Hilfe Notebook defekt

Dieses Thema Hilfe Notebook defekt im Forum "Hardware" wurde erstellt von willi0156, 25. Juli 2011.

Thema: Hilfe Notebook defekt Hallo an das Forum, ich bitte um eure Hilfe. Ich habe ein Notebook ASUS X70 AB series. Seit geraumer Zeit habe ich...

  1. Hallo an das Forum,

    ich bitte um eure Hilfe. Ich habe ein Notebook ASUS X70 AB series. Seit geraumer Zeit habe ich gemerkt das ich das Book aus dem Standbymodus über Leertaste oder Maus nicht sofort wecken konnte. Nun habe ich das Book Transportiert aber es hat keine Stöße oder starke Erschütterungen in der Tasche aushalten müßen. Ich kann es nun nicht mehr Starten. Ich habe erst noch dadurch das ich die FP rausgenommen habe und sofort wieder eingesteckt habe Erfolg gehabt. Nun geht nichts mehr. Auch bei ausgebauter FP und Nutzung mit Bootfähiger Notfall DVD oder USB Stick geht nichts. Ich höre zwar das daß DVD Laufwerk anläuft und im Hintergrund ein leises Rauschen, aber der Monitor bleibt dunkel. Ich hatte auf eine defekte FP getippt und auch schon eine neue Bestellt, aber ob das der Fehler ist weiss ich nun nicht. Vielleicht könnt Ihr mir was dazu sagen

    Gruß und Danke Wilfried
     
  2. BC
    BC
    Hallo Willi,

    Kommst du denn beim Starten durch drücken von F2 oder Entf ins BIOS (geht auch ohne Festplatte normal)? Wenn ich da nix tut würde ich eher auf defekten Monitor tippen es sei denn dein PC gibt Morsezeichen von sich um dir denn Fehler mitzuteilen aber das kommt wieder aufs Bios an.

    Gruß BC
     
  3. Hallo BC :1,
    danke für deine Antwort. Ich habe alle Möglichkeiten die ich beim Googeln finden konnte ausprobiert. F2, Esc, F9 und auch F8. Es hat sich nichts getan. Einen 2. Monitor hatte ich über VGA auch probiert. Es gab die beschriebenen Geräusche aber gestartet ist das Book nicht. Ich konnnte halt nur und das zum Schluß nur durch viele Versuche mit dem Festplatte raus, Festplatte rein etwas machen. Aber der Spuk ist vorbei. Ich habe mich an Amazon gewand und eine Überraschung erlebt. Die haben mir die Versandunterlagen geschickt, daß Gerät habe ich eingeschickt und nach 2 Tagen eine Gutschrift über den gesammten Betrag erhalten.Ich hatte es im Okt. 2009 gekauft und mit soetwas nicht gerechnet. Nun gut, schade ich hätte auch gerne gewusst wo der Fehler lag. Es ist nur schade das ich hier nicht ein paar Tipp´s erhalten habe. Aber das ist hier ja nicht das erstemal das ich eine Frage einstelle und es kommt nichts. Nun gut,

    tschau, LG wilfried ;)
     
  4. hallo willi ...,
    am 25.7. kommt die Frage hier und am 4.8. teilst du mit, daß Amazon bereits den Kaufpreis rückerstattet hat.

    Ziemlich daneben, dein Vorwurf, oder?
     
  5. BC
    BC
    naja ich hätte ahnet damit nach 1 woche gerächnet das einer antwortet. Ich muss sagen der beitrag ist fast 200 mal gelesen worden und keiner hat mal sone einfache hilfestellung gegeben das ist eher vom Forum auch schon wing schwach.

    Gruß BC
     
  6. Einfach nur *lol*
     
  7. Hallo an das Forum,

    also nachdem ich hier ja nichts erfahren konnte habe ich mich natürlich auch woanders bemüht. Da es aber wohl keine Möglichkeit der Ferndiagnose gibt habe ich dann halt am 31.07. an Amazon geschrieben das mein Notebook defekt ist. Die haben mir direkt Daten zur Retoure geschickt und ich habe mein Paket sofort fertig gemacht. Bereits am 2.8. hatte ich Abends eine Mail mit der Angabe das mir der Kaufpreis erstattet wird. Ja, daß ging sehr schnell. Aber an der Tatsache das hier nichtmal eine Frage nach anderen als den geschildeten Symtomen kam hat mich schon sehr gewundert. Aber wenn man sich die Foren bzw Einträge ansieht kann man feststellen das es einige gibt die nie eine Antwort bekommen

    LG wilfried
     
  8. Was auch immer dein Problem ist :coolsmiley:
     
  9. Wilfried,
    ein typischer Fall von Forum-Servicewüste und dann noch der faule Amazon-Mitarbeiter, nicht mal einen detaillierten Fehlerbericht.
    Schlimm.
    ::)
     
  10. Abschließend möchte hier noch kurz erwähnt wissen, dass zur Zeit die Ferienzeit vorherrscht und sicherlich ein großer Teil von uns (damit spreche ich alle User im Forum an) sich auch im wohlverdienten Sommerurlaub befindet oder die Zeit mit seiner Familie oder seinen Freunden nutzt.

    All das, was hier passiert, findet in unser aller Freizeit und aus freiwilligen Stücken statt. Im Gegensatz zu Mitarbeitern in Unternehmen bekommen wir hier kein Geld dafür, sondern opfern unsere persönliche Zeit, die wir nunmal auch nicht unendlich zur Verfügung haben.

    Aus meiner Sicht darf es daher von den hilfesuchenden Usern keine Erwartungshaltung insofern geben, dass hier Probleme sofort angegangen und nach Lösungsmöglichkeiten gesucht wird. Es kann hier maximal die Hoffnung keimen, dass sich jemand des Themas annimmt UND am Ende auch tatsächlich eine Lösung gefunden wird. Geschieht das nicht (oder nicht in dem erhofften Zeitrahmen), so ist das vielleicht für denjenigen nicht unbedingt befriedigend, aber sollte man dann auch so fair sein, und nicht gleich Kritik an dem Forum oder seinen Usern üben.

    Gruß
    Elchi
     
Die Seite wird geladen...

Hilfe Notebook defekt - Ähnliche Themen

Forum Datum
HILFE !!! Notebook startet alle .exe dateien mit editor ! Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Jan. 2010
Hilfe beim Datenaustausch zwischen Netbook( Win 7 ), Notebook( Vista) und PC ( win 7) Windows 7 Forum 4. Jan. 2010
Hilfe, bitte schnellstmöglich, Arbeitsnotebook spinnt ! ! Windows XP Forum 7. März 2008
Hilfe Notebook läuft nicht mehr Windows XP Forum 17. Jan. 2007
Hilfe! Notebook geht dauernd plötzlich aus! Windows XP Forum 22. Apr. 2006