Doppelter Empfang von E-Mail-Nachrichten in OutlookXP

Dieses Thema Doppelter Empfang von E-Mail-Nachrichten in OutlookXP im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von thorin, 29. Juni 2005.

Thema: Doppelter Empfang von E-Mail-Nachrichten in OutlookXP Hallo zusammen, ich betreibe in meiner W2k3 Domäne (noch) einen Exchange 5 Server. Neben den ca. 120 Postfächern im...

  1. Hallo zusammen,

    ich betreibe in meiner W2k3 Domäne (noch) einen Exchange 5 Server. Neben den ca. 120 Postfächern im Haus werden auch 5 Außenstellen mit E-Mails versorgt. Diese wählen sich über DFÜ-Verbindungen ein.

    Alle Clients laufen unter W2K mit Office XP SP1

    Folgendes Problem tritt neuerdings auf:

    Eine(!) dieser Außenstellen empfängt ständig die gleichen E-Mails immer wieder, obwohl diese nach dem Lesen gelöscht und auch der Ordner gelöschte Objekte geleert wurde.

    Beim Abruf von POP-Postfächern hat man die Möglichkeit, die Option Nachrichten auf Server belassen ein oder auszuschalten. Diese Funktion bietet Exchange aber nicht - oder täusche ich mich da????

    Wenn jemand das Problem kennt, wäre ich über einen Tipp sehr dankbar.

    ciao
    thorin
     
  2. Diese Funktion ist client-basiert und hat mit dem Mailserver nichts zu tun ;-)
    Ist sie denn aktiviert ?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Welche Funktion??
    Die mit Nachrichten auf Server belassen?

    Ich weiß nicht wo ich das einstellen kann - ich kenne das nur beim Abruf von POP-Postfächern. Die haben wir aber nicht.

    cu
    thorin
     
  4. Hallo,

    sind es immer Dieselben Mails die ankommen?
     
  5. Jeep,

    immer dieselben - ca 5-10 mal. Irgendwann ist dann Ruhe!?!?!?
     
  6. Ja, wie denn nun - eimmal schreibst du was von Aussenstelle empfängt und dann wieder, das ja gar kein POP3 verwendet wird....

    Eure Aussenstelle greift also auch direkt via MAPI auf den Exchange zu - oder doch via RemoteMail ?

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hallo,

    ich war mal eine Woche außer Haus, deshalb jetzt erst eine Reaktion.

    Die Außenstellen melden sich über eine DFÜ-Verbindung im Netzwerk an und haben dann Zugriff auf das Exchange-Postfach.

    Mein Hinweis auf POP3 galt lediglich der Funktion: Nachrichten auf Server belassen, die ich in den Optionen (des Exchange-Postfaches) nicht finde.

    Wirklich merkwürdig ist aber, das alle anderen Clients normal funktionieren und alle gleich eingerichtet sind.

    Ciao
    Thorin
     
  8. Damit ist aber die Frage nach der Einrichtung von Outlook auf den Clients noch nicht beantwortet:
    Werden MAPI-Profile verwendet oder wird mit Remote-Mail gearbeitet ?

    Cheers,
    Joshua
     
  9. Sorry - MAPI-Profile werden verwendet
     
Die Seite wird geladen...

Doppelter Empfang von E-Mail-Nachrichten in OutlookXP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerk doppelter Eintrag Windows XP Forum 16. März 2013
doppelter Programmordner und Desktopicons Windows XP Forum 4. Jan. 2010
Doppelter Eintrag bei 'Öffnen mit' Windows XP Forum 23. Sep. 2008
Doppelter Zeilenabstand bei neuer eMail Microsoft Office Suite 7. Juli 2007
doppelter name in net bois namenstabelle Windows XP Forum 29. März 2006