Blue Screen für 1 Sec. Fehlermeldung nicht lesbar

Dieses Thema Blue Screen für 1 Sec. Fehlermeldung nicht lesbar im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von jaderbass, 15. Okt. 2007.

Thema: Blue Screen für 1 Sec. Fehlermeldung nicht lesbar Hallo an alle Experten, nachdem ich jetzt seit 3 Tagen auf Fehlersuche bin konnte ich mein Problem noch nicht...

  1. Hallo an alle Experten,

    nachdem ich jetzt seit 3 Tagen auf Fehlersuche bin konnte ich mein Problem noch nicht eingrenzen. Also:

    W2K SP4
    AMD Athlon 64 Processor 3000+
    512 MB RAM
    1 Festplatte mit 200GB in 4 50GB Partitionen unterteilt

    Der Rechner startet und kommt bis zum Windows 200 wird gestartet... Ladebalken. Dieser läuft durch bis zum Ende, dann passiert ein paar Sekunden gar nichts und dann erscheint ganz kurz ein Bluescreen mit einer Fehlermeldung. Leider so kurz, dass ich keine Chance habe diese Meldung zu lesen.

    F8 bringt nichts. Ich habe schon von der CD gebootet und eine Reparaturinstallation gestartet aber auch ohne Erfolg. Ich habe die Festplatte mit Drive Fitness test gecheckt. Ergebnis: Keine Fehler.

    Ich habe weder Hardware installiert noch Treiber geupdatet. Es kam ganz plötzlich.

    Hat jemand eine Idee wonach ich suchen muß.

    Gruß
    Jörg
     
  2. Hi

    Starte nochmal mit Win2000 CD und wähle dort aber beim ersten mal R für reparieren. Dort meldest du dich bei der entsprechenden Windowsinstallation mit dem Adminpasswort an (falls vergeben, ansonsten nur ENTER drücken).
    Wenn das geschehen ist schreibst Du einfach los:
    fixboot >> ENTER (warnhinweise mit J bestätigen)
    fixmbr >> ENTER (Warnhinweise mit J bestätigen)

    Anschleißend noch:
    chkdsk /r /p >> ENTER
    Wenn das dann durchgelaufen ist (kann ne Weile dauern) nur noch exit schreiben und ENTER. Der Rechner startet neu und diesmal hoffentlich komplett bis zum Desktop.

    Mfg Micha
     
  3. Hi Micha,

    danke für den Tipp. Fixboot und Fixmbr hatte ich auch schon im Sinn, habe mich aufgrund der Warnhinweise aber nicht getraut =).
    Mache ich heute abend.

    Chkdsk /r hatte ich auch schon: ohne Ergebnis.
    Ich tu's aber und melde mich dann.

    Gruß
    Jörg
     
  4. Hi,

    ich habe jetzt fixboot und fixmbr ausgeführt, danach chkdsk mit /r /p, Neustart: leider hat sich nichts geändert :'(
    Dann habe ich noch einmal über F8 ein paar andere Boot-Einträge versucht (letzte als funktionierend bekannte Konfiguration, Startprotokollierung aktivieren, VGA-Modus etc.) auch ohne Erfolg.

    Sollte ich vielleicht mal eine parallel-Installation auf einer anderen Partition versuchen? Oder gibt es eine andere Option?

    Gruß
    Jörg
     
  5. Filme es mit dem Handy und extrahiere das Bild. Oder du stellst das Video hier rein.
     
  6. Beim Start mit F8 auswählen das nach Fehlermeldung kein Reboot durchgeführt wird.
    Fehlermeldung hier posten.
     
  7. Ich habe mittlerweile drei Rechner, die genau dasselbe Phänomen zeigen und bin genauso ratlos. Das Scannen dieser Rechner von einer LiveCD mit aktuellen Anit-Virenpattern verlief ebenso erfolglos wie chkdsk & co. Lediglich mit Testdisk konnte ich die Partition auslesen, auch die MFT neu schreiben, aber booten lässt sich keine von den Kisten.

    Witzigerweise kann ich bei einer Reparaturinstallation diese zwar starten, sobald ich auf C:\ dann aber nur ein DIR eingeben, erhalten ich de Fehlermeldung Verzeichnissse können nicht aufgelistet werden.
    Passiert das bei dir auch?

    Ich vermute einen Virus o.ä. hinter diesem Phänomen, bin aber bisher nicht dahinter gekommen, ob das tatsächlich so ist oder nicht.[br][br]Erstellt am: 17.10.07 um 10:10:32[hr][br]
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
    Die Maschine startet nicht, sondern bricht auch den Startversuch im abgesicherten Modus mit nem Bluescreen ab und startet sofort neu. Umstellen kann man das nur, wenn man erstmal ans Windows rankommen würde....
     
  8. Das ist leider nicht richtig.
    Dies kannst Du im Menü einstellen das nach drücken der Taste F8 erscheint.
    Automatischen Neustart bei Systemfehler deaktivieren oder so ähnlich heißt die Funktion.
     
  9. @schau mal:
    Ähh, entweder hab ich das bisher immer überlesen oder es stand schlichtweg nicht da - ich probiers nachher nochmal aus....
     
  10. Muss mich selber berichtigen, bei reinem W2k habe ich diese Funktion auch nicht zur Verfügung.
    Das kommt daher das ich hier an einem Dualbootsystem sitze :°
     
Die Seite wird geladen...

Blue Screen für 1 Sec. Fehlermeldung nicht lesbar - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bluescreen Crash SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION 0x0000003b Ntfs.sys Windows 7 Forum 6. Dez. 2015
Blue Screen of Death Windows Vista Forum 13. Juni 2015
Blue Screen und Crash Windows 7 Forum 9. Mai 2015
Dauerhaft Bluescreens beim Hochfahren des Pcs Windows 8 Forum 18. Feb. 2015
Bluescreen bei Installation Windows 8 Forum 18. Feb. 2015