Heimnetzwerk

Dieses Thema Heimnetzwerk im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von eronix, 20. Okt. 2009.

Thema: Heimnetzwerk Hallo, ich bin von WinXP nach Win7 umgestiegen und hatte daher zuvor mit so etwas nicht zu kämpfen....

  1. Hallo,

    ich bin von WinXP nach Win7 umgestiegen und hatte daher zuvor mit so etwas nicht zu kämpfen. Ausgangssituation, Win7 (64-Bit) läuft der Installation anstandslos, auch das Einrichten einer Verbindung war kein Problem - ähnlich wie bei XP einfach Stecker in die Netzwerkkarte und schon gings los. Unter 7 musste ich nur noch ein Heimnetzwerk einrichten, was ich auch gemacht habe.
    Nun ist mir schon zweimal folgendes aufgefallen, nachdem der Rechner einmal im Energiesparmodus war und ich ihn daraus zrückgeholt hatte, stand im Netzwerk- und Freigabecenter bzw. war es über das kleine Icon im Systray ersichtlich, unter meinem Heimnetzwerk noch ein anderen öffentliches Netzwerk. Beide waren klassifiziert mit Kein Internetzugriff - das Icon hatte dieses gelbe Warndreieck.

    Mit dem eigentlichen I-Net bin ich ganz normal über einen Router verbunden den ich auch anpingen bzw. auf ihn zugreifen konnte und so sah, dass eine Verbindung mit den I-Net bestand. Es musste also eine Einstellungssache sein. Im Freigabecenter war auch ein rotes X zwischen meinem Heimnetzwerk und dem Internet zusehen.

    Auch heute nach einem Rechnerstart war genau das gleiche wieder zu beobachten, wieder war ein weiteres - öffentliches Netzwerk zu sehen und beiden Netzwerke hatten keinen I-Net zugriff. Daraus war meine erste Schlussfolgerung, dass es immer vorkommt, wenn der Rechner längere Zeit ohne Strom war (Energiesparmodus und normaler Start des Rechners)

    Windows hatte ich gesagt er dürfe meine Netzwerkkarte nicht ausschalten um Strom zu sparen. Den Energiesparmodus hatte ich auch abgeschaltet. Behoben hatte ich das ganze beim ersten Mal und auch heute durch eine simple Vorgehensweise. Ich habe im Geräte-Manager einfach den LAN-Adapter (Netzwerkkarte) deaktiviert und wieder aktiviert. Darauf war dieses andere öffentliche Netzwerk verschwunden und mein Heimnetzwerk bekam wieder den Status Internetzugriff.

    Dazu muss ich sagen das ich noch einen Lappi habe über den ich drucke und diesen Drucker habe ich im Netzwerk auch gefunden und hatte ihn benutzt. Kann Windows vielleicht nicht richtig trennen zwischen LAN und Internet? Ich weiß es nicht. Irgendwo muss dieser Impuls ja herkommen unbedingt ein neues öffentliches Netzwerk erstellen zu wollen.

    Ich würde gerne ein paar essenzielle Dinge über dieses, für mich neue Freigabecenter, erfahren. Wie kann ich sowas beispielsweise unterbinden oder was muss ich möglicherweise anders einstellen damit das nicht mehr vorkommt. Ich habe z.B. bei meinen Heimnetzwerktyp bei Zugriffstyp: Internet stehen. Erstellt Win vielleicht deshalb ein anderes Netzwerk, weil ich mit diesem schonmal im LAN gearbeitet hat? Wenn ja, warum erstellt es ein öffentliches Netzwerk? Hoffe ein Vista bzw. 7 User können mir da Auskunft geben.

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows 7"*[/blue]
     
  2. S22
    S22
    Hi Eronix

    ich hatte bei der Erstinstallation von W7 das gleiche Problem. Bei mir lag es wohl am Netzwerk Karten Treiber. Ich hatte Anfangs den standard Treiber von W7 drauf. Bei mir hat vermutlich die intallation aktueller Netzwerktreiber (bei mir von Nvidia) dieses Problem behoben.

    Hast Du die W7 standard Treiber installiert?

    Gruß

    S22
     
  3. Hi,

    hmm, Nvidia, dann hast du mit Sicherheit onboard LAN. Ich habe hier einen Fast-Ethernet Adapter von Realtek (PCI, v8139) verbaut, die gleiche Karte war auch schon unter WinXP im Einsatz. Zusätzliche Treiber hatte ich für die Karte eigentlich nie bzw. habe ich das Win überlassen entweder einen Standardtreiber oder einen anderen Treiber zu installieren. Der aktuelle Treiber hingegen ist kein Standardtreiber. Win7 bringt ja von Haus aus wesentlich mehr Treiber mit bzw. werden mehr Produkte unterstützt und über eine DB zieht sich Win dann die benötigten Treiber eigenständig, als andere Win Versionen, somit wurde der zwar von Win gleich installiert ist aber von Realtek. Aktuell ist er mit Version 6.111 auch.
     
  4. Hi,

    ich hab genau das gleiche Problem. Ich habe verschiedene Treiber ausprobiert (Realtek onboard) und auch probeweise eine Netzwerkkarte eingebaut (Netgear mit aktuellem Treiber). Geändert hat sich leider nichts.

    Ich bin für jeden Tip dankbar.[br][br]Erstellt am: 04.11.09 um 12:08:57[hr][br]So, für mich habe ich jetzt endlich eine Lösung gefunden. Schuld war der Bonjour-Service, der sich unter anderem mit Quicktime installiert. Er verbirgt sich bei den Diensten unter ##Id_String2.6844F930_1628_4223_B5CC_5BB94B87 9762 ##. Nachdem ich ihn deaktiviert hatte, war zumindest bei mir das Problem behoben.
     
Die Seite wird geladen...

Heimnetzwerk - Ähnliche Themen

Forum Datum
Heimnetzwerk findet dateien nicht mehr Netzwerk 30. Aug. 2016
Heimnetzwerk, Ordner Freigeben für bestimmte Person ? Windows 7 Forum 28. Feb. 2016
Heimnetzwerk: Kein Zugriff auf ein logisches Laufwerk auf zweiter HD Windows 7 Forum 16. März 2015
Wie stark belasten WLAN Lautsprecher mein Heimnetzwerk? Netzwerk 17. Dez. 2014
Heimnetzwerk kann nicht erstellt werden Windows 7 Forum 13. Dez. 2014