Druckerpatrone ?verstopft?

Dieses Thema Druckerpatrone ?verstopft? im Forum "Hardware" wurde erstellt von noap_, 3. Dez. 2006.

Thema: Druckerpatrone ?verstopft? Da mir die Farbe leer zu werden schien, war mir klar, dass die Farbpatrone (3-färbig) wieder befüllt werden sollte...

  1. Da mir die Farbe leer zu werden schien, war mir klar, dass die Farbpatrone (3-färbig) wieder befüllt werden sollte (Alternative zu einem Kauf einer neuen Patrone). Gesagt, getan. Doch nun selbes Ergebnis: Die Farbe Magenta wird nicht mitgemischt bzw. nicht gedruckt. Woran kann das liegen? Kann der Schwamm im Inneren der Patrone austrocknen? Die Patrone wurde zuletzt im September befüllt.
    Lösungsvorschläge?

    MfG
     
  2. Düsen gereinigt?
    Es kann übrigens nicht schaden, wenn Du uns mitteilst, um welchen Drucker es sich handelt.

    Eddie
     
  3. epson oder ähnliches mit chip? chip zurückgesetzt? ansonsten #1.
     
  4. Es handelt sich um einen HP PSC 1510 All-in-One.
    Düsenreinigung wurde durchgeführt (in Form von Ausdrucken, die von der HP-Software generiert wurden)
     
  5. nun hast du ja offensichtlich (wegen selbst befüllen), den druckkopf nicht gewechselt, und ausdrucke sind keine düsenreinigung. also hast du eine düsenreinigung durchgeführt, oder wärst du grundsätzlich bereit, so etwas zu tun?
     
  6. Wenn mir jemand erklärt, was dabei zu tun ist, klar.
     
  7. das müsste dein multifunzi in der startleiste anbieten, tools oder so ähnlich, wartung auch möglich. in einigen, aber wenigen, fällen hilft auch sich das handbuch vorlesen zu lassen. ;)

    oder hab ich die frage falsch verstanden, gibts noch'n andres problem?, dann frage nochmal genauer.

    EDIT und Nachtrag

    um gleich vorab aber geht trotzdem nicht zu beantworten, manche billigen nachfüllpacks sind wirklich nur billig, sie enthalten zu grosse farbpartickel und verstopfen die düsen.
     
  8. Das meinte ich ja mit Düsenreinigung. Ich hab das HP Solution Center (so heißt die Software) gestartet und in den Wartungsoptionen Düsenreinigung (oder so ähnlich heißt das dort) ausgewählt. Daraufhin werden je nach Besserung mehrere Düsenreinigungsseiten ausgedruckt. Wurde jedoch nicht besser...
    Kann man denn noch per Hand, also wenn ich die Patrone aus dem Drucker nehme, noch etwas reinigen? Hab natürlich nach dem Befüllen die Düsen und Kontaktstellen abgewischt.
     
  9. wenn die düsen durch falsche tinte zu sind, ist schwer was zu tun.
    bei extra druckköpfen ist das nun wieder einfacher. wirste wohl oder übel inne neue patrone investieren müssen und den ersatztintenanbieter wechseln müssen. vll. kannste das ding innem ähnlichen/gleichen gerät bei nem kumpel testen.

    oder bei deinem ersatztintenverkaufsgeschäft.
     
Die Seite wird geladen...

Druckerpatrone ?verstopft? - Ähnliche Themen

Forum Datum
kein Garantiefall durch kompatible Druckerpatronen?! Hardware 29. Aug. 2011
Druckerpatronen Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 29. Apr. 2013
Druckerpatronen Canon zu verschenken Windows XP Forum 12. Feb. 2013
Rücksende-Tickes für HP-Druckerpatronen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 12. Apr. 2012
Nichts als Ärger beim Druckerpatronen kaufen Hardware 29. Aug. 2011