Devolo DLAN Problem

Dieses Thema Devolo DLAN Problem im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von faugust, 22. Okt. 2007.

Thema: Devolo DLAN Problem Hallo zusammen, vor einigen Tagen habe ich mir das Devolo DLAN-System besorgt. Mit einem PC funktioniert es...

  1. Hallo zusammen,

    vor einigen Tagen habe ich mir das Devolo DLAN-System besorgt.

    Mit einem PC funktioniert es bestens. Es läuft ohne Unterbrechungen und de Durchsatz ist auch ok.

    Hänge ich statt dessen meinen zweiten PC dran, dann gibt es Probleme. Nach einiger Zeit gibt es Aussetzer. Webseiten werden nicht vollständig aufgebaut und Downloads von Files bleiben unvollständig. Ein Refresh der Web-Seite führt dann wieder zum Aufbau der Verbindung.

    Beide PCs haben das Betriebssystem Windows XP. Bei direkter Kabelverbindung zum DSL-Modem funktionieren beide PCs bestens.

    Hat jemand von Euch eine Idee wo das Problem liegen kann.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    faugust
     
  2. dLAN ist etwas wählerisch bei der Wahl der Steckdosen, manchmal genügt es schon, den dLAN-Adapter um 180° in der Steckdose zu drehen, um den Durchsatz stabil zu bekommen. Bestenfalls sollte der dLAN-Adapter auf einer einzelnen Steckdose und nicht in einer Verteilerdose sitzen.

    Ich bin mittlerweile auf die Powerline Adapter von Zyxel umgestiegen, die sind nicht ganz so anspruchsvoll und bieten mehr Durchsatz als die devolo-Teile.
     
  3. Hast Du nicht eine Software beim Powerline dabei wo Du feststellen kannst wie die Verbindungs Qualität ist.

    Walter

    ???
     
  4. Hallo,

    ja, das ist richtig. Wenn die übertragung ordentlich funktioniert, dann wir eine Übertragunsrate von ca 45 MBit/s angegeben. Wenn der Donwload abbricht, dann findet das Tool gar keine Verbindung mehr.

    Ein Diagnose habe ich nicht gefunden. Gibt es ein Tool, das Hinweise auf das Problem geben kann?

    faugust
     
  5. Nein, aber Probleme kann es geben wenn an der gleichen Leitung eine Lampenregulierung oder ein Netzteil z.b. von einem Notebook angeschlossen ist. Auch ein Problem ist wenn das Powerline an einem Vielfachstecker eingesteckt ist. Abhilfe kann es geben wenn man probiert das Powerline an einer anderen Steckdose zu probieren.
    Selber habe ich das Problem in einem dreistöckigen Haus so gelöst indem ich bis zum zweiten Stock Powerline verwende, dort einen WLAN AccessPint angeschlossen habe und somit im dritten Stock beim PC einen WLAN USB Stick verwende.

    Walter

    ;)
     
  6. vielen Dank für Eure Unterstützung!

    Umstecken hat geholfen. Jetzt läuft das System stabil. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich den optimalen Durchsatz habe. Mit dem Devolo Informer ermittle ich einen Durchsatz von 50 - 55 Mbit/s. Das ist wesentlich mehr als mein Internet-Zugang kann (3 Mbit/s). Ist damit sicher gestellt, dass das DLAN den Internetzugang nicht ausbremst? Ist es sinnvoll mit dem Devolo Informer die Konfiguration mit dem optimalen Durchsatz zu suchen oder bringt das keine weitere Performance?

    faugust
     
  7. Den devolo informer kannste in die Tonne kloppen, ausser völlig utopischen Werten anzuzeigen ist der zu nix gut ;-)
    Lass es einfach so, wie es ist, mehr Performance wirst du nicht rauskitzeln können und ausbremsen tuts auch nix.
     
Die Seite wird geladen...

Devolo DLAN Problem - Ähnliche Themen

Forum Datum
Internetzugang Dlan funktioniert nicht (Devolo) Windows XP Forum 23. Juli 2011
DLan Devolo Duo brint mich zur Verzweiflung Netzwerk 6. Nov. 2010
devolos dLAN funktioniert nicht Netzwerk 17. Feb. 2008
MicroLink dLAN von Devolo Netzwerk 9. Apr. 2005
Devolo dsl+ 1100 Lan Konfigurationen vorzunehmen ? Netzwerk 16. Juni 2008