dsl mit router win98 rechner funzn,xp rechner nich

Dieses Thema dsl mit router win98 rechner funzn,xp rechner nich im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von juergen_k, 12. Juli 2005.

Thema: dsl mit router win98 rechner funzn,xp rechner nich hi leuz! mein vater hat hier in seinem büro ein dsl anschluss, einen router und 4 PC die beiden desktoprechner...

  1. hi leuz!

    mein vater hat hier in seinem büro ein dsl anschluss, einen router und 4 PC

    die beiden desktoprechner sind etwas älter und haben win98 die beiden notebooks haben winXP

    bis vor einiger zeit funktionierte alles tadellos. dann ging auf einmal das inet auf dem notebook meines vaters nich mehr. dann hab ich mein notebook eingestöpselt und wie gewohnt die ganzen ipdaten eingegeben und es ging auch nicht mehr. bei den win98 rechnern funktioniert das aber nach wievor problemlos.

    die lämpchen auf dem router blinken alle also geh ich ma davon aus, dass eine physikalische verbindung besteht.
    wenn ich auf meinem XPnotebook nen ipscanner laufen lasse, findet er nur das andere XPnotebook.

    die ip adressen sind folgendermassen vergeben:
    192.168.0.1 - notebook 1 (XP)
    192.168.0.2 - desktoppc 1 (win 9
    192.168.0.3 - desktoppc 2 (win 9
    192.168.0.4 - notebook 2 (XP)

    subnetzmasken: 255.255.255.0
    standartgateway: 192.168.1.1
    dns-server: 192.168.1.1
    arbeitsgruppe: office
    (diese einstellungen sind bei allen pc gleich)

    wenn ihr dieses problem kennt oder wenn ihr irgendeine idee habt, woran das liegen koennte und wie ich das fixen kann sagt es mit bitte. ich bin hier schon fast am verzweifeln.

    mfg max
     
  2. Kannst du die Rechner untereinander anpingen ?
    Evtl. ne Firewall aktiv ?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. also ich hab ma die firewalls deaktiviert aber da hat sich nichts geaendert.
    es lassen sich nur die xp-rechner gegenseitig anpingen. bei den anderen kommt immer zeitueberschreitung der anforderung
     
  4. sone kacke. in den router komm ich auch nich rein, weil der pc-mensch, der das hier alles eingerichtet hat, da n PW reingemacht hat...

    kommt man auch ohne den router ins inet? ich hab ma zum spass das netzwerkkabel ins dsl-modem reingesteckt und versucht per dial-up mich einzuloggen, aber irgendwie geht das nich...
     
  5. Und was passiert wenn Du deinen Rechnern eine Adresse aus dem IP-Segment deines Routers gibst?

    Z. B. 192.168.1.2 usw

    FW deaktivieren nutzt oft nichts, entweder konfigurieren oder deinstallieren.

    Eigentlich sollte der Router einen Reset-Knopf besitzen, so das man die Werkseinstellungen wiederherstellen kann.
    Hast Du ein Handbuch zu deinem Router?
     
  6. nichts

    der hat keinen reset-knopf. n handbuch hab ich mir runtergeladen und da steht nix zum thema reseten drin. ich hab ma ne runde gegoogled und da ne anleitung gefunden, in der man die sache uebern com-kabel reseten soll, aber das hat auch nich so richtig hingehauen.

    naja, ich werd meinem vater mal bei naechster gelegenheit n wlanrouter aufschwatzen.
     
  7. hab noch was vergessen:
    der router is pw-geschuetzt und der letzte pc-fachidiot hat nirgends aufgeschrieben wie das lautet...
     
  8. Hallo,

    jeder Router hat einen Resetknopf.

    Dein Router und deine PC's sollten schon in einem Segment sein
    entweder

    192.168.0.x
    oder
    192.168.1.x


    ändere am besten die PC's und dann ein reboot der PC's
     
Die Seite wird geladen...

dsl mit router win98 rechner funzn,xp rechner nich - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win98 SE: Kann mit Sinus 1054 DSL Router keine DFÜ-Netzwerkverbindung erstellen Windows 95-2000 4. Sep. 2005
win98 router konfigurieren Firewalls & Virenscanner 19. März 2005
2 Wlan Router nach Kabel Deutschland Router im Haus betreiben Netzwerk 29. Aug. 2016
Drucker reagiert nicht mit neuem Router Netzwerk 2. Feb. 2016
Wlan-Router der auf *.domain.xy beschränkt werden kann Firewalls & Virenscanner 30. Apr. 2015