Automatische hochzählen von Quellenangaben

Dieses Thema Automatische hochzählen von Quellenangaben im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von maeusschen2111, 14. März 2005.

Thema: Automatische hochzählen von Quellenangaben Hallo beim Protokoll schreiben habe ich immer das Problem, wenn ich eine Literaturangabe hinzufüge, ich alle...

  1. Hallo

    beim Protokoll schreiben habe ich immer das Problem, wenn ich eine Literaturangabe hinzufüge, ich alle Fußnoten im Dokument ändern muss.
    Ich nehme an, dass ich unter Einfügen -> Referenz fündig werde, nur wie mach ich das?


    :-\
     
  2. Hallo maeusschen2111,

    wenn Du z.B. am Schluß ein Literaturverzeichnis hast, kannst Du den enzelnen Literaturangaben eine Textmarke verpassen und bei der Eingabe der Fußnote  ein REF-Feld mit der Textmarke angeben.

    Gruß Matjes  :)
     
  3. Hallo

    leider bin ich ein Dau, und kriege es immernoch nicht hin, kannst du es noch etwas genauer machen.

    :D
     
  4. Hallo maeusschen2111,

    also angenommen, am Schluß deine Dokuments stehen die Literaturtitel.

    /1/ Titel1
    /2/ Titel2
    ...

    dann markierst Du z.B. /1/ Titel1 , Eingügen->Textmarke, und vergibst einen Namen, z.B. Lit_Titel1.

    Dann Eingabe der Fußnote.
    In der Fußnote:
    Einfügen->Feld->Verknüpfungen und Verweise->REF im rechten Fenster auswählen
    Dann Optionen->Reiter Textmarken->Lit_Titel1 auswählen->OK->OK

    Gruß Matjes  :)
     
  5. Hallo

    danke das erste habe ich hinbekommen also die Textmarke Steht
    ;D
    Ich bekomme aber die REF nicht hin wenn ich das so mache dann fügt er den ganzen text der Textmarke ein. Ich will aber nur, das wenn ich die Nummerierung der Literatur ändere, dass sich dann der Literaturverweiß (Zahl) von allein ändert
    :'(

    Gruß Mandy
     
  6. Hallo maeusschen2111,

    wenn Du das ganze Dokument markiertst (Strg+A) und F9 drückst, wird es automatisch aktuallisiert.

    Gruß Matjes :)
     
  7. Hallo Matjes,

    das funktioniert bestimmt, aber dazu kommts garnicht erst. :)

    Also:

    Ich habe diese Literaturangaben:

    [​IMG]

    Die erste Zeile (die mit der 1)) markiere ich und verpasse ihr eine Textmarke.

    Und ich habe diese Stelle im Text:

    [​IMG]

    Die 1) hinter der Überschrift ist ja hochgestellt. Ich markiere diese und mache das mit der Feld-Funktion, wie von dir beschrieben (ist in meinem Office XP SP3 leicht anders).

    Dann kommt das raus:

    [​IMG]

    Und unten im Literaturverzeichnis fehlt der Eintrag nun, und pappt wie im Bild zu sehen direkt hinter der Überschrift.

    Was mache ich falsch?
     
  8. Hallo maeusschen2111,

    wenn du eine Fußnote einfügst, ist unten auf der Seite ein Strich und darunter ein Pi. Das ist in meinen Augen die Fußnote. Dort dachte ich willst Du den Literaturverweis sehen.

    Das wäre auch der Ort, um die Referenz einzufügen.

    Gruß Matjes  :)
     
  9. Hallo Matjes

    SORRY, da habe ich das wohl falsch beschrieben, ich brauche halt eine Link zu der hochgestellten Zahl.
    Kannst du mir trotzdem weiterhelfen?
    :-[

    Mandy
     
  10. Hallo maeusschen2111,

    nicht verzagen  ;)

    Schritt 1:
    Das Literaturverzeichnis muß eine entsprechende Listennummerierung erhalten.

    Dazu muß ggf. die automatische Numerierung vor den Titeln entfernt werden.
    Markiere alle Zeilen des Literaturverzeichnisses und formatiere sie
    Format-> Nummerierung und Aufzählung...->Reiter Nummerierung->Ohne
    Dann den Cursor vor den ersten Titel stellen.
    Einfügen->Feld->im rechten Fenster LISTENNR auswählen-> Listennamen einfügen, z.B. Literatur
    (das Feld muß dann also lauten
    Code:
    LISTENNR Literatur
    )
    ok
    Nun steht eventuell I. oder eine nicht gewünschte Art der Nummerierung.
    Markiere nur das Feld und stelle über
    Format-> Nummerierung und Aufzählung...->Reiter Nummerierung
    das Gewünschte ein.

    Dann markierst Du das Feld und kopierst es vor die weiteren Titel.

    Schritt2:
    Einfügen der Querverweis im Text

    Unter Einfügen->Querverweise den Typ->nummeriertes Element' auswählen.
    Jetzt stehen in der Auswahlliste auch deine Literaturverweise.
    Du kannst noch das Häkchen vor->als Hyperlink' einfügen entfernen.
    Den entsprechenden Titel auswählen.
    Jetzt noch die Verweisnummer markieren und hochstellen.


    Hinweis zum Einfügen eines neuen Literatur-Eintrages:
    Bitte nicht einfach einen Literatur-Eintrag kopieren. Dann kann es zu fehlerhaften Verweisen kommen.
    Also einfach eine leere Zeile erzeugen und Titel eintragen.
    Cursor an den Anfang des neuen Literatureintrages postieren.
    Feld einfügen mit Einfügen->Feld->im rechten Fenster LISTENNR und unter Optionen die Liste->Literatur' auswählen.
    Querverweis im Text wie in Schritt2.
    Alte Verweise aktualisieren mit: gesamten Text markieren (Strg+A) und aktualliesieren (F9)

    Gruß Matjes  :)
     
Die Seite wird geladen...

Automatische hochzählen von Quellenangaben - Ähnliche Themen

Forum Datum
Automatische Updates Windows 10 Forum 11. Aug. 2016
Automatisches Downgrade auf Windows 7 nach Installation von Windows 10 Windows 10 Forum 14. Juli 2016
Win7 automatische Deinstallation von Patches...durch Windows... ??? Windows 7 Forum 19. Mai 2016
keine automatische Erkennung bei neuem DVD-Laufwerk Windows 7 Forum 24. Sep. 2015
Automatische Benachrichtigung auf dem Desktop erzeugen Windows 7 Forum 2. Apr. 2015