Jetzt auch dll Dateien betroffen?

Dieses Thema Jetzt auch dll Dateien betroffen? im Forum "Windows 10 Forum" wurde erstellt von der griffelspitzer, 20. Sep. 2016.

Thema: Jetzt auch dll Dateien betroffen? Hallo zusammen, wie ihr wisst habe ich aus Sicherheitsgründen vergangene Woche eine weitere interne Festplatte dazu...

  1. Hallo zusammen,

    wie ihr wisst habe ich aus Sicherheitsgründen vergangene Woche eine weitere interne Festplatte dazu bekommen. Die Fehler mit automatischem booten des Rechners haben wir auf das Netzteil geschoben und eine eventuell auch schadhafte Grafikkarte.
    Das Netzteil wurde ausgebaut und ein neues kam rein.

    Geändert hat sich nichts. Bei Rechtsklick mit der Maus Fängt der Bildschirm an zu springen, soll heißen das Standbild wie es sein sollte ist weg und auch die Taskleiste blendet symbole ein und wieder aus.
    Der Startbutton bei Windows geht nicht mehr. In die systemsteuerung kommen ist schwierig. cmd oder andere befehle nimmt er äußerst ungern an bzw tuts nicht.
    Da wir uns nicht mehr zu helfen wussten dachten wir neu zu booten von der anderen festplatte.
    nur sind die fehler nun auf beiden festplatten
    dort sind auch die programme die ich zum installieren brauche incl. der Freischaltcodes.
    Wenn ich sichern möchte zb auf usb dann flackert der bildschirm wieder.
    alt und F4 geht dann auch nicht mehr und ich muss den not aus knopf nehmen was dem rechner nun auch nicht gut tut.
    eine software aus dem weg namens image repair wollte ich drüber laufen lassen.

    mitten drin bzw bei fast 70 prozent des tests kommt dann eine explorer Fehlermeldung read im arbeitsspeicher wegen einer office datei namens Grooveex.dll
    diesbezüglich habe ich dann auch gesucht über google und eine software gefunden die das scheinbar beheben kann. nur zum einen lässt sie sich nicht installieren, zum anderen soll diese software wenn sie nicht vorab gekauft wurde unnütz sein.
    sagt zumindest chip
    Ich weiß nun echt nimmer weiter und will auf keinen fall meine daten verlieren
    was aber machen wenn ich vor lauter bildflackern nicht rankomme
    und ein neuer rechner geht auch nicht. habe gerade diese woche hier drin 100 stutz vergraben und nix geht mehr.

    gibt es eine zuverlässige software die explorer und dll fehler in windows beheben kann?
    ich würde ja auch office deinstallieren wenn das ginge. nur komme ich weder an systemsteuerung, einstellungen noch sonstwas ran

    hat jemand einen rat?
    ich weiß nicht mehr weiter
     
  2. Du kannst mal versuchen, ob du ein Linux Live System (z.B. Ubuntu) starten kannst. Falls dieses fehlerfrei läuft, kann zumindest ein Hardwaredefekt ausgeschlossen werden. Auch eine Datensicherung wäre über das Live-System möglich.

    https://wiki.ubuntuusers.de/Desktop-CD/

    Ganz meine Meinung. Saubere Neuinstallation ist allemal besser. Oder das Zurückspielen eines vorher angelegten Images.
     
    der griffelspitzer gefällt das.
  3. meine Frau meinte ich solle mir einen neuen Rechner kaufen.
    Das habe ich heute nachmittag getan
    Auf Linux wäre ich schon längst umgestiegen wenn ich nicht software nutzen würde die nur unter Windoof läuft.
    Wenn der Rechner da ist den ich mir zusammengestellt habe, werden wir zu einem Freund gehen, alle wichtigen Bewegungsdaten von den beiden Festplatten runterziehen und diese danach formatieren.
    Ich kann in den neuen Rechner bis zu vier Festplatten einbauen haben dann einen schnellen Prozessor und 16 Gigabyte RAM
    Außer der Grafik on Board habe ich die möglichkeit zusätzlich eine gute Grafikkarte einzubauen
    Da ich mich da nicht auskenne rüste ich diese dann nach wenn mir was gescheites empfohlen wurde.
    Zunächst einmal danke.
    Nur habe ich zu office noch eine Frage.
    Da die eine dll eine office Datei war schwanke ich jetzt, das office komplett wieder zu installieren.
    Und aus meinem Bauch heraus sagt es mir dass der Windows Defender alleine mir nicht reicht.
    Was soll ich also versuchen?
    ggf wie empfohlen den Kasperski oder doch was anderes. Norton ist ab jetzt jedenfalls tabu
    Das Board hat übrigens am jetzt bald alten Rechner auch einen schuss
     
  4. Office kannst du ruhig installieren.

    Ein kostenloses Antivirenprogramm (Antivir, AVG, Avast, Bitdefender,...) und die Windows-Firewall reicht aus. Die Virensignaturen sind mit dem Kaufprogrammen identisch. Bei den Kaufversionen sind halt noch diverse Zusatztools vorhanden.
     
  5. Ich habe sehr gute Erfahrung mit "360 Total Security" gemacht. Ist auch Freeware, und beinhaltet ein paar nützliche Tools für die Systempflege. Eine Avira, und Bitdefender Engines sind darin auch integriert.

    Beim Download am besten die "Manuelle Installation" wählen sonst hat man gleich den"Chip-Installer" Schrott gleich drauf.
     
  6. danke euch, werde mich genauestens daran halten. Der Rechner kommt spätestens anfang kommender woche. ich habe ihn online zusammen mit einem guten Freund der sich mit Hardware auskennt, gestern konfiguriert, bestellt und mit paypal bezahlt.
    4-7 Arbeitstage bis zur Lieferung hat man mir am Telefon gesagt.
     
Die Seite wird geladen...

Jetzt auch dll Dateien betroffen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
zwei Betriebssysteme auf einem Rechner, jetzt auch zwei Antivirenprogramme???? Windows 95-2000 28. Mai 2006
NVU jetzt auch in deutsch verfügbar ! Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 22. Okt. 2004
MS Baseline Security Analyzer, jetzt auch auf deutsch. Windows-Updates 10. Feb. 2004
Origianl OS Win 8 - Jetzt von Win 7 zu Win 10 wechseln Windows 8 Forum 11. Jan. 2016
Von 7 auf 10, jetzt neu Aufsetzen? Windows 10 Forum 23. Nov. 2015