Auslagerungsdatei zu groß?

Dieses Thema Auslagerungsdatei zu groß? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Kane_15, 12. Nov. 2006.

Thema: Auslagerungsdatei zu groß? Hallo, habe meine Auslagerungsdatei auf 4092 min und max und auf Laufwerk c und d. Ich glaube aber das dies der...

  1. Hallo,

    habe meine Auslagerungsdatei auf 4092 min und max und auf Laufwerk c und d.
    Ich glaube aber das dies der Grund ist warum ich meine Spiele nach ca. 2 Stunden nicht mehr ordentlich zocken kann da sich diese ALD zu voll macht.

    Meine Games liegen auf der D Festplatte und Windows ist auf C.
    Wie soll ich nun die optimale Auslagerungsdatei einstellen?

    Habe 2 GB MB DDR RAM
     
  2. Hallo
    falls Du eine zweite (physische) Festplatte hast, dann lege doch auf dieser eine separate Partition (idealerweise ganz am Anfang) für die Auslagerungsdatei an. Ich habe auch 2 GB RAM und die ALD auf 3070 MBs min/max eingestellt. Die Faust-Regel besagt, dass man die ALD auf den 1,5-fachen Wert des RAM's einstellen soll.
     
  3. Naja ich versteh des ned ganz. Wie soll ich die ganz am Anfang anlegen?

    Ich weis nur wo ich die ALD einstelle.

    Ich werds jedenfall mal mit 3070 probieren.
     
  4. Natürlich meinte ich die extra Patition für die ALD auf der 2. Festplatte und nicht die ALD selber.
    Auf den Speicherort der ALD in der Partition hat man keinen Einfluss. Aber wenn Du nur eine Festplatte hast, dann lass den Speicherort der ganzen ALD auf der C:\-Partition
     
  5. Ich habe eine Festplatte die 2 Partitionen hat.

    Habe auf der C und auf der D jeweils min und max 4092 MB eingestellt.

    Soll ich nun auf D nix machen und auf C 3070 min/max?


    EDIT: Warum eigentlich auf C. Ist da D ned besser denn C ist ja meine Windows Partiton?
     
  6. IMO ist bei 2GB RAM eine Swap von 1GB völlig ausreichend.
    Wenn möglich die Swap auf die erste Partition einer 2. Platte, ansonsten ist es relativ egal wo die liegt.
     
  7. da du nur eine Festplatte hast, solltest du die ALD in jedem fall nur auf der C:partition anlegen und gerade weil C: die Systempartition ist. Ausserdem wird der Schreib-/Lese-Kopf zu stark beansprucht wird.
    Wenn du die ALD auf C: eingestellt hast, musst du keine auf D: anlegen, da du ja sonst eine ALD von insg. 8184 MB hast, was bei weitem zuviel ist.[br][br]Erstellt am: 13.11.06 um 02:02:28[hr][br]
    genau das versuchte ich mit meinem ersten Posting zu sagen ;)
     
  8. Es sind auch 3GB bei weitem zu viel, wenn man schon 2GB echten RAM hat.

    Schau mal in meine Sig und klick auf Multimedia-Center. Da ist auf dem Bild vom WebTemp noch zu erkennen wie ich heute Dark Messiah gespielt hab.

    RAM ca. 1100MB, Swap rund 400MB.
     
  9. dann würden so etwa 512 MB für die Swap-Datei bei 2 GB RAM eigentlich reichen.
    Das hatte ich früher mal so, habe es aber dann aus irgendwelchen Gründen wieder höher eingestellt. Weiss aber nicht mehr genau warum.
     
  10. Ich hab 1GB Swap bei 2GB RAM genommen, einfach mal das eigene System beobachten.
     
Die Seite wird geladen...

Auslagerungsdatei zu groß? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Auslagerungsdatei größer als 4096 machen Windows XP Forum 14. Juli 2007
Auslagerungsdatei vergrößern Windows XP Forum 2. Nov. 2005
Hilfe meine Auslagerungsdatei ist riesengroß Windows XP Forum 12. März 2005
Wie gross soll die Auslagerungsdatei sein? Windows XP Forum 26. Feb. 2005
Größe der Auslagerungsdatei ? Windows 95-2000 24. Okt. 2004