Freigabe erstellen für Non-Domain Users

Dieses Thema Freigabe erstellen für Non-Domain Users im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von falstaff, 3. März 2005.

Thema: Freigabe erstellen für Non-Domain Users Hallo, Ich habe schon google gefragt, dieser hat aber keine schlaue antwort gegeben. Es ist auch recht schwirig...

  1. Hallo,

    Ich habe schon google gefragt, dieser hat aber keine schlaue antwort gegeben. Es ist auch recht schwirig eine entsprechende Suchanfrage zu formulieren.
    Ich habe ein kleines Netzwerk eingerichtet mit Domain Server (SBS 2003 Standard). Das ganze Netzwerk funktioniert sauber. Der Server vergibt DHCP Adressen und macht gleich die dazugehörigen DNS einträge.

    Nun möchte ich auf dem Server eine Freigabe erstellen, welche auch für Users ausserhalb der Domaine (welche abeer im selben Netzwerk sind) erstsellen. Dafür hab ich auf dem Server den Gastaccount aktiviert, und eine Freigabe gemacht, mit Gastberechtigung. Scheinbar reicht dies jedoch nicht, ich bekomme momentan folgenden Fehler wenn ich von einem Client her versuche auf den Server zu connecten (start -> ausführen -> \\Server)

    Code:
    Auf \\Server kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.
    
    Zugriff Verweigert
    [OK]
    Was muss ich noch tun, damit die Clients auserhalb der Domain auf die Freigabe zugreiffen können?

    Danke für irgendein Hinweis.

    Gruss
    falstaff
     
  2. hp
    hp
    leg mal die user lokal auf dem server mit gültigem passwort an (als lokaler admin, nicht als domänen admin), die freigabe sollte die berechtigung jeder auf vollzugriff haben und verwende die ip-adresse, statt \\Server ...

    greetz

    hugo
     
  3. Hallo,

    Vielen Dank für dein Tipp. Ganz so ist das jedoch gar nicht möglich, da der Server Domain Controller ist. Deshalb kann ich dort auch keine Lokale User einrichten, den Lokal ist für den Domain Controller die Domaine...

    Erfasse ich den Lokal vorhanden User in der Domain, mit dem selben Passwort wie beim Client, so kann ich auf den Server zugreifen! Nur ist das nicht ganz dass was ich wollte. So muss ich immer die Nicht Domain User Domain Users updaten, wenn jemand das PW wechselt oder so. Ich möchte dass die Clients sich mit dem Gastaccount einloggen...

    Gruss
    falstaff
     
  4. Hallo,

    Ich bin der Lösung einen Schritt näher gekommen: Ich hab herausgefunden, dass das Problem nicht am Gastaccount des Server liegt (der ist aktiviert) und auch nicht an der Freigabe oder so.
    Ein Befehl wie
    Code:
    net use K: //Server/Freigabe /USER:DOMAIN\Guest
    Funktioniert wunderbar! Nur das Problem ist, dass ich den Server nicht Browsen kann!

    Weiss jemand woran das liegen kann? Muss ich Guest Berechtigung geben auf ein Adminshare?

    Gruss
    falstaff
     
  5. hp
    hp
    für das browsen ist der dienst computerbrowser und das protokoll netbios over tcp zuständig. check mal ob das an den clients eingeschaltet bzw. aktiviert ist. wenn du dem guest account zugriff auf ein adminshare erteilst kann ja jeder den system entern, würde ich lassen ...

    greetz

    hugo
     
  6. Tach,

    Netbios over TCP und der Computerbrowserdienst sind beim Client aktiviert. Ich glaube auch nicht das es an den Clients liegt, den ich von diesen auf andere Computer zugreifen, bei welchen der Gastaccount aktiviert ist.
    Das Problem muss ein Serverproblem sein. Wie gesagt, \\Server\Share funktioniert, ich kann die Shares mittels \\Server aber nicht durchsuchen/browsen. Mit Adminshare hab ich irgend ein Share oder Dienst gemeint, welcher für genau das auf der Serverseite zuständig ist. Ich kenn mich da nicht so gut aus, ich weiss nicht wie das Browsen gelöst ist. Ich dachte bis anhin immer, das Browsen des Computer (so das man die Shares sieht) sei für alle Möglich, einfach dass öffnen eines Shares könne eingeschränkt werden. Dies scheint aber nicht so zu sein, denn ich kann ja den Share öffnen, aber die Shares nicht browsen.

    Für weitere Tipps bin ich nach wie vor froh!

    Freundliche Grüsse
    falstaff
     
  7. hp
    hp
    sorry, dachte du meinst das anzeigen der rechner in der netzwerkumgebung (nennt man auch browsen) ... d.h. du kommst auf den server drauf, kannst aber die unterverzeichnisse nicht durchsuchen? dann schau ob der freigabe-ornder für jeder vollzugriff hat und ob die berechtigung vererbt wird. und den ganzen \\server kannst du nicht browsen, nur den bereich der für den gastuser freigegeben ist ...

    greetz

    hugo
     
  8. Nein, auch nicht ganz. :)

    Also, den Server seh ich im Netzwerk. Wenn ich auf diesen Doppelklicke, kommt die zuoberst genannte Fehlermeldung.
    Dasselbe wenn ich unter Start => Ausführen => \\Server eingebe, und enter drücke => Fehlermeldung (so sollte ich ja die verfügbaren Shares sehen!)

    Wenn ich jedoch den direkten Pfad zu einer Freigabe eingebe, funktionierts! (ich kenn ja die Namen der verfügbaren Shares, weil ich sie auf dem Server selbst eingerichtet habe)
    Also Start => Ausführen => \\Server\Freigabe und enter, führt in den Share, und ich kann normal zugreifen (Lesen/Schreiben, und auch in den Unterverzeichnissen browsen...)

    Weisst du wie ich meine?

    Ich möchte aber die Shares auch als Gast sehen...

    Freundliche Grüsse
    falstaff
     
Die Seite wird geladen...

Freigabe erstellen für Non-Domain Users - Ähnliche Themen

Forum Datum
Externe LAN Festplatte , wie Freigabeordner erstellen ? Acronis Netzwerk 20. Feb. 2009
privaten order erstellen freigabeproblem Windows XP Forum 9. Juni 2006
Server 2003 Freigaben für anonymen Zugriff erstellen Windows XP Forum 23. Sep. 2005
Windows 2000 Server Druckerfreigaben sichern und wiederherstellen? Netzwerk 19. Aug. 2004
Habe keine Freigabe mehr??? Netzwerk 25. Juli 2016