Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung

Dieses Thema Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Chrisfizz, 13. Apr. 2005.

Thema: Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung Hi :-\, folgendes Problem habe in meinem Zimmer 2 Pcs vernetzt...bis dahin alles OK. Nun möchte ich mit beiden PCs...

  1. Hi :-\,
    folgendes Problem habe in meinem Zimmer 2 Pcs vernetzt...bis dahin alles OK. Nun möchte ich mit beiden PCs ins Internet. PC A hat einen 54 mbit wlan USB adapter und PC B ist via LAN-Karte mit PC A verbunden. Hab die Gemeinsame nutzung der Internetverbindung (Des WLAN USB Adapter) schon aktiviert allerdings kann ich dann gar nicht mehr ins Internet.

    PC A:
           
           Windows-IP-Konfiguration

           Hostname. . . . . . . . . . . . . : SERVER
           Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
           Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
           IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
           WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

           Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
           Beschreibung. . . . . . . . . . . : NVIDIA nForce MCP Networking Controller
           Physikalische Adresse . . . . . . : 00-11-5B-41-3E-6A
           DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
           IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 169.254.174.60
           Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
           Standardgateway . . . . . . . . . :

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung 5:

           Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
           Beschreibung. . . . . . . . . . . : X-Micro WLAN 11g USB Adapter #3
           Physikalische Adresse . . . . . . : 00-11-E2-01-3E-2A
           DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
           Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
           IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2
           Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
           Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
           DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
           DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
           Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 13. April 2005 19:56:29
           Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 16. April 2005 19:56:29

    PC B:

           Windows-IP-Konfiguration

           Hostname. . . . . . . . . . . . . : DOWNLOAD
           Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
           Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
           IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
           WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:

           Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
           Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC #2
           Physikalische Adresse . . . . . . : 00-C1-26-06-D8-3A
           DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
           IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 169.254.174.20
           Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
           Standardgateway . . . . . . . . . : 169.254.174.60
           DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 169.254.174.60

    Danke für jede Antwort

    Chris
     
  2. Das habe ich unter XP schon alles eingestellt aber sobalt ich die Gemeinsamme Nutzung......aktiviere geht auf dem wlan PC nicht mehr das Internet.

    Chris
     
  3. Wenn ich mir deine IP-Adressen so anschaue hast du den Artikel nicht mal gelesen....

    Auf dem Rechner mit Internetzugang MUSS das Interface, welches die Verbindung freigibt, die IP-Adrese 192.168.0.1 erhalten, das andere Interface entsprechend die 192.168.0.x (alles ausser 1). Der andere Rechner muss enstprechend auch im selben Segment sein, also z.B. die IP-Adresse 192.168.0.3 erhalten und als DNS-Server und Standard-Gateway muss die 192.168.0.1 eingetragen sein.

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Hi,
    doch gelesen hab ichs allerdings muss ich sagen das ich in Sachen Netzwerk bis jetzt nocht nicht viel zu tun hatte. Was meinst du mit Interface? Wo muß das ganze eingetragen werden Lan Karte od. Drathlose Netzwerkverbindung? Wäre nett wenn du mir ein Beispiel schicken könntest.
    Danke für deine Antwort

    Chris

    PS: Warum wird denn wenn ich Gemeinsame Nutzung akt. die Internetverbindung getrennt
     
  5. Welche von den Karten stellt denn nun wie die Internet-Verbindung her ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Also der wlan router ist im 1sten Stock. Mein PC(A) ist mit dem router über einen 54 mbit USB Dongle verbunden. Nun habe ich einen 2 PC (B) via netzwerkkarte mit pc A verbunden. Nun möchte ich die Internetverbindung von PC A auch auf PC B nutzen.

    PC A verfügt über WLAN DONGLE+Lan-Karte

    PC B verfügt nur über eine Lan-Karte

    Keiner der beiden PCs ist direkt(via kabel) mit dem router verbunden sondern nur FUNK.

    Chris
     
  7. Dann kann das auch nix werden - du kannst für ICS nur DFÜ-Verbindungen freigeben, nicht aber die LAN-Verbindung zum Router. Wozu auch, wenn du ja schon nen Router hast ;-)

    Bringe den anderen Rechner auch direkt per WLAN an den Router, das ist das einfachste, was du machen kannst.
    Alternativ kannst du es auch mit nem entsprechenden Routing versuchen, aber das ist elendig zu konfigurieren und ausserdem muss dann PCA an sein, wenn PCB ins Internet will....

    Cheers,
    Joshua
     
  8. Das dachte ich mir schon...also dann Vielen Dank für deine Hilfe werde mir wohl nen zweiten USB Stick zulegen.

    Gruß
    Chris
     
Die Seite wird geladen...

Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gemeinsame Internetnutzung will nicht, Lan jedoch schon Windows XP Forum 22. Apr. 2009
Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung Netzwerk 12. Sep. 2008
Aktivieren der Gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung funktioniert nicht Windows XP Forum 1. Juni 2008
Problem mit gemeinsamer Nutzung der Internetverbindung Windows XP Forum 18. Apr. 2007
gemeinsame Nutzung von HP PrecisionScan Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Juni 2006