Externe Festplatte an Router anschliessen?

Dieses Thema Externe Festplatte an Router anschliessen? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von scr, 24. Aug. 2005.

Thema: Externe Festplatte an Router anschliessen? Hallo, ich habe ein Problem. Und zwar habe ich mir eine externe Festplatte gekauft weclhe einwandfrei funktioniert....

  1. scr
    scr
    Hallo,

    ich habe ein Problem. Und zwar habe ich mir eine externe Festplatte gekauft weclhe einwandfrei funktioniert. Nun möchte ich diese gerne an meinem Router anschliessen habe, habe aber keine blassen Schimmer wie das funktioniert. Ich würde gerne wissen wie ich das hinkriege oder was ich noch so beachten muss.

    Festplatte: USB 2.0 250 GB 3,5 Festplatte von Samsung
    Router: Asus WL 500g Deluxe mit 2 USB Ports

    So schaut das Menü aus:

    [​IMG]

    Lieben Dank, mfG
     
  2. Wenn da ein FTP-Server drauf ist müsstest du den ja dann über die IP des Routers erreichen. Aber problematisch wird das wahrscheinlich mit dem WebInterface der USB-Festplatte, da der Router ja schon eines hat und du wahrscheinlich nur dieses erreichen wirst. Aber so gut kenn ich mich da auch nicht aus.
     
  3. Externe USB Platten, bzw. deren Gehäuse, haben in der Regel kein Webinterface, es sei denn, Du verwendest einen NAS Server.

    Eddie
     
  4. Stimmt, mein Fehler. War davon ausgegangen, dass er einen NAS meint.
     
  5. scr
    scr
    Ja Recht herzlichen Dank erstmal.

    Also ich habe nun die Möglichkeit via FTP Programm auf die Platte zuzugreifen, jedoch komischer Weise nicht über den Browser. Liegt wohl an der Index des Routers.

    Aber so hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt, mir wäre es lieber wenn ich ne Verknüpfung auf den jeweiligen Arbeitsplätzen hätte. Per FTP Programm bringt mir die Platte leider gar nichts, ich müsste sie irgendwie OHNE Rechner als Netzlaufwerk freigeben, bzw. an den Rechner welche zugreifen sollen eine Verknüpfung auf dem Arbeitsplatz anlegen. Hauptsache der Login muss nicht mehr stattfinden.

    Kennt da wer ne Lösung? Oder eher gibts da überhaupt ne Lösung für??
     
  6. Es gibt Router mit eingebautem NAS-Server. Irgendwo (glaub in der aktuellen c't) hab ich einen gesehen, der auch Windows-Freigaben benutzt. Aber mit deinem aktuellen System wird's wahrscheinlich schwierig, wenn dein Router sowas nicht unterstützt.
     
  7. Also wie ich die Sache sehe muss Du die FP erstmal an einen PC hängen und von dort die Einstellungen vornehmen. Dazu gehört eine IP die im Bereich des Routers liegt. Alle anderen Einstellungen vornehmen wie Freigaben und so weiter. Und dann erst an einen LAN-Port des Routers stecken.
     
  8. scr
    scr
    Ja das ist ja das Problem die Festplatte wird meines Wissens nach keine IP bekommen da sie über einen USB Port an den Router angeschlossen ist.
     
  9. Dazu sollte Dir das Handbuch Aufschluß geben. In dem Bild gibt es einen Punkt IP-CONFIG. Suche doch mal dort ob für das Gerät eine IP eingetragen ist oder eingetragen werden kann.
     
  10. Ich vermute mal, daß die externe Festplatte kein NAS-Gerät ist, also kann die auch keine IP kriegen. Ob der Router mit USB-Massenspeichergeräten umgehen kann, wage ich zu bezweifeln, ich glaube nicht, daß dessen Firmware dafür ausgelegt ist. Frag mal beim Herstellersupport nach, vielleicht wissen die was.
     
Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte an Router anschliessen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
externe Festplatte scheint nirgends auf Windows 10 Forum 29. Juni 2016
externe Festplatte Windows 10 Forum 26. Mai 2016