Der Start von MS Word dauert jetzt verhältnismäßig lange

Dieses Thema Der Start von MS Word dauert jetzt verhältnismäßig lange im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von worker, 12. Feb. 2011.

Thema: Der Start von MS Word dauert jetzt verhältnismäßig lange Hallo liebes WinTotal Forum, eine Frage an die Office Nutzer. Ich verwende Word und Excel schon seit einigen Jahren...

  1. Hallo liebes WinTotal Forum,
    eine Frage an die Office Nutzer. Ich verwende Word und Excel schon seit einigen Jahren problemlos. Doch neuerdings fällt mir auf, das wenn ich die Programme starte, eine gewisse Zeit vergeht, bis ich es benutzen kann. Komisch ist, das diese längere Ladezeit bei beiden Programmen gleichzeitig auftrat. Wenn sonst ein Wimpernschlag genügte, bis das Programm zu bedienen war, sind es jetzt auch schon mal 10 - 15 Sekunden. Es ist auch nicht so, als wenn Word und Excel so lange rumrödeln, sondern als wenn sich das jeweilige Programm eine kleine Pause beim Aufrüsten nimmt.

    Was kann hier wohl verstellt sein?

    Für eine evtl. Hilfestellung schon jetzt herzlichen Dank.

    Gruß worker

    Windows XP, MS Office 2007,
     
  2. Hallo worker,

    <offtopic>langsam wird es Zeit für eine Antwort.</offtopic> Leider kann ich nur raten.

    Ich weiß: Alle Office-Programme lagern selten benötigte Informationen in Temporärdateien aus (die meist ~$xxxx.xxx heißen). Fällt während einer Office-Sitzung der Strom aus oder schaltet jemand den PC ab, bleiben diese Dateien auf der Platte erhalten. Wenn Office startet, checkt es, ob solche Dateien da sind, weil es dann die automatische Dokumentwiederherstellung starten würde. Wenn die Dateien aber widersprüchliche Informationen enthalten, startet Office dann nach längerer Denkpause normal.

    Ich vermute, daß ein Word-Serienbrief mit Excel-Datenquelle irgendwann unkorrekt beendet wurde.

    Abhilfe : Suchst Du mittels Explorer nach ~$*.*;*.tmp. An den Dateidaten sieht man, ob meine Hypothese stimmt. Dann alles löschen.

    Deshalb glaube ich nicht, daß irgendetwas verstellt ist.

    HTH.

    Markus
     
  3. Hallo Markus,

    ich habe das Problem beseitigt. (Nicht allein, sondern auch mit Hilfe des Winboard-Forums)

    Bei mir war folgendes Problem. Da ich vor kurzem einen neuen Drucker installiert habe, fand ich unter den Com Add-In den Eintrag ABBYY ABBYY Fine Reader 9.0 Sprint MS Word Als ich den Haken aus diesem Eintrag entfernte, lief MS Word 2007 wieder wie früher.

    Übrigens. Beim Starten von Office Produkten werden diese Add-In´s immer vorher abgefragt, welches dann zu einer Verzögerung führt. Es ist bei mir auch bei Ms Excel gewesen. Auch hier hatte ich Startverzögerungen, die auch von diesem Eintrag ABBYY ABBYY Fine Reader herrührten.

    Trotzdem nochmals Dank für Deine Hilfe.



    Gruß worker
     
Die Seite wird geladen...

Der Start von MS Word dauert jetzt verhältnismäßig lange - Ähnliche Themen

Forum Datum
Word 2003 - Startbildschirm Microsoft Office Suite 13. Nov. 2012
Word u. Excel starten verzögert, wenn Dokumente direkt geöffnet werden Microsoft Office Suite 28. Juni 2012
Word 2003 unter Windows 7 64 Bit lässt sich nur im abgesicherten Modus starten Microsoft Office Suite 27. Feb. 2012
Microsoft Word Starter 2010 erkennt den Drucker nicht Windows XP Forum 26. Feb. 2011
Word 2003 startet immer mit derselben Datei Microsoft Office Suite 5. Mai 2010