2 W-Lan Router zusammen schliessen

Dieses Thema 2 W-Lan Router zusammen schliessen im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von AZC147, 28. Feb. 2005.

Thema: 2 W-Lan Router zusammen schliessen Hi Leute Ich habe ein paar fragen, und zwar gehe ich zur Zeit schon über Wireless Lan ins Internet. Basis steht...

  1. Hi Leute

    Ich habe ein paar fragen, und zwar gehe ich zur Zeit schon über Wireless Lan ins Internet. Basis steht beim Nachbarn ca. 20 meter im gleichen Haus 4 dicke Wände dazwischen.
    Als komponenten nutzen wir zur Zeit einen Draytek Vigor 2500WE als Router und ich eine D-Link 520+ Extreme Edition W-Lan karte mit einer grossen Yagi Richtantenne dran.

    So jetzt wollen wir das alles anders machen, 2 wlan Router zusammenschliessen, so das sie als Bridge laufen, das ich ein besseres Funk Signal bekomme weil ich nicht mein Rechner umstellen möchte.
    Funktioniert dies mit 2 Routern der Marke Linksys Typ. WRT54GS ??

    Ich danke schon mal im Vorraus. :)

    MFG
     
  2. Ein Blick ins Handbuch sollte dir verraten, ob die Router den Bridge-Modus unterstützen ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Danke für die Antwort, aber ich habe diese Router noch nicht gekauft.
    Habe aber gelesen, das die Router von Linksys sehr leistungsstark sein sollen usw.
    Deswegen frage ich ja hier ob jemand so was schon mal gemacht hat mit diesen Teilen.
    MFG
     
  4. Ahso, sorry.
    Da muss ich aber passen, nenne keinen Linksys mein Eigentum....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. sollte das nicht eigentlich jeder wlan-router unterstützen?

    bsp:
    du gibst Router A eine feste ip, zb: 192.168.0.1 und Router B ebenfalls eine feste ip, zb: 192.168.0.2. anschließend sagst du Router A er solle Router B als gateway verwenden und Router B solle Router A verwenden. eigentlich müste dann auch das i-net funzen, aber da bin ich mir nicht so 100% sicher. käme auf den versuch an.

    @ joshua
    welchen router nennst du den dein eigen? ich hab einen netgear g108 / 108Mbit/s und bin zufrieden. übrigens auch durch 1 hauswand und 2 zimmerwände zum nachbarn rüber...
     
  6. Da hab ich mal keinen Plan von ich weiss nur wir hatten schon ach Gott wie viele verschiedene Router verwendet und besonders die D-Link Geräte schmierten immer ab. Jetzt zur zeit funkts am besten mit dem Draytek. Ich wusste noch garnet das man dem Router auch ne feste IP geben kann ich dacht immer die Haben ihren Bereich wie jetzt z.B. der 2500WE die 192.168.1.1 und der D-Link die 192.168.0.1 . Wo kann ich dem Router z.B. die IP 192.168.1.2 zuweisen ?
     
  7. als erstes must du wissen wie die ip von deinem router ist, damit du draufseppen kannst und dort einstellungen vornehmen kannst. wenn du das nicht weißt dann versuchs mal mit 192.168.0.1 oder ...254 (ggf. siehe handbuch! -> konfiguration). es kann natürlich auch sein das der nen Config-Anschluss hat und du ein passendes kabel zu mit software. da kommst du auch auf den router drauf.
    wenn du das alles nicht hast/nicht funzt dann hoffe das dein router als dhcp/dns fungiert und gucke in den netzwerkeinstellungen nach -> start -> ausführen -> cmd eingeben -> enter! -> ipconfig eingeben -> enter! -> da sollten jetzt deine ip's auftauchen. wenn vergeben steht da jetzt eben auch was von dhcp oder dns!? wenn ja, gut. wenn nein, schlecht und nochmal handbuch genau durchlesen!

    wenn du die ip von dem teil hast machst du den IE (internet explorer) auf und tipst //die.ip.vom.router ein ;) :D dann sollte einen die ganzen einstellungen von dem auftauchen. eine verbindung ins i-net ist nicht notwendig.

    noch fragen? bidde stellen!
     
  8. Hi
    Ja soweit ist ja alles klar die IP weiss ich und den Rest auch nur weiss ich ebend nich wie und wo und ob ich überhaupt dem Router ne IP zuweisen kann.
    Wie ich den Konfiguriere und so weiter hab oich schon paar mal gemacht. Nur den Rest halt nicht
    Danke schonma
     
  9. Wenn du dich im IE auf den Router einwählst findest du da ja sicher irgendwelche Optionen, bsp: Netzwerkeinstellungen, Grundeinstellungen, IP-Routing usw.
    in irgendeiner dieser Einstellungen muss was von IP-Adresse, Subnetmaske und Gateway stehen. Nicht Adressbereich... das is wieder was anderes. Wenn dus nicht findest guck einfach ins Handbuch ganz hinten ins Stichwortverzeichnis und dort findest du sicher was von IP-Adressen einstellen oder sowas. Da findest du dann auch den Weg wie du das im IE findest.
    Da must du dann deine ganzen IP's eintragen. Ich geb dir mal ein Beispiel mit auf den Weg ok?!:

    Netzaufbau:
    Comp von deinem Freund <-- WLAN --> Router1 <-- WLAN --> Router2 <-- WLAN --> dein Comp

    Einstellungen:
    Comp von deinem Freund:
    IP-Adresse: 192.168.0.3
    Subnetmaske: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.0.1 (IP vom Router1)


    Router1:
    IP-Adresse: 192.168.0.1
    Subnetmaske: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.0.2 (IP vom Router2)


    Router2:
    IP-Adresse: 192.168.0.2
    Subnetmaske: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.0.1 (IP vom Router1)


    dein Comp:
    IP-Adresse: 192.168.0.4
    Subnetmaske: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.0.2 (IP vom Router2)


    So sollte das ganze funzen. Die IP's kannst du frei verändern, die sind uninteressant, allerdings solltest du da wo ich die gleichen IP's stehn hab auch die gleichen stehen haben! Sonst geht das bestimmt nicht.
    Schreib mir obs funzt oder nicht! Da ich ja selbst keine Ahnung von hab obs so geht oder nicht  :D ;) ::) ??? ... Wenns so nicht geht fehlen sicher noch ein paar Gateways. Die sollten dann aber nicht das Problem werden.
    Da mir dieses Forum hier gefällt werd ich noch ein bissel hier drin rumseppen, also bin ich noch ne ganze Weile hier zu finden falls es Fragen gibt!?
     
Die Seite wird geladen...

2 W-Lan Router zusammen schliessen - Ähnliche Themen

Forum Datum
I-Abbruch durch W-Lan Router Sonstiges rund ums Internet 11. Sep. 2010
W-Lan Router meldet keine pppoe Netzwerk 18. Jan. 2007
W-Lan-Karte findet Router nicht Windows XP Forum 3. Nov. 2006
w-lan router - kaufberatung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 31. Mai 2006
W-Lan mit 2tem Router erweitern Netzwerk 10. Mai 2006