IBM DTLA 305040 nur pio modus

Dieses Thema IBM DTLA 305040 nur pio modus im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von jonni34, 6. Feb. 2003.

Thema: IBM DTLA 305040 nur pio modus hab nne 40 gig ibm platte in meinen amd 400er eingebaut aber sie läuft nur im pio modus hab auch schon regkey...

  1. hab nne 40 gig ibm platte in meinen amd 400er eingebaut aber sie läuft nur
    im pio modus hab auch schon regkey geändert interface der platte auf udma 66 runtergedreht alles wie da steht http://www.hardtecs4u.com/reviews/2001/win2k_udma/

    hab auch das neueste bios geflasht nix is auch n 80 poliges kabel drann früher war 40 poliges auch nix

    mein board unterstützt eigentlich e nur UDMA 2
    wär mir auch egal aber mit Pio is es echt lahm

    vielleicht weis wer rat wär super dankbar
     
  2. Sind die richtigen Chipsatztreiber für Dein Board installiert?
     
  3. wenn ich den installier hängt sich win 2000 beim bootscreen auf
    lässt sich auch nicht mehr abgesichert hochfahren
    das prob is überhaupt das die platte nur dann hochfahrt wenn ich sie im bios auf none stelle
    wenn ich autodetect oder halt user eingib hängt sich win2000 auch beim bootlogo auf
    einmal is ses mir gelungen beide platten ohne das die dtla im bios aus war zu booten da hatte ich auch beide auf udma laufen
    aber seither nie wieder hab aber auch nix geändert
    ka. was da los sein kann
     
  4. Hi,

    Das muß nix heissen, aber wenn ich DTLA lese, krieg ich Zustände.

    Wie auch immer, diese Dinger sind sehr anfällig. Von IBM gibt es den Drivefitness-Test. Check mal die Platte damit.

    Mach vorher eine Datensicherung !

    Dirk