Festplatte voll, obwohl über 40 GB!?

Dieses Thema Festplatte voll, obwohl über 40 GB!? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von toxictype, 28. Nov. 2002.

Thema: Festplatte voll, obwohl über 40 GB!? Hallo, bin ganz neu hier! Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich habe folgendes Problem: Ich arbeite mit WIN 98 und...

  1. Hallo,
    bin ganz neu hier! Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich habe folgendes Problem:
    Ich arbeite mit WIN 98 und habe mir eine größere Festplatte eingebaut (ca. 45 GB). Es sind jetzt laut Anzeige ca. 5,5 GB belegt und noch ca. 36 GB frei und ich kann trotzdem nicht mehr speichern!!! :'(
    Immer zeigt er mir an, dass die Festplatte keine freien Kapazitäten mehr hat! Außerdem verlangt der Rechner bei jedem Hochfahren den Intensivtest bei Scandisk, der dann den halben Tag dauert!
    Habt Ihr eine Idee?

    Gruß und Dank!
     
  2. ;)

    Wie ich an dem belegtem Speichrplatz sehe, hast Du noch nicht allzuviele Progs installiert. Ich würde Dir empfehlen, die HDD zu formatieren und Windows neu zu istallieren. Vorher solltest Du aber mal im Bios nachsehen, ob Deine Festplatte richtig erkannt wird. Bei der Grösse wird dann die Kapazität angezeigt, die Dir dann auch zur Verfügung steht. Sollte Dein Bios die HDD nicht richtig erkennen (was ich vermute) hast Du die Möglichkeit die Festplatte manuell zuzuordnen.
    ich hoffe ich konnte Dir helfen


    Gruss Andy2105
     
  3. 3 möglichkeiten:
    - bios update (und hoffen dass es grosse platten unterstützt)
    - sich mit diskmanagern ärgern
    - festplatte auf 32gb beschränken

    (ich ärgere mit grad mit dem gleichen problem herum und hoffe dass es hier vernünftige antworten gibt)
     
  4. Für den Fall, das ihr so ne grosse Platte zu einer bereits vorhandenen Platte in den Rechner steckt und der Rechner mit WinNT, 2k oder XP läuft und ihr _nicht_ von dieser Platte bootet:
    Einfach Platte im BIOS deaktivieren und durch die Datenträgerverwaltung der o.g. BS erkennen lassen - geht problemlos und euch steht die kmpl. Kapazität zur Verfügung.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Programme lassen sich nur sehr schwer ausführen wenn überhaupt da er so langsam ist obwohl er es nicht sein dürfte bis vor gestern lieg alles ganz normal keine fehler super zufrieden und optimal gelaufen und dann ohne ersichtlichen gund dass..

    Laptop Amd +2, 4 g ram, nividia 512 mb

    müsste eigentlich kein Problem sein ausser das mir nur 2,50 G Ram zur verfügung angezeigt wird.

    unter ner live cd von ubuntu schon ausprobiert lief zwar besser aber ich konnte die Festplatten nicht einhhängen und somit nicht auf windows 7 zugreifen..

    7 ist für mich noch ziemlich neuland..

    Weiß jemand vielleicht nen Lösungs weg ?

    Highjackthis konnte ich nicht ausführen da er sich immer wieder aufhängt.. auf der partion von windows 7 ist noch 4 g freier speicher ist das zu wenig ?

    SuFu und Googel konnten nicht weiter helfen..
     
  6. Hallo,

    ich versuche das mal für mich zu übersetzen. Man kann Texte ganz schlecht lesen, wenn man an den Satzzeichen spart.
    Du hast also Win7 (32bit) installiert gehabt und das lief bis gestern auch gut?
    Dann versuch doch mal per Systemwiederherstellung auf ein früheres Datum zu schalten. Was hast Du denn installiert, bevor das passiert ist?
    Das mit den 2,5 GB RAM ist bei der 32Bit Version normal. Mehr geht da nicht. Um alles zu adressieren muss die 64Bit Version her.

    H.
     
  7. sorry.. also das mit der system wiederherstellung klappt nicht da diese nicht aktiviert wurde gibts vielleicht soetwas wie eine reperatur iso oder image was ich mir besorgen könnte ?


    wenn ich die 64 bit version hätte wäre der verbrauch dann besser oder braucht die 64 er version auch mehr ressoursen ?
     
  8. Falls Du diese Reparatur-ISO nicht selbt gemacht hast, gibts die nicht. Ich habe auch noch nicht gelesen, dass jemand die (von XP bekannte) Reparaturinstallation erfolgreich benutzt hätte (sofern vorhanden).

    Die 64Bit Version verbraucht genausoviel oder -wenig Ressourcen wie die 32Bit Version. Du könntest so deine ganzen 4GB RAM adressieren.

    Hast Du mal versucht nachzuvollziehen was Du unmittelbar vor dem Problem installiert hast? Vielleicht löst ja eine Deinstallation des entsprechenden Programms schon das Problem.

    H.
     
  9. schon alles nachgeschaut im sofware manager ist nix mehr was dort nicht auch schon vorher war. Regestry reinigen nix geholfen.. temp leer..online
    online Virus scanner furchlaufen -- nix
     
  10. kann mir vielleicht jemand einen Wiederherstellungspunkt schicken ? Und in welchen Ordner muss ich den dann Kopieren ? Oder einfach die systemordner das ich diese einfach ersetzte müsste doch dann wieder funktionieren oder ?
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte voll, obwohl über 40 GB!? - Ähnliche Themen

Forum Datum
externe Festplatte ist voll, zeigt aber keine Daten im Explorer an Hardware 1. Apr. 2014
Festplatte voll, 55GB unter c:\Benutzer\Name\AppData\Local\Microsoft\Windows ??? Windows 7 Forum 24. Feb. 2013
Itunes: Festplatte Voll Audio, Video und Brennen 1. Nov. 2009
Bei 400GB Seagate Festplatte wird voller Speicherplatz nicht erkannt Hardware 22. Juni 2007
Ereignis ID 2013 ,Festplatte ist voll Windows 95-2000 15. Juni 2007