Firefox weiße Seite

Dieses Thema Firefox weiße Seite im Forum "Web-Browser" wurde erstellt von oktober06, 23. Okt. 2006.

Thema: Firefox weiße Seite Seit heute habe ich mit meinem zweiten Rechner ein Problem ins Internet zu gehen. Bis gestern abend konnte ich...

  1. Seit heute habe ich mit meinem zweiten Rechner ein Problem ins Internet zu gehen. Bis gestern abend konnte ich problemlos alle Seiten mit Firefox aufrufen. Als ich heute meinen Rechner einschaltete, lud er zunächst das automatische Update von Kapersky herunter (war bisher auch kein Problem). Als ich danach ins Internet wollte, habe ich nur eine weiße Seite (unten links steht nur Fertig.) Ich habe keine Chance mehr ins Internet zu gehen - komischerweise kann Kaspersky aber die Updates herunterladen. Mit meinem anderen Rechner kann ich problemlos, auch mit Firefox, ins Internet. Woran mag das liegen. Muss ich Einstellungen bei Kaspersky ändern?

    Viele Dank für eure Tipps!
     
  2. Öhm, kannst du vielleicht nochmal genau sagen, bei welchem Rechner welches Problem besteht? So ganz verstehe ich das hier nicht, vor allem aufgrund des zweiten Threads. :)
     
  3. Ich habe jetzt erst Zeit, ins Forum zu schauen. Also, ich versuche es mal deutlicher zu erklären:

    Mit meinem PC habe ich keine Probleme, ich komme problemlos mit Firefox ins Internet - auch der Internet Explorer (alte Version) läuft (obwohl ich ihn nicht nutzte); als Antivirensoftware nutzte ich ANTIVIR.

    Der zweite Rechner ist zurzeit mein Problem-PC, mein Sohn nutzt ihn. Er hatte sich die neue Version des Internet Explorer heruntergeladen - danach konnte er nicht mehr mit dem IE ins Internet (er bekam nur eine Fehlermeldung); danach hatten wir die neue Version wieder gelöscht - aber auch mit der alten kommen wir nicht mehr ins Internet (Beschreibung s. meinen 2. Thread). Da mein Sohn auch Firefox auf seinem Rechner installiert hat, diesen aber bisher nicht nutzt (was ich absolut nicht verstehe), ist er dann immer mit Firefox ins Internet gegangen (was auch einige Zeit gut geklappt hat). Bis dann das Update von Kaspersky (Personal Security) heruntergeladen wurde, danach hat er nur noch die beschriebene weiße Seite bei Firefox und er hat keine Chance mehr ins Internet zu gehen. Gestern hat sein Rechner allerdings wieder ein Update von Kaspersky heruntergeladen (komisch). Wir haben auch versucht, eine Systemwiederherstellung zu machen, aber auch das klappte nicht.

    Soweit mein Problem. Was soll ich machen? Ich überlege, Firefox zu löschen und neu zu installieren, oder die Software von T-Online zu installieren (die finde ich aber nicht so hammermäßig) oder Kaspersky zu deaktivieren oder ganz zu löschen und ANTIVIR zu installieren.

    Was meint ihr, wer hat damit Erfahrungen oder kann mir Tipps geben???

    Ich werde euch über meine Erfolge oder (hoffentlich nicht) Mißerfolge informieren.
     
  4. Wäre doch mal nen Anfang, vllt hat sich ja dort eine Regel eingenistet.
    Dies kann man sicherlich auch kontrollieren.

    Ist wohl die schlechtere Alternative.
     
  5. Ich habe die Lösung für mein Problem gefunden: Die Einstellungen von Anti-Hacker von Kaspersky hatte einen Hacken vor Firefox und dem Internet Explorer (muss wohl bei dem letzten Update gesetzt worden sein - warum auch immer!). Ich habe diese Haken entfernt - und siehe da: ICH KOMME WIEDER INS WWW

    Hinweis: zweiter Thread wurde gelöscht.
     
Die Seite wird geladen...

Firefox weiße Seite - Ähnliche Themen

Forum Datum
Firefox 23.0 bringt eine zwangsweise Tab-Leiste Web-Browser 7. Aug. 2013
Chrome & Firefox stürzen ab Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. Feb. 2016
Firefox öffnet keine Google-Links Web-Browser 3. Feb. 2016
Welchen Firefox und welche Java-Version ?? Windows 7 Forum 16. Dez. 2015
Firefox startet sehr langsam Windows 7 Forum 19. Nov. 2015