Gefahr auf Windows 7 zu downgraden bei Zurücksetzen?

Dieses Thema Gefahr auf Windows 7 zu downgraden bei Zurücksetzen? im Forum "Windows 10 Forum" wurde erstellt von Cyro, 26. Juni 2016.

Thema: Gefahr auf Windows 7 zu downgraden bei Zurücksetzen? Hallo, ich hatte eine allgemeine Frage. Mein PC ist ein ACER Predator den ich damals mit Windows 7 gekauft habe....

  1. Hallo,

    ich hatte eine allgemeine Frage. Mein PC ist ein ACER Predator den ich damals mit Windows 7 gekauft habe. Ich habe jetzt auf Windows 10 geupgradet, würde aber den PC inzwischen gerne nochmal komplett neu aufsetzen und auf Werkeinstellungen zurücksetzen.

    Allerdings weiß ich nicht ob ich jetzt dabei auch gefahr laufe wieder auf Windows 7 zurückgeworfen zu werden? Weiß jemand darüber bescheid?

    Viele Grüße,

    Cyro
     
  2. Du wirst vor der Zurücksetzung gefragt ob Du auf Win7 zurück möchtest.
    Von daher ist eine ungewollte Fehlentscheidung eher unwahrscheinlich.
     
  3. Wenn Du w10 behalten und nur neu installieren willst, sollte es möglich sein sofort von einer w10 DVD oder einem W10 Stick ein komplettes w10 aufzusetzen. Da du bei MS schon als w10 Kunde eingetragen bist.
    Das ist meiner Ansicht nach besser als ein neues Upgrade.
    Ein Zurück auf Werkseinstellungen mit w7 sollte aber auch möglich sein und die Möglichkeit w10 später zu nutzen beleibt erhalten, da es schon mal installiert war.
     
Die Seite wird geladen...

Gefahr auf Windows 7 zu downgraden bei Zurücksetzen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
"Windows wird herutergefahren..." aber Rechner schaltet nicht ab Windows XP Forum 30. Juni 2008
XP Prof schaltet mit der "Meldung Windows wird herunter gefahren" - Lüfter laufe Windows XP Forum 15. Feb. 2008
Kann man Backups von WindowsUpdate gefahrlos löschen/deinstallieren? Windows XP Forum 30. Sep. 2006
Windows Prefetch Inhalt gefahrlos löschen? Windows XP Forum 14. März 2004
Partitionsgröße gefahrlos verändern Windows 10 Forum 29. Sep. 2016