Kann mein Rechner nicht Bewerten

Dieses Thema Kann mein Rechner nicht Bewerten im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Hansol, 24. Okt. 2009.

Thema: Kann mein Rechner nicht Bewerten Hallo Leute, ich bin jetzt Besitzer von Win7 Home Premium. Mein Problem: ich kann mein Rechner nicht Bewerten....

  1. Hallo Leute,

    ich bin jetzt Besitzer von Win7 Home Premium.

    Mein Problem: ich kann mein Rechner nicht Bewerten.

    [​IMG]

    Was ist da los???
     
  2. Mit dem Problem bist du nicht alleine.
    Mein Upgrade Vista Premium mit Upgrade CD auf W7 legt noch einiges drauf.
    Mein Coprozessor hat keinen Treiber mehr der zuvor auf Vista gut gearbeitet hat.
    Treiber dazu: sp37456 wird zunächt angenommen beim Installationprozess, dann aber abgebrochen weil die
    Mindestanforderungen nicht erfüllt werden. Welche das sind, bleibt verschwiegen.
    Intel 2x2,4, Abeitsspeicher 3 G, Fp 600 G, NVIDIA 9300 sollten wohl reichen.
    Nach dem Rechnerstart muss ich minutenlang warten weil der Rechner immer noch wie wild arbeitet.
    Mit der Trust Lasermaus kann ich erst sehr späht arbeiten und muss die Kabelmaus zur Hilfe nehmen.
    Meinen Canon Drucker ip 3000 findtet man nicht im Gerätemanager dem zum Trotz arbeitet der Drucker aber einwandfrei.
    Meine anfängliche Euphorie für W7 hat einen mächtigen Dämpfer erlitten.
    diwapfrance
     
  3. @ diwapfrance: danke für dein Anteilnahme. :1

    HP ? wer hat hier Hewlett-Packard? oder verstehe ich diese Antwort nicht?
     
  4. Hi Hansol
    zu meiner Darstellung vom 26.10.09 ergänzend:
    Ob es Selbstheilungskräfte auch bei W7 gibt? Jedenfalls war die Funktion der Leistungsbewertung jetzt plötzlich ok. Ergebnisse auch ausdruckbar.
    Der Canondrucker ...ip3000 läuft problemlos und das er im Gerätemanager nicht erscheint nehme ich zunächst so hin.
    Übrig bleibt das ernste Problem mit den fehlenden Treiber für den Coprozessor.
    Hewlet Packard vermeldet, der Treiber sp37456 ist nicht für W7 geeignet.
    Welcher ist es denn?
    HP Everio NB951AA- Pentium E2220(C)2,4GHz-NVIDIA MCP7AMO4H1- HP/Compag motherboard name: Newark-GL8E-Hersteller-Faxcon-RAM 3GB
    Gruß
    diwapfrance
     
  5. Leider ist Hewlett-Packard mit allen Treiber und Software nur zu einem kleinen Teil für WIN7 bereit, habe keine einzige MFC (Multifunktioncenter) Software für WIN7 gefunden, nur ein paar kleine unnütze Treiber.

    Sieht aber bei anderen Hardwarehersteller auch noch nicht gut aus !

    Walter

    :mad:
     
  6. Hi Walter,
    Deine Darstellung ist nun wirklich einmal eine kurze aussagekräftige Mitteilung.
    Jetzt ist es doch an der Zeit, dass Microsoft und letztlich auch die Werbung trommelnden Medien für W7 endlich ehrlicher wirklichkeitnäher berichten.
    Was würde man sagen, wenn bespielsweise Mercedes ein Tolles Modell auf den Markt bringt, bei dem ein wichtiges Aggregat erst in der Entwicklungsphase ist und nachgeliefert werden kann.
    Gruß
    diwapfrance

    Es kann doch nicht angehen, dass eine Saat ausgesäht wird ohne den Boden dafür aufzubereiten.
     
  7. Das Problem ist leider nicht nur bei Microsoft sondern die Hardwarehersteller gaben nach Anfrage immer die Auskunft das die Treiber und Softwarepakete erst zur Verfügung stehen wenn das WIN7 auf dem Markt ist, diese Auskunft habe ich auch von Acer, Toshiba, HP und anderen Hersteller auf Anfrage bekommen.
    Es ist ein wenig ein Witz da ja das WIN7 RC einen guten Eindruck gemacht hat und genug Zeit für die Hardwarehersteller zur Verfügung stand.

    Selber bin ich auch blockiert da bei uns mehrere HP Multifunktionscenter HP Officejet PRO L7580 über das Netzwerk installiert sind, der Druckertreiber wird von WIN7 TipTop zur Verfügung gestellt aber die Scannerfunktionen noch nicht und der Vista Modus hat seine Fehler. Also kann man nur warten bist HP das Programm auf der Page hat.

    Walter

    ???
     
  8. Danke Walter
    neu ist bei mir nun auch noch, dass Kasperky Antivir 2010 in Zweifel gestellt wird von W7. Im Fehlerbericht werden fehlende Treiber gemeldet somit keinen Virenschutz.
    Im Sicherheitszenter ist jedoch alles in Ordnung so jedenfall die Darstellung dort.
    Einen bluescreen hatte ich eben auch noch, angeblich eine Zugriffsverletzung es war bei mir eine Fernsehprogramm-Zeitschrift auf dem Schirm -texxas-
     
  9. Walter Buergin
    Neues von HP-
    Vorgestern habe ich 16 Updates von HP geladen und installiert. Alle zusammen hatten ein Volumen von 1,2 GB. Eine einzelne 300 MB dick ! Alle aktuell von Oktober und November. Außerdem habe ich noch einen Update für meinMotherboard installieren müssen.
    Jetzt habe ich keine Fehleranzeige weigen eines fehlenden Coprozessor-Treibers. Die Leistungsanalyse streikt aber nun doch wieder.
    Folgende exe- Updates hat HP bereit gestellt:
    sp44407+sp37456+sp44446+sp44379+sp44357+sp44483+sp44489+sp443536+sp44351+sp44350+sp44352+sp44495+sp44411+sp44404+sp44429+sp44459
    Das Download sp4489.exe war nicht zu installieren.
    Außerdem hat HP ein Gremium mit 20 Spitzen-Informatiker um an zwei Tagen aktuelle Win7 Probleme zu diskutieren.
    Gruß
    diwapfrance
     
Die Seite wird geladen...

Kann mein Rechner nicht Bewerten - Ähnliche Themen

Forum Datum
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Wie kann ich windows 7 auf meinen Notbock instaieren? Windows 7 Forum 24. Okt. 2014
Hilfe! Kann nicht mehr auf mein Konto zugreifen!! E-Mail-Programme 28. Dez. 2013
>> Wie kann ich das Passwort von meinem Pc herausfinden?<< Windows XP Forum 1. März 2012
kann ich meine grafikkarte auftakten? Windows 7 Forum 8. Nov. 2011