Festplatte nicht mehr erkannt

Dieses Thema Festplatte nicht mehr erkannt im Forum "Hardware" wurde erstellt von marc-2004, 31. Okt. 2004.

Thema: Festplatte nicht mehr erkannt Nach 10 Monaten einwandfreiem Lauf, wird meine Festplatte, Fujitsu MPG3409AH, beim Start nicht mehr erkannt. Bios,...

  1. Nach 10 Monaten einwandfreiem Lauf, wird meine Festplatte, Fujitsu MPG3409AH, beim Start nicht mehr erkannt. Bios, Ami, meldet Disable. Beim Startablauf taucht sie aber mit allen Daten auf, bis dann die Meldung kommt: Keine Festplatte.
    Versuche mit der Windows 98 SE-Startdiskette, Original Windows 98 SE-CD, ursprünglich installiertem DriveImage oder mit DOS auf die Festplatte zuzugreifen waren erfolglos.
    Kann mir, Laien, jemand einen Rat geben wie ich sie zum Laufen bringe um an meine wichtigen Daten zu kommen?
    Gruß Marc


    verschoben von Windows 95/98/ME
     
  2. Grüß Gott,


    also ich sehe da grundsätzlich mal zwei Möglichkeiten, um das Problem einzukreisen:
    - baue die Festplatte doch mal in einen anderen PC ein, wenn Du die Möglichkeit dazu hast (geht sicherlich am schnellsten)
    - die meisten Hersteller bieten Festplattenprüfprogramme an. Hast Du dich damit schon mal näher befasst?
     
  3.  

  4. Danke für den Hinweis. Meine Freunde bzw. Bekannte haben alle Notebooks und die Hilfedateien von Fijutsu brachten keinen Erfolg. Empfohlen wird von Ontrack Disk Go, käuflich zu erwerben. Bleibt allerdings die Frage ob es dann klappt. Falls mir das jemand bestätigen kann, wäre ich selbstverständlich bereit zu kaufen.
    Gruß Marc
     
  5. Du solltest vorher mal autodetect laufen lassen lassen (ins BIOS gehen und alle IDE-Anschlüsse auf AUTO stellen oder, falls vorhanden, die Funktion HDD-Autodetection aufrufen). Manchmal reicht es auch das Stromkabel und das IDE-Kabel mal ein wenig nach zu drücken (hab ich schon bei Exelstoreplatten gehabt). Außerdem kannst du mal bei offenem Rechner lauschen/fühlen ob die Platte anlaüft.

    Gruß gonozal
     
  6. also vorgehen eigentlich wie immer

    (falls du die Festplatte selber eingebaut hast!!)

    Schritt 1:

    Rechner aufmachen, nachgucken ob alle Kabel, also Stromkabel und das IDE-Kabel fest korrekt draufsitzen

    Schritt 2:

    Rechner starten und ab ins BIOS, dort schauen, ob das BIOS die Festplatte erkennt (in einen der Menüpunkte im BIOS findest du sowas wie IDE Autodetection und anderes, was man heute so im BIOS noch einstellen kann

    wird die Platte korrekt erkannt, dann ist ja alles gut

    wenn nicht :

    ausbauen, zum Händler, der soll gucken ob sie funktioniert, da wir ja netter Weise noch GARANTIE haben (10 Monate alt)

    falls man zuviel Geld besitzt:


    hier ein link zu den Festplattentools

    http://www.3dcenter.de/utilities/festplatten.php


    passendes raussuchen und selber rummurksen, was ich bei einer Festplatte mit Garantie nicht machen würde

    Zeit und Geldverschwendung
     
  7. Anmerkung: Programme von anderen Herstellern wie das von IBM testen so ziemlich alles
     
  8. Plattenprüfprogramme fast aller wichtigen Hersteller findest Du hier:
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=35

    Und bzgl Datenrettung - schau bitte mal hier:
    http://www.wintotal-forum.de/?board=31;action=display;threadid=41653
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Dienstag um 01:23 Uhr
Festplatte lässt sich nicht mit NTFS formatieren Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Windows 10 vorinstalliert. Was wenn die Festplatte nicht mehr geht. Windows 10 Forum 16. Aug. 2016