAT1_WD-WXEX08FZ2510
(hd1) /dev/disk/by-id/usb-Corsair_Flash_Voyager_74c45fa24e2279-0:0
menu.lst:
Code:
default 2
timeout 8

## YaST - generic_mbr
gfxmenu (hd0,6)/boot/message
## YaST - activate

-> Eintrag für SuSE

-> Eintrag für Failsafe

title Windows XP
rootnoverify (hd0,0)
chainloader +1
 
  • #6
1. Frage: wie hast du windows auf dem pc ohne cd laufwerk installiert? und wie hast du dann linux installiert?
2. Wenn du den pc startest, kannste dann auswählen, welches betriebsystem du starten willst? oder wie sieht das aus?

ich hatte nämlich mal ein ähnliches problem...
 
  • #7
1. Das Windows war bereits auf dem System installiert, kann aber über ein Rescue System neu installiert werden, was aber auch nicht mehr funktioniert. Vermutlich liegt dieses System der Partition /dev/sda3.
Linux habe ich dann über USB, bzw. das Netzwerk installiert. Über einen USB-Stick habe ich die Installation gebootet und dann über das Internet installiert.

2. Ja, der Bootloader startet und ich kann auch auswählen, welches Bestriebssystem ich starten will. Allerdings kommt, wenn ich Windows starten will einfach nur der Eintrag von Windows auf dem Bildschirm, gefolgt von eine GRUB mit blickendem Cursor.
 
  • #8
Gib einfach mal folgendes ein, bzw. ändere die menu.lst als Admin mit einen Editor:
Code:
title Windows XP
rootnoverify (hd0,1)
makeactive
chainloader +1
Versuch dann man Win-XP zu starten. Aber ich denke immer noch, das Deine Partitionen durcheinander sind, bzw die aktive Partition die Falsche ist.
Ansonsten wirst Du hier sehr gut und schnell geholfen.
 
  • #9
Tja, jetzt habe ich ein Problem mehr, denn jetzt startet noch nicht einmal mehr das Linux. Es kommt nur noch GRUB auf dem Bildschirm. Liegt das daran dass (hd0,0) stehen lassen habe, statt (hd0,1) zu schreiben? :|
 
  • #10
Ich kenn Deine Einträge für Suse und Filesave nicht, denn Deine oben angegebene menu.lst scheint nicht vollständig zu sein (Absicht??).
Ich würde Dir raten, Dein vorherig hoffentlich gemachtes Backup zurückzuspielen oder Dir jemanden zu hohlen, der vor Deinen Computer mit USB-DVD-Brenner mit einer Live-CD Deine Daten sichert und Dir Dein XP wieder installiert.
Hast Du schon mal im Linux-Forum nachgefragt?? Meine Meinung ist das Deine Partitionstabelle hinüber ist.
 
  • #11
Nein, werde aber jetzt al im Linux-Forum nach fragen. Hab es erst einmal hier versucht, weil ich hier einen Account habe und ich hier bisher sehr gute Erfahrungen mit Hilfe gemacht habe.

DIe Daten sind nicht das Problem. Die habe ich alle auf meinem zweiten Rechner. Das Problem ist, dass ich keine Windows-CD für den Rechner habe (S10e hat ja kein CD-Laufwerk), da das auf der Festplatte liegt und von da auch installiert wird. Das Windows neu installieren wird also schwierig, ohne die Recovery-Funktion.

Versuche jetzt meinen USB-Stick wieder bootfähig zu machen und dann meinen GRUB wieder her zu stellen.
 
  • #12
Ok, ich wünsch Dir viel Glück.
Kann man denn die Recovery-Partition nicht zur Sicherheit auf DVD brennen??
 
Thema:

SuSE 11.1 installiert, jetzt kein WinXP mehr!!! :(

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.861
Beiträge
708.068
Mitglieder
51.506
Neuestes Mitglied
fransco
Oben