Benutzer nach Wiederherstellung von win2000 weg

Dieses Thema Benutzer nach Wiederherstellung von win2000 weg im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von lexattacks, 11. Nov. 2002.

Thema: Benutzer nach Wiederherstellung von win2000 weg Habe mir mit der backup-Funktion von win2000 ein backup der Systempartition gemacht. Mußte die Partition...

  1. Habe mir mit der backup-Funktion von win2000 ein backup der Systempartition gemacht. Mußte die Partition formatieren, hab Win2000 neu installiert und wollte mit dem backup die alte Version wiederherstellen. Das hat prinzipiell funktioniert, den Benutzer des backups gibt es jedoch nicht mehr (in Benutzer/Kennwörter). Der Ordner in Dokumente und Einstellungen mit den Einstellungen des alten Benutzers ist jedoch nach dem backup vorhanden. Kann ich vielleicht den Benutzer importieren, oder gibt es eine ander Möglichkeit zu meinen alten Benutzereinstellungen zu kommen. Sollte ich vielleicht das backup ohne Neuinstallation von Win2000 auf die Systempartition spielen? ???
     
  2. leg den benutzer neu an und dan teile ihm mit wo sein profil liegt bzw. kopier einfach seine alten profildateien in seins rein !!!!!

    mfg

    antifaz
     
  3. Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    Ich habe Win7 und versuche mit meiner HD4890 das Bild auf meinem TFT und zusätzlich auf einem Röhrenfernseher auszugeben. Das einzige das dabei passiert, ist, dass ich schwarze und weiße Streifen auf dem Fernseher sehe. (Habe neusten Catalyst und schon ziemlich alle Einstellungen versucht)

    Ich nutze die folgende Anschlussvariante:
    Von der Graka ausgehend nutze ich den VGA-Ausgang. Mit einem Adapter (Bild im Anhang) gehe ich von VGA auf S-Video und dann per Chinch Kabel zum S-Video-In am Fernseher

    Ich habe noch einen XP Rechner mit NVidia Karte. Da funktioniert das ganze (mit Nutzung vom TV-out an der Graka / da oben genannte Problem hatte ich da auch schon mal nach einem Treiberupdate ging nix mehr - habe dann wieder den alten Treiber installiert).

    Vielen Dank für jede Hilfe.
     
  4. Dieses Kabel funktikoniert nicht bei diesen ATI Karten. Ich wusste nicht einmal das am analogen Ausgang auch ein
    S-Video Ausgang anliegt, oder auch ein Composite Video Anschluss. Was für eine Nvidia Karte ist das?
    Und du kannst natürlich nicht den Composite Anschluss (gelb) mit dem S-Video deines TVs verbinden, so wie es du geschrieben hast.

    Warum nimmst du nicht den Komponenten Ausgang.
    An diesem Ausgang gibt es eine Kabelpeitsche auf S-Video.

    Oder hast du ein Model mit RGB - DVI - HDMI ??
     
  5. Habe an der ATI nur VGA, DVI (da ist mein TFT dran) und HDMI. Und ich muss jetzt von VGA auf S-Video.

    An der Nvidia Karte habe ich 7pin rca auf 4mal Chinch (blau, rot grün und den gelben an dem die Verbindung zum TV funktioniert)

    Ich dachte das gelbe Kabel am Adapter wäre schon s-video..
    Im Moment komme ich mit dem Adapterkabel von VGA auf RCA 4 Pin. Funktioniert es wenn ich jetzt noch einen Adapter (S-VIDEO 4 PIN ZU RCA TV OUT ADAPTER KABEL)
    kaufe?

    Danke und Grüße
     
  6. Das ist ein analoges RGB Signal (Rot-Grün-Blau) sowie ein Videosignal für die Syncronisation. Professionelle Monitore haben da
    4 BNC Eingänge. Bei den Consumer TV Röhren Geräte kann man auch den Scart Eingang dafür verwenden.

    VGA:

    1 red signal 6 red ground
    2 green signal 7 green ground
    3 blue signal 8 blue ground
    5 GROUND 10 Sync ground
    13 H-Sync 14 V-Sync





    Das ist ein Schaltplan eines VGA Ausgang. Hier wird das RGB Signal durch Horizontal + Vertikal Sync aufgebaut.

    Bei einem Röhrenmonitor wird durch ein normales Videosignal syncronisiert.

    Aus diesem Grund denke ich das deine ATI einen Videoausgang nicht besitzt.
     
  7. Danke für die Hilfe.

    Ich kaufe mir dann mal einen LCD-Fernseher mit HDMI. Dann ich kann von der Graka zum TV mit HDMI gehen.

    Frohe Weihnachten
     
  8. Das ist natürlich die beste Lösung. Die werden ja immer günstiger, solange es kein LED sein muss.

    Ebenfalls Frohe Weihnachten.
     
  9. Poste dann mal ob es geht. Bei mir ist es so, dass ich aus dem SVideo ausgang immer nur schwarz-weißes Bild erhalten habe :/
     
  10. Hast du auch das richtige Adapterkabel. Bei meiner ATI war nur ein Componentenkabel dabei. Da ich S-Video nicht brauche, habe ich es nicht
    testen können. Falls ich eine Adapterkabel finde werde ich es mal testen. Bei Nvidia weiss ich nicht genau wie es funktioniert.

    Aber die Grafikkarte müsste automatisch erkennen welches Signal angeschlossen ist!



    Habe eines gefunden, jedoch ist das Kabel anders geschaltet. Es ist ein Komponentenkabel 3xChinch + 4pin S-Video. Jedoch bekomme ich über das Componentenkabel

    kein richtiges Signal. Es fehlt Farbe rot! Über S-Video kommt garnichts. Denke mal das es ein Nvidia Kabel ist ! Die sind warscheinlich anders geschaltet als bei ATI.



    Ein anderen Adapter habe ich auch gefunden. Es ist ein kleiner gelber Stecker mit 1 Chinchbuchse. Dies ist aber ein Adapter auf ein normales Videosignal.
     
Die Seite wird geladen...

Benutzer nach Wiederherstellung von win2000 weg - Ähnliche Themen

Forum Datum
Benutzerkonto setzt sich zurück nach Installation oder Updates im Admin-Konto Windows 10 Forum 12. Aug. 2015
Windows 8.1 verliert nach Neustart alle benutzerspezifischen Einstellungen Windows 8 Forum 2. März 2015
Tastatur reagiert nicht nach Neueinrichtung von Windows 7 bei Benutzernamen eingeben Windows 7 Forum 9. Aug. 2014
Wenn es mehrere Benutzerkonten gibt trozdem den "Hauptadministrator" erst starten und dannach andere Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Dez. 2011
Nach Benutzernamensänderung kann ich nichts mehr Installieren. Windows XP Forum 29. Okt. 2011