Excel 2003, Emaildatenbank

Dieses Thema Excel 2003, Emaildatenbank im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Tommi, 15. Dez. 2006.

Thema: Excel 2003, Emaildatenbank Hallo, ich habe mir eine einfache Tabelle in Excel gebaut und dort Emailadressen eingetragen. Diese dienen dazu,...

  1. Hallo,

    ich habe mir eine einfache Tabelle in Excel gebaut und dort Emailadressen eingetragen. Diese dienen dazu, einen Newsletter zu versenden. Ich kopiere dann einfach die Adressen von Excel in Outlook.

    Nun kommt es aber ab und an vor, das Adressen doppelt da sind. Gibt es da eine Funktion in Excel, um die Adressen mit einem Rutsch nach doppelten Einträgen zu durchsuchen?

    Tommi
     
  2. Hallo tommi,

    mit einem Makro ist das ohne weiteres möglich.

    Wie ist denn dein Tabelle aufgebaut?
    - ab welcher Zeile sind email-adressen vorhanden?
    - in welcher Spalte?
    - sind leere Zeilen vorhanden ?

    Was soll passieren, wenn doppelte mail-Adressen gfunden werden.

    Kann die Liste nach mail-Adresse sortiert werden oder nach welchem Kriterium ist sie jetzt sortiert ?

    Gruß Matjes :)
     
  3. Hi Matjes,

    bis jetzt stehen die einzelnen Einträge einfach untereinander in der Tabelle. ansonsten is da noch alles jungfräulich.

    Wenn doppelte Einträge gefunden werden, dann soll einer davon gelöscht werden. Es geht nur darum, das Kunden den Newsletter nicht 2 oder 3-mal bekommen, sondern nur einmal.

    Danke Dir schon mal im Voraus.

    Tommi
     
  4. Der folgende Makro sollte gewünschtes tun.
    (Vor dem Ausprobieren Sicherung der Excel-Datei erstellen !)

    Gruß Matjes :)

    Code:
    Sub DoppelteEmailAdrInSpA_Loeschen()
      
     ->untersucht das aktive Blatt in Spalte A auf doppelte Einträge
     ->und löscht diese
      
      Const cERSTEZEILE = 1->ab dieser Zeile wird untesucht
      Const cSP1 = 1       ->in dieser Spalte wird gesucht (hier A)
      
      Dim ws As Worksheet
      Dim lRows As Long, x As Long
      
     ->Screenupdate abschalten
      Application.ScreenUpdating = False
      
     ->aktives Blatt setzen
      Set ws = ActiveSheet
      
     ->letzten Eintrag in Spalte feststellen
      lRows = ws.Cells(ws.Rows.Count, cSP1).End(xlUp).Row
      
     ->Sortieren absteigend -> leere wandern ans Ende
      ws.Rows(cERSTEZEILE & : & lRows).Sort _
        Key1:=ws.Cells(cERSTEZEILE, cSP1), _
        Order1:=xlDescending, _
        Header:=xlNo
        
     ->letzten Eintrag in Spalte feststellen
      lRows = ws.Cells(ws.Rows.Count, cSP1).End(xlUp).Row
      
     ->doppelte Zeilen loeschen
      For x = lRows - 1 To cERSTEZEILE Step -1
        If ws.Cells(x + 1, cSP1).Value = ws.Cells(x, cSP1).Value Then
          ws.Rows(x).Delete
        End If
      Next
      
     ->Screenupdate anschalten
      Application.ScreenUpdating = True
      
    AUFRAEUMEN:
      Set ws = Nothing
    End Sub
     
Die Seite wird geladen...

Excel 2003, Emaildatenbank - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel 2003 - Kleines Problem mit einer Formel Microsoft Office Suite 25. Juni 2014
Office 2003 und 2010 Paralellinstallatin, mehrer xls-Dateien Excel 2003 zuweisen Windows XP Forum 13. Juli 2012
2 Spalten in Excel 2003 fixieren Microsoft Office Suite 28. Mai 2012
MS Excel 2003 ganze Zeilen löschen Microsoft Office Suite 1. Okt. 2011
Verlinkung nach Umstieg Excel 2003 auf 2007 Microsoft Office Suite 23. Mai 2011