ein router muss her ..

Dieses Thema ein router muss her .. im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Inside, 10. Mai 2007.

Thema: ein router muss her .. 'nabend ich bin auf der suche nach einem Router für zu Hause. er soll port-forwarding/port mapping untersützen....

  1. 'nabend


    ich bin auf der suche nach einem Router für zu Hause.

    er soll port-forwarding/port mapping untersützen. mind 3. lan-anschlüsse, wlan, dhcp wäre auch nett und NAT

    54mbit od mehr wäre schon super! und halt das übliche -> preisleistungs verhältniss sollte stimmen :)

    bitte um empfehlungen :)


    gruß inside
     
  2. Also ich habe seit knapp 2 Jahren diesen hier:
    http://geizhals.at/deutschland/a63484.html
    Bin damit sehr zufrieden, läuft alles 1a.
    Ansonsten sind die FritzBoxen sowie der Linksys WRT54 zu empfehlen.

    Gruß
     
  3. danke schon mal



    bedeute in dem fall support das der router dhcp kann?

    leider habe ich nichts in punkto port forwarding/mapping gefunden, kann der das?
     
  4. Support kommt aus dem Englischen und heißt Unterstützung -> ja, er kann es. ;)
    Um welchen Router handelt es sich? Soweit ich weiß, können alle 3 Geräte Ports forwarden.

    Gruß

    //EDIT:
    Ist der WGT624, oder? Ja, der kann Portforwarding.
     
  5. Für welchen Internetanschluss mit welcher Bandbreite?
    Mit Modem oder ohne?
    Zusätzlich würde ich auf die Sicherheit achten. (Verschlüsselung)
    IMHO sollte das Gerät WPA2 unterstützen.

    Bitte kein Netgear, nur schlechte Erfahrungen.

    Fritzbox kannste nehmen, ist aber teuer.
    Linksys oder Zyxel bauen auch sehr gute Geräte.
     
  6. hier is n linksys wrt54g im einsatz, noch nie probleme gehabt und dank alternativen firmwares auch erweiterbar ^^

    ich hatte mit meinem einen netgear router auch nur schlechte erfahrungen ...
     
  7. internetanschluss: chello (österreich)
    bandbreite: laut www.wieistmeineip.de entspricht es einem dsl 16000 anschluss .. ka
    modem: ja
     
  8. Erläutere bitte mal deine negativen Erfahrungen - rein aus Interesse.
    Ich selbst hatte schon 3 Router/Switches sowie mehrere (W)Lan-Karten von Netgear ohne irgendwelche Probleme im Einsatz - würde daher jederzeit wieder zu Produkten dieser Firma greifen.

    Gruß
     
  9. da ich auch schlechte kritik an netgear veruebt habe, geb ich zu blasters frage auch meinen senf ab ...

    mein netgear router hat sich bei mir daheim mit einer belkin wlan karte 20 mal am tag aufgehaengt, sprich router neustart war das einzige. zeitweisz hab ich ihn neugestartet, bin 2 zimmer weiter zum pc gegangen und das wlan war wieder weg. selbst eine hauseigene netgear karte konnte das problem nicht ganz aus der welt schaffen, auch wenns nicht mehr so extrem war.

    nachdem ich ihn ausgemustert habe, hab ich ihn in da schule eingesetzt, wo ca 15 geraete per wlan dran gehaengt sind und damit war er zeitweisz total ueberfordert < abstuerze waren an der tagesordnung ...

    auszerdem konnte man bei meinem router net mal clients ausschlieszen, die port blocking funktion is/war schrott, hat einfach nicht funktioniert ...
     
Die Seite wird geladen...

ein router muss her .. - Ähnliche Themen

Forum Datum
ICQ + Router --> wie muss ich alles richtig konfigurieren ? Sonstiges rund ums Internet 28. Jan. 2004
2 Wlan Router nach Kabel Deutschland Router im Haus betreiben Netzwerk 29. Aug. 2016
Drucker reagiert nicht mit neuem Router Netzwerk 2. Feb. 2016
Wlan-Router der auf *.domain.xy beschränkt werden kann Firewalls & Virenscanner 30. Apr. 2015
Wlan verbing zum PC via Wlan Router Windows 7 Forum 24. Nov. 2014