All boot options are tried. Press<F4> key to recover with factory image using Recover

Dieses Thema All boot options are tried. Press<F4> key to recover with factory image using Recover im Forum "Windows 8 Forum" wurde erstellt von Hans60, 24. Jan. 2015.

Thema: All boot options are tried. Press<F4> key to recover with factory image using Recover Hallo an Alle, Mein Sohn hat ein Samsung Notebook Samsung Model Code: NP300ESE-A05FR Serien Nr. JCAJ91ND400340N...





  1. Hallo an Alle,

    Mein Sohn hat ein Samsung Notebook Samsung Model Code: NP300ESE-A05FR Serien Nr. JCAJ91ND400340N mit win8.0 und ich wollte Ihm dann win8.1 mitUSB-Stick Installieren.

    Aber mit dem USB-Stick ging es nicht und um dieBooteinstellung zu Ändern Installierte ich EasyBCD 2.2. und ging ins Bios Setup um es zu ändern. Da habe ich wohl einiges gelöscht mitdem ein und aus Schalten. Das war wohl ein großer Fehler den nun erkennt dasNotebook nicht mehr die Festplatte und auch die Recovery des Notebooks geht nun nicht Mehr. Also in dem EasyBCD waren 5 oder 6Einträge win8 war als System Start angezeigt weil ich nicht ins Boot Menü kamhabe ich einen neuen Eintrag ins EasyBCD geschrieben und den als Start Partyangegeben. Dabei muss mir ein Schwerer Fehler Passiert sein den danach war auchim Bios alles gelöscht, aber nun konnte ich ins Bios, besonders bei den BootEinträgen, dort Stand dann nur noch Windows Boot Manager als Start Partition. An meinem PC hatteich mal was Ähnliches und da habe ich die CMOS entfernt und wieder eingesetztdas Bios Startete neu und es waren alle Einträge wieder da. Habe die Batteriegefunden, aus und eingesteckt aber es geht trotzdem nicht. Diese Anzeigebekomme ich wenn ich das Bios Schließe. „all Boot optionsare tried. Press <F4>key to recover with factory image using Recovery or any other keys for nextboot loop iteration. DasRecovery oderany keys geht nicht wie gesagt bekomme ich nur Windows Boot Manager oder Setupvom Bios auf den Bildschirm.

    Es muss doch eine Moeglichkeit geben daswieder in Ordnung zu bringen!

    Mit USB-Stick oder DVD Installation geht es nicht derUSB blinkt 1-mal und die DVD gibt einige Geräusche von sich dann nichts mehr. Füreure Hilfe bin ich sehr Dankbar
    Gruß Hans60





     
  2. Da hast Du einiges durcheinander gebracht. Bevor man etwas ändert, sollte man sich immer den bisherigen zustand notieren, heute kann man ja problemlos Fotos von den Bios-Schirmen machen und daraus später erkennen, wie die alte Einstellung war.
    Kann es sein dass das NB NP300E5E-A05FR statt NP300ESE-A05FR heisst ?
    Gibt es im Bios eine Einstellung: Zurücksetzen auf Werkseinstellung ?
    Um Windows 8 auf 8.1 zu updaten, muss man nicht neu installieren. 8.1 kommt als Windows-Update, meistens von ganz allein.

    Gehe auf die folgende Seite und starte dort den Faden Mein Notebook lässt sich nicht einschalten
    Samsung Notebook Serie 3 300E5C A05 (NP300E5C-A05DE) | Support | SAMSUNG Deutschland

    Du wählst Hilfeinhalte => Fehlerbehebung
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Jan. 2015


  3. Hey hkdd
    Hast Recht es ist
    NP300E5E-A05FR war einSchreibfehler. Habe mir ein neues Motherboard bestellt und wen es eingebaut istwird wohl das Notebook wieder Laufen, Hoffentlich! Trotzdem Danke für deineHilfe auf der Seite habe schon alles durchsucht aber nicht hat geholfen derBios ist Kaput und nun geht nichts mehr.
    Gruß Hans60



     
  4. Da kannst Du auch ein Bios-Update oder rücksetzen machen.
     
Die Seite wird geladen...

All boot options are tried. Press<F4> key to recover with factory image using Recover - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
BOOTMGR fehlt HILFE Windows 7 Forum 7. Nov. 2016
Windows 10 neben Windows 8, lasnge Bootzeiten Windows 10 Forum 1. Nov. 2016
Windows 7 in BIOS (Legacy) statt UEFI booten Windows 7 Forum 22. Okt. 2016
Disable Secure Boot Windows 10 Forum 30. Aug. 2016