Checkdisk beim hochfahren auf mehreren Rechner

Dieses Thema Checkdisk beim hochfahren auf mehreren Rechner im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Nibelunge, 22. Apr. 2013.

Thema: Checkdisk beim hochfahren auf mehreren Rechner Hallo, ich habe hier mehrere Rechner alle mit Windows 7 32 und 64 Bit drauf. Alle haben als Systemplatte eine...

  1. Hallo,
    ich habe hier mehrere Rechner alle mit Windows 7 32 und 64 Bit drauf.
    Alle haben als Systemplatte eine SSD-Platte alle verschiedene OCZ Intel Samsung und alle verschieden groß.
    Ansonsten sind die Rechner ganz unterschiedlich, mit AMD und Intlel CPU unterschiedlicher RAM-Speicher, unterschiedliche Software. Manche gehören zu einer Domäne manche befinden sich nicht mal in gleichen Netzwerk, alle sind auch unterschiedlich alt, 2 sind erst 2 Monate alt.
    Seit ca. einer Woche, taucht bei hochfahren die Meldung "einer der datenträger muss auf konsistenz überprüft werden"
    Checksisk läuft durch läuft durch und findet nichts. Und das bei jedem Start.
    Wenn ich Checkdisk manuell ausführe mit /f /r wird auch 0 Fehler gefunden und 0 korrigiert.
    Ein Kollege meinte letzte Woche hat sein Rechner mehre Windows Updates installiert, und seit dem ist das aufgetaucht mit Checkdisk.
    Wir haben versucht Systemwiederherstellung zu machen, das klappt aber nicht weil, dann die Meldung kommt, dass es auf der Festplatte ein Fehler gefunden wurde.
    In Ereignisanzeige steht auch oft ein NTFS Fehler: Die Dateisystemstruktur auf dem Datenträger ist beschädigt und unbrauchbar. Führen Sie auf dem Volume "SYSTEM" den Befehl "chkdsk" aus.

    Hat jemand eine Idee was das sein kann?

    Vielen Dank voraus.
     
  2. Gab mal sowas nach einen Update von Avira...viell. mal Virenscanner deaktivieren? Was sagt die Ereignisanzeige?
     
  3. Auf allen Rechner ist Kaspersky drauf.
    In Ereignisanzeige steht auch oft ein NTFS Fehler: Die Dateisystemstruktur auf dem Datenträger ist beschädigt und unbrauchbar. Führen Sie auf dem Volume "SYSTEM" den Befehl "chkdsk" aus.
    Ich werde jetzt versuchen Kaspersky zu deaktivieren.
    Mal sehen was passiert.
     
  4. Auf allen Rechner ist Kaspersky drauf.
    In Ereignisanzeige steht auch oft ein NTFS Fehler: Die Dateisystemstruktur auf dem Datenträger ist beschädigt und unbrauchbar. Führen Sie auf dem Volume "SYSTEM" den Befehl "chkdsk" aus.
    Ich werde jetzt versuchen Kaspersky zu deaktivieren.
    Mal sehen was passiert.
     
  5. So,
    Kaspersky war Schuld.
    1. Kaspersky deinstallieren
    2. neustarten
    3. checkdisk durchführen
    4. neustarten
    5. Kaspersky installieren.
    6. Neustarten

    Kein Fehler mehr in Ereignissanzeige, kein Chackdisk bei hohchfahren.

    Betrifft aller Rechner mit SSD-Platten, Rechner mit HDD laufen alle ohne Fehler.
     
  6. Hmmm..Kaspersky - ist schon länger her das es da mal war...seltsam, dachte das ist längst erledigt.
    Egal - Hauptsache klappt nun wieder.
     
  7. Das kannte ich bereits - aber nicht in dem Zusammenhang. Danke für die Info!

    Ich kann mich nur erinnern dass es sowas mit Kaspersky gab...ist schon länger her, daher hatte ich mich auch gewundert.
     
Die Seite wird geladen...

Checkdisk beim hochfahren auf mehreren Rechner - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche Checkdisk-Ersatz / allgemein Tools zur NTFS-Pflege und Wartung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Dez. 2006
Alternatives Checkdisk Tool Windows XP Forum 2. Sep. 2004
checkdisk nach windowsabsturz Windows XP Forum 18. Feb. 2004
Kein CheckDisk bei RAID-Volume? Windows XP Forum 5. Feb. 2004
Checkdisk bei XP abschalten? Windows XP Forum 13. Mai 2003