Acronis True Image -- gefühlt: unangenehme Software

Dieses Thema Acronis True Image -- gefühlt: unangenehme Software im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Delabarquera, 2. Juli 2009.

Thema: Acronis True Image -- gefühlt: unangenehme Software Hallo! Mal vorweg: Das meine ich nur als Thema für einen Plausch. Nicht als große Software-Anschaffungsdiskussion...

  1. Hallo!

    Mal vorweg: Das meine ich nur als Thema für einen Plausch. Nicht als große Software-Anschaffungsdiskussion o. ä.

    Nun denn: Ich bin jetzt Besitzer von Acronis True Image in der neuesten Version, gekauft über Amazon. Und was soll ich sagen? Nun, ich bin nicht zufrieden. Hauptkritikpunkte:

    -- Eine undurchschaubare, große Dimensionen annehmende Sicherung, deren Aufbau und Inhalt nicht zu durchauen ist.
    -- Mißtrauen, ob das mit dem Rücksichern denn klappen würde, wenn man es braucht. Eine kleine Demonstration, wie und dass es geht mit ein paar Test-Dateien am Anfang, so was hätte ich mir gewünscht.
    -- Die automatische Sicherung, wie die händische, startet nur mit Admin-Rechten. Da ich meinen PC normalerweise nicht als Admin fahre, kann ich das mit dem automatischen Sichern vergessen.
    -- Ingesamt: Wenig für's Geld. Ich hätte die Vista-Sicherung nehmen sollen. Ist zwar auch nicht zu durchschauen, kostet aber nichts und im Zweifelsfall, beim Backup / Restore ist MS gefühlt näher am eigenen Laden als eine Fremdfirma. Denk ich mal so.

    Wer Interesse hat -- ein paar Bildschirm-Eindrücke hier
    http://haizara-x.blogspot.com/2009/07/blog-post.html

    Grüße! Delabrquera.
     
  2. Wie klein soll es denn werden, wenn du ne komplette Partition sicherst? Nehme ich jetzt einfach mal an, dass es darum geht.

    Inwiefern nicht? Es wird ein Snapshot des momentanen IST-Zustands erstellt. Einzelne Dateien können aus dem Backup wieder rausgeholt werden, wenn man die Backup-Datei ins System mountet. Natürlich kann auch eine komplette Rücksicherung vollzogen werden.

    Mach das doch einfach selber. Du kannst doch auswählen, was genau du sichern möchtest.

    Da kann ich nicht so viel zu sagen, automatische Sicherung mache ich nicht. Ich sündige in der Hinsicht eh und bin als Admin unterwegs.

    Da stimme ich nicht zu. Ich hatte mit TI noch nie Probleme und jegliche Rücksicherung des kompletten Systems hat immer einwandfrei funktioniert.
     
  3. @PCDFlocke Erst mal Dank für die rasche Antwort! OK, eigentlich ist es auch meine Normaleinlassung, dass man sich bei neuen Programmen erst mal ein paar Wochen einarbeiten soll. Es wird ja vielleicht noch. Besonders interessant an deiner Antwort: Dass man einzelne Datei rausholen kann. Die Frage wird sein, wie ich die Datei in MEINBACKUP1 - 19 finde; aber das bekomm ich vielleicht auch noch hin.

    Was die Test-Datei angeht: Hab ich so vor. Ich werde mal einen kleinen Ordner sichern. Auf der Festplatte löschen. Zurückspielen. Wenn das klappt, bin ich schon viel ruhiger.

    Also, es kann schon sein, dass ich nach einiger Zeit mehr weiß und glücklicher bin. Was den Platzbedarf angeht, mach ich, wenn ich ein wenig mehr Zeit habe, mal eine Aufstellung.

    Bis die Tage! D.
     
  4. Wer unter Windows selbst eine Datei findet, findet sie auch im Image, welches natürlich gemounted werden muß.

    Außerdem braucht man keine Imagesoftware wenn man nur einzelne Dateien/Ordner sichern will. Dafür gibt es tonnenweise geeignete Software, auch im Freewarebereich.

    Bei dem Rechner auf dem Acronis problemlos läuft und sichert, hat man nie die A.... h.karte weil selbst das verbogenste Windows in Minuten wieder glattgebügelt ist.

    Wer das nicht begreift, der ist nicht Windows geeignet.
     
  5. Ja dann. Morgen schmeiß ich meinen gerade gekauften PC und die zwei Notebooks, die ich habe, aufn Müll und kauf mir ne Schreibmaschine und nen Notizblock.

    P. S. Die Kleinkorrektur im Zitat ist von mir. Mit schönem Gruß an die neue deutsche Rechtschreibung -- D.
     
  6. Nur mal so als Verständnisfrage: Wofür möchtest Du das Programm eigentlich benutzen?

    So wie ich das lese, geht es Dir hauptsächlich um die Sicherung einzelner Dateien oder Ordner, richtig? Wenn das so ist, wäre TI natürlich etwas aufgeblasen. Vorrangig geht es doch aber bei diesem Programm um die Sicherung von ganzen Partition / Festplatten als Image Datei.

    Oder hab ich da was falsch verstanden?

    MfG

    Nick
     
  7. Also, meine Erwartung war eine doppelte: Sicherung der gesamten Partition auf einer externen Platte. Wenn die interne Platte kaputtgeht, möchte ich den vorherigen Zustand auf einer neu gekauften Platte schnell wiederherstellen können. Dann aber auch -- und ich hatte gelesen, dass das der zweite Einsatzort für TI ist --inkrementelle Sicherungen 1 x pro Tag, um die Veränderungen des Tages am Abend zu übernehmen.

    Aber -- wie oben schon gesagt: Keine Aufregung! Ich will gerne zugestehen, dass man ein Programm erst kennenlernen muss. Wenn man dann noch erste Eindrücke haben und darstellen darf, es wäre prima.
     
  8. OK, danke. So seh ich klarer. Es braucht schon seine Zeit, um da durch zu blicken. Probier ruhig ein wenig rum. Zumindet kann nicht viel schief gehen, denn Du hast ja dann ein Image zum zurückspielen mml
     
  9. Ich persönlich halte nicht viel von inkrementellen Backups, wobei ja mittlerweile die alten (nicht mehr vorhandenen Daten gelöscht werden sollen, wenn ich recht informiert bin). Meines Erachtens reicht ein einmonatiges (vollständiges) Backup vollkommen aus, ich mache meins bspw. immer vor einem Patchday. Man kann ja nie wissen, was für Überraschungen die bergen. ;D
     
  10. Du hast doch bei Amazon gekauft, wie du schreibst.
    Mal in die Kundenrezensionen geschaut?
    Acronis hat eine Webpräsenz - dort kann man sich über über das Produkt informieren.
    Mir ist der Sinn des Beitrages nicht wirklich klar ...
     
Die Seite wird geladen...

Acronis True Image -- gefühlt: unangenehme Software - Ähnliche Themen

Forum Datum
Acronis True Image 2015 Installationspfad ändern?? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Nov. 2015
Acronis True Image 2015 Installationspfad ändern?? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Nov. 2015
Acronis True Image 13 - Images sind beschädigt Datenwiederherstellung 25. Sep. 2014
Acronis True Image Home 2011 löscht alte Voll-Backup nicht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 23. Mai 2013
Acronis True Image 12.0 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Dez. 2012