Fat32 Dateigrößenbeschränkung ändern....????

Dieses Thema Fat32 Dateigrößenbeschränkung ändern....???? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von heinzrolf, 22. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Thema: Fat32 Dateigrößenbeschränkung ändern....???? Hallo, es ist ja bekannt, dass Fat32 eine Dateigrößenbeschränkung von 4 GB hat. Kennt jemand ein Tool, mit dem man...

  1. Hallo,

    es ist ja bekannt, dass Fat32 eine Dateigrößenbeschränkung von 4 GB hat.

    Kennt jemand ein Tool, mit dem man diese Beschränkung aufheben kann??
    Oder einen Eintrag in der Reg ??

    NTFS kommt für mich nicht in Frage.


    Danke für einen Tip.

    Gruß Rolf
     
  2. WinRAR oder ähnliches Tool verwenden und Dateien splitten. Die 4 GB-Beschränkung kann man nicht aufheben.
     
  3. Danke.
    Wenn man die Beschränkung grundsätzlich nicht aufheben kann, dann muß ich das halt hinnehmen.
    Schade.
    Dateien splitten ist für bestimmte Anwendungen interessant. Doch leider nicht bei meinem Vorhaben.

    Möchte DVD-Film auf der Festplatte als komplette MPEG File importieren und diese Files sind über 4 GB groß.
     
  4. Was hindert dich an der Verwendung von NTFS?
     
  5. Hört sich vielleicht kleinlich an, aber:

    NTFS schreibt neue Systemdateien wie Recycler und System Volume Information auf alle Partitionen
    und die stören mich definitiv.
     
  6. Hallo,

    die Antwort hab ich noch nie gehört, das es stört das Recycle etc dann dort steht.

    Aber danke für die Info, das wußte ich noch, das es FAT32/NTFS liegt.
     
  7. hp
    hp
    sehr kleinlich ... denn du verlierst die ganzen vorteile die dir ntfs bietet ...

    nur so zur info: fat32 hat auch einen Recycler (das ist schlicht der papierkorb). aber wie gesagt: du verzichtest ja gerne auf die vorteile von ntfs, ohne wirklich eine ahnung von ntfs zu haben. schade ...

    greetz

    hugo
     
  8. @ hp
    woraus willst du schließen, dass ich keine Ahnung von NFTS habe ?

    Man muß kein Informatiker sein um eine Neuheit für den Hausgebrauch auszuloten. Man nutzt Google und erfährt fast alles über Vorteile und Nachteile und noch heute streiten sich die User über dies und jenes...
    Ich hatte NTFS schon mal längere Zeit ausprobiert und für mich als User weder Vorteile noch Nachteile entdeckt, außer eben, dass mich die Ordner SystemVolumeInformation in NTFS stören. Über Recycler kann ich noch drüber hinwegsehen, obwohl mir der Odner Recycled in Fat32 sympatischer ist, da ich dort die gelöschten Daten einsehen kann.

    Nun, mein Thema war eigentlich ein anderes, und ist ja auch beantwortet worden.

    Deshalb werde ich auf NTFS versuchsweise zurückgreifen, da ich eine Möglichkeit mit dem Tool Magic Folder gefunden habe, alle mich störenden Ordner verschwinden zu lassen.

    Vielleicht kennt ja noch jemand so ein ähnliches Tool als Freeware, damit wäre mir dann auch geholfen.

    Gruß heinzrolf
     
  9. Dann schalte doch die Systemwiederherstellung ab ::)
     
Die Seite wird geladen...

Fat32 Dateigrößenbeschränkung ändern....???? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Externe Festplatte von NTFS auf FAT32 umformatieren Hardware 20. März 2011
USB-Festplatte als TV-Recorder mit Dateisystem FAT32 Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 1. Nov. 2010
Konvertiern FAT32 zu NTFS klappt nicht Windows XP Forum 20. Juli 2010
USB Stick von FAT32 nach NTFS konvertieren Hardware 24. Feb. 2009
Wie kann man eine 128 GB-Partition als FAT32 formatieren? Windows XP Forum 4. Okt. 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.