High-End Pc zum selberbaun!

Dieses Thema High-End Pc zum selberbaun! im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Max, 27. Nov. 2006.

Thema: High-End Pc zum selberbaun! Hi, ich will meinen guten alten pc mal wieder aufrüsten! Da ich aber noch nen xp 2000+ hab denk ich mal ich werd so...

  1. Max
    Max
    Hi,
    ich will meinen guten alten pc mal wieder aufrüsten! Da ich aber noch nen xp 2000+ hab denk ich mal ich werd so ziemlich alles neu brauchen^^
    Ich denke mal ich werd mein dvd-laufwerk, meine festplatte und soundkarte behalten und den ram noch n bischen aufstocken!
    Hoffe ihr könnt mir mal n paar gute vorschläge für n system machen dass gut läuft!
    Preisklasse ca 800? für graka, mainboard, cpu!
    also lasst mal hören^^
    danke schonmal im vorraus
    lg max

    :verschoben1: aus Hardware
     
  2. Aufstocken wird nix, höchstens neu kaufen.

    CPU = Core2Duo

    btw. es gibt ein Kaufberatungsforum.
     
  3. die HD könnte dann auch scheitern, ich denke mal das nicht alle Boards noch IDE Anschlüsse haben, oder zumindest nur für CD ROM und Brenner....
     
  4. Max
    Max
    kenn mich momentan leider überhaupt nicht mit der neusten hardware aus... will ihn mir selber zusammenbauen da man sich dadurch viel geld sparen kann! Könnt ihr mir sagen welche teile zu empfehlen sind, die auch zusammenpassen! Vllt kann ja jemand der sich in letzter zeit n pc selbst zusammengestellt hat mal sagen was er denn für ein system hat oder so
     
  5. Dazu müsste man wissen was du ausgeben willst (weiterhin ca 800??) und was du mit dem Rechner machen willst....?
     
  6. Kann man? Meine Erfahrung sagt etwas anderes. OK, wenn Du mit Deiner Arbeitszeit ansonsten kein Geld verdienen musst, stimmt das vielleicht noch. ;)
    Mal abgesehen von den Folgekosten, wenn Hardware ausfällt und man nur die gesetzliche Gewährleistung hat.
    Ach ja, für 800 EUR bekommst Du kein HighEnd Gerät.
    Kauf Dir lieber den aktuellen Aldi PC. Für 800 EUR bekommst Du kaum etwas besseres. Die Komponenten passen zusammen und Du hast 3 Jahre Garantie.

    Eddie
     
  7. Niemand kann 24 h am Tag arbeiten, und der zusammenbau schmälert auch meine Arbeitszeit nicht...also kann man da schon sparen...is ja schnell gemacht so ein zusammenbau....1 Samstag in aller Ruhe und fertig...
     
  8. Ja, die 800? werden für High-End nicht reichen. Z. B. kostet der Intel Core2 Duo X6800 Extreme schon über 900 ?. Wie wäre es da mit einem Midle-Range-System....
     
  9. also ich stell dir ein aktuelles System für 800? zusammen, kein Problem; ein core2duo wird es dann in der tat nicht; es wird aber über ausreichend Leistung verfügen, Overclocking wäre auf jeden Fall eine Option um Geld zu sparen; ein Beispiell von THG:
    http://hardware.thgweb.de/2006/05/16/eigenbau_4_ghz_fuer_600_euro/
    Es geht aber auch ohne Wasserkühlung und extremes übertakten;
    Ich habe außerdem die Erfahrung gemacht das man durchaus Geld sparen kann mit einem Eigenbau; zudem kann man das Geld genau dahin stecken wo es auch gebraucht wird; es ist außerdem mit Spaß verbunden;
    ein Vorschlag ohne spezielle Wünsche zu berücksichtigen:
    Sockel AM2 Athlon 64 X2 3800+ 134,-
    Scythe Katana CU 22,-
    OCZ DIMM 1 GB DDR2-900 Kit 145,-
    Abit KN9 (NVIDIA nForce4 Ultra) 69,-
    MSI NX7900GS-T2D256EZ 199,-
    Sound PCI X-Fi Xtreme Audio 44,-
    Chieftec CH-01SL-SL-B (Mesh Serie) 69,-
    Enermax Liberty 400W 69,-
    Hitachi Deskstar 160 GByte 58,-
    ------> 809,-
    DVD-Brenner müßte man nachkaufen, die Fesplatte ist minimum aber völlig ausreichend;
    das system bietet zudem genügend reserven für OC, bei ddr2-900 wären 2,25GHz pro Kern möglich, ohne großen Kühlaufwand oder Overvolt;
    greetz,
    TaktMeister
     
Die Seite wird geladen...

High-End Pc zum selberbaun! - Ähnliche Themen

Forum Datum
kauf eines high-end notebooks Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 13. Apr. 2005