Areitsspeicher läuft voll

Dieses Thema Areitsspeicher läuft voll im Forum "Windows 8 Forum" wurde erstellt von Owme, 10. Feb. 2014.

Thema: Areitsspeicher läuft voll Hallo Windowsforum, ich habe das Problem, dass wenn ich Spiele spiele, dann wird mein Arbeitsspeicher normal...

  1. Hallo Windowsforum,


    ich habe das Problem, dass wenn ich Spiele spiele, dann wird mein Arbeitsspeicher normal beansprucht, aber es wird auch etwas im RAM abgelegt, dessen Inhalt später noch auf einen Datenträger geschrieben werden muss, um wieder beansprucht werden zu können. So eißt es jedenfalls, wenn ich im Task-Manager über Leistung nach den RAM gucke und sehe, dass etwas vom RAM in normaler benutzung ist("In Verwendung") dann kommt schon der Teil, von dem ich geredet habe("Geändert") und dann gibt es noch welchen, der im "Standby" ist, also der, welcher sich daraus zusammensetzt, was ich in der letzten Zeit so für Programme benutzt habe, bzw. welche Programme ich am meisten benutze. Ich habe ganze 16 GB Arbeitsspeicher und irgendwann, wenn ich halt eine weile gespielt habe, sind halt 10 GB voll mit "Geändert" und der Rest voll mit "Standby". Jetzt ist halt meine Frage, wie kann ich das beheben? Das Problem tritt übrigens auch auf, wenn ich zwischen Spielen wechsle, also so, dass ich ein Spiel schließe und ein anderes starte, nicht gleichzeitig. Das heißt der "Geändert" RAM wird erst wieder leer, wenn ich den PC neu starte.



    MfG
    Owme
     
  2. Normalerweise lagert Windows auf die Harddisk aus, wenn es Eng wird im RAM.

    Du solltest einmal die Grösse Deiner Auslagerungsdatei kontrollieren.
     
  3. Meistens liegt es an den Programmen. Ein gewissenhafter Programmierer sorgt dafür, dass der Speicher, der angefordert wird, irgendwann, spätestens bei Programmende, wieder freigegeben wird.
     
  4. Tja, ich würde mal sagen du überprüfst deinen PC gründlich auf Viren. Empfehlenswert ist hier die sogenannte "Startzeit-Prüfung" von Avast Free. Damit kannst du deinen kompletten PC überprüfen, ohne das Windows oder irgendwelche anderen Dateien gesperrt sind. Selbst bei aller Vorsicht, kann man sich immer mal etwas einfangen und die laufenden Prozesse geben auch nicht immer Auskunft darüber, ob da nun etwas unerwünschtes im Hintergrund läuft, oder nicht. Einen Hardwaredefekt schließe ich in jedem Fall aus.
     
  5. Danke für die Antworten, ich habe mal die Startzeit bis 30% laufen lassen und da kam eine meldung von wegen eine gewisse ".../Roaming/cpmn/mnd.exe" sei infiziert. Ich hab gegoogelt und das einzige was ich gefunden habe waren irgendwelche seiten die Programme zum beseitigen des ganzen stellen. aber die funken eh nur wenn man eine Lizenz hat, also Geld dafür ausgibt. Nun frage ich hier, ob einer vielleicht schonmal von einer mnd.exe gehört hat.
     
  6. Ich habe schon danach gegoogelt, aber wenn Sie den Post gelesen hätten, wüssten Sie auch, dass keine gute Lösung gefunden wurde. Da steht nur, dass man das Problem einfach behoben hat, indem man es aus dem autostart herausgeschmissen hat. Ich hab mich dran gemacht und mit Antivir Programmen versucht das Problem zu beheben. Vorerst hat das geklappt, danke für Ihre Mithilfe. Ich melde mich noch einmal, wenn noch etwas sein sollte.

    Mfg
    Owme
     
Die Seite wird geladen...

Areitsspeicher läuft voll - Ähnliche Themen

Forum Datum
Systemstartreparatur läuft lange Windows 7 Forum 18. Mai 2015
DarkShot2 läuft nicht an Windows XP Forum 21. Feb. 2015
Programm läuft nicht Windows 7 Forum 24. Nov. 2014
WmiPrvSE.exe läuft ständig mit bis zu 30% CPU Auslastung Windows 7 Forum 11. Okt. 2014
Windows 8 läuft zu langsam Windows 8 Forum 18. Juli 2014