Datenaustauch via Internet/Telefon

Dieses Thema Datenaustauch via Internet/Telefon im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Bredward, 16. Feb. 2005.

Thema: Datenaustauch via Internet/Telefon Hallo liebe Leute, ich möchte ein Projekt durchführen und bräuchte eure Hilfe und Meinung. Projekt: Ich möchte 2...

  1. Hallo liebe Leute,

    ich möchte ein Projekt durchführen und bräuchte eure Hilfe und Meinung.

    Projekt: Ich möchte 2 Rechnern es ermöglichen Daten auszutauschen.
    Der Datentransfer soll über ISDN/Modem erfolgen.
    Es existiert kein LAN
    Der Zugriff soll auch ermöglicht werden wenn der jeweilige Rechner nicht an ist.


    Fragen: Kann ich es so einrichten, das dazu keine Verbindung zum Internet bestehen muss, nur über Telefonleitung?
    Welche Software benötige ich, damit der Transfer sicher ist?
    Geht es überhaupt?



    Zu den Rechnern.

    BS: WinXP Home
    P IV zw. 2,6 und 3 GHz
    1 GB und 512MB DDRRAM
    56K Modem und 64k ISDN- Leitung


    Danke für eure Meinungen und Tipps/Hilfe im voraus.

    MFG Bredward
     
  2. Wie soll das denn funktionieren ?!?
    Prinzipiell ist es kein Problem, direkt via ISDN Daten zu übertragen - bestenfalls nimmt man dazu direkt Fritz!Data.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Das man Daten zu einem Rechner übertragen kann der nicht an ist - das wäre mir neu. Du könntest hergehen und im BIOS - falls möglich - die einstellungen vornehmen, das er bei aktivität des Modems/ISDN Karte booten soll und du dann die datenübertragung vornehmen.
     
  4. Ich meinte  damit, das ich den Rechner von außen starten kann. Ich glaube Wake on LAN oder so.
     
  5. Mein Projekt habe ich erstmal zurück gesteckt. Da ich erstmal erreichen möchte, das ich überhaupt eine Verbindung zu einem anderen Rechner über das Internet erreichen möchte.

    Ich möchte erreichen, das ich mit meinem Kollegen Daten austauchen kann. Was muss ich einstellen, das es so funktioniert wie bei einer LAN- Verbindung?
     
  6. Die Geschwindigkeit einer LAN-Verbindung wirst du nicht hinbekommen, 100Mbit/s.-Internetanschlüsse sind eher selten ;D
    Für den Rest: http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hi Joshua,

    damit meinte ich nicht die Geschwindigkeit , sondern die Umgebung. Nicht korrekt ausgedrückt von mir. Der Link zu der Beschreibung ist echt Klasse, damit konnte ich meine gestellte Aufgabe lösen.


    Danke für die Hilfe.

    MFG Bredward