USB-Gerät mit virtuellem seriellem Port verbinden

  • #1
H

horwie51

Neues Mitglied
Themenersteller
Dabei seit
22.08.2022
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo, ich habe so meine Grenze im PC-Handling und nun ein Verbindungsproblem. Ich habe mir einen USB Laser/Gravierer zugelegt. Beim Einstecken des USB-Kabels wird er im Gerätemanager als USB Massenspeichergerät angezeigt. Mit der Software GRBL habe ich den dort enthaltenen Treiberinstalliert. Ein Verbinden mit PC ist in dieser Einstellung nicht möglich. Das Gerät muss mit einem seriellen Port verbunden werden. Mit der Software "Virtual Serial Port Driver" habe ich nun unter Windows 10 (64) Ports erzeugt. Wie kann ich nun dem Gerät einen Port zuweisen (oder umgekehrt)? Über eine helfende Info würde ich mich sehr freuen. Beste grüße
 
  • #2
Man braucht einen seriellen Port, so wie er vor Jahren an jedem PC vorhanden war.
Heute haben die meisten PCs keinen seriellen Port mehr, Dein PC offenbar auch nicht.
Es gibt Adapter, die man an einen USB-Anschluss steckt und auf der anderen Seite ist der serielle Port - das klappt aber nicht aus allen Lagen.

Amazon.de : usb seriell adapter

Manche Mainboards haben auf dem Board ein Anschluss für einen seriellen Port. Da kann man einen passenden Anschluss drauf stecken. Du hast nichts zu Deinem Mainboard gesagt.
Mit der Freeware CPU-Z kannst Du feststellen, was für ein Mainboard bei Dir verbaut ist.

1661350547845.png

Ist Dein Gerät so etwas ?

500MW 3 Achsen Mini Lasergravierer USB CNC Router Fräsmaschine Laser DIY Graviermaschine Holz Graviergerät Graviermaschine Kit : Amazon.de: Baumarkt
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

USB-Gerät mit virtuellem seriellem Port verbinden

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.867
Beiträge
708.102
Mitglieder
51.511
Neuestes Mitglied
Lukers92
Oben