Excel druckt zusätzlich ein leeres Blatt

Dieses Thema Excel druckt zusätzlich ein leeres Blatt im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von teddy-x, 8. Sep. 2004.

Thema: Excel druckt zusätzlich ein leeres Blatt Hallo Forum, beim Druck einer erstellten Excelseite wird zusätzlich ein leeres Blatt mit ausgedruckt. Ich dachte...

  1. Hallo Forum,

    beim Druck einer erstellten Excelseite wird zusätzlich ein leeres Blatt mit ausgedruckt. Ich dachte schon, dass noch irgend ein Format oder Leerzeichen sich außerhalb dieses Blattes befindet. Dies ist aber nicht der Fall. Ich habe auch schon alle Spalten und Zeielen außerhalb des Blattes gelöscht, sodass sich dort eigentlich kein Leerzeichen mehr befinden dürfte.

    Dieses leere Blatt wird mir auch in der Seitenansicht angezeigt.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich eventuell einstellen könnte, um dieses leere Blatt nicht mehr mit zu drucken?

    Vielen Dank

    teddy-x
     
  2. Den zu druckenden Bereich markieren,
    Datei -> Druckbereich -> Druckbereich festlegen

    Oder:

    Ansicht -> Seitenumbruchsansicht (oder so)
    dort die blauben linien so versieben, dass nurnoch die erste Seite angezeigt wird
     
  3. Hallo ArcaneLion,

    das mit dem verschieben der Linien funktioniert nicht. Das zweite Blatt wird tzrotzdem gedruckt.

    Ich habe es aber mit dem Festlegen des Druckbereiches geschafft. Wirkt sich die Festlegung des Druckbereiches jetzt auf andere Dokumente aus?

    Viele Grüße

    teddy-x
     
  4. Nein, der Druckbereich wirkt sich sogar nur auf diese eine Seite aus, alle anderen Tabellen in der Datei bleiben so wie sie sind.

    Das mit den Linien verschieben häts aber eigentlich auch tun sollen...

    Hast du mal die äußersten Linien genau neben die Zelle gezogen die als letztes gedruckt werden soll?

    wenn du alles richtig gemacht hast wird in der Seitenumbruchsvorschau nurnoch diese erste Seite angezeigt.
    die Getrichelten Linien müssen komplett weg sein, die Seite muss durch die Durchgezogenen Linien begrenzt wernden.

    ---

    Bin grade selber beim drucken über was gestolpert was dir evtl noch hlfen könnte:

    Wenn Excel meint, die eine Seite die du drucken willst nicht Blattfüllen drucken zu müssen dann versus mal hiermt:

    (Deswegen sind u.a. die Linien besser!)

    Ansicht: Seitenumbruchsansicht
    Dann auf diese kleine Lupe rechts vom drucksymbol
    Im erscheinenden Fenster auf Layout klicken. Dort verkleinern/vergrößern auf 100% stellen.
    Dann musst auf Ränder klicken und die äußeren Rändern ein wenig anordnen, oder am besten ganz an den Rand schieben.

    Dann auf schließen klicken
    jetzt solltest du wieder in der Seitenumbruchsansicht sein.
    Jetzt musst du nochmals die blauen Linien verschieben (die durchgehenden an den bereich den du drucken willst und die getrichelten auf die durchgehenden)

    Wenn irgentwas nicht geht meld dich nochmal!

    Guck mal ob du das hinkriegst, ist näcmlich eigntlich die elegantere Variante...
     
  5. Hallo ArcaneLion,

    es hat funktioniert, obwohl ich die Variante mit dem Festlegen des Druckbereiches stets favorisieren werde, weil es einfach schneller geht. Habe vielen Dank für die Tipps.

    teddy-x
     
Die Seite wird geladen...

Excel druckt zusätzlich ein leeres Blatt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel 2003 eine Reg.karte druckt in Farbe, andere nicht Windows XP Forum 22. Juni 2009
Aus Excel kann nicht gedruckt werden! Microsoft Office Suite 26. Feb. 2007
Excel: Bereiche grau dargestellt / werden nicht gedruckt Microsoft Office Suite 18. März 2005
Excel: Strg S druckt!? Windows XP Forum 16. Apr. 2004
Excel 2003 druckt in Farbe Windows XP Forum 3. März 2004