Kapitels bei openoffice

Dieses Thema Kapitels bei openoffice im Forum "StarOffice, OpenOffice und LibreOffice" wurde erstellt von Magda, 9. Mai 2005.

Thema: Kapitels bei openoffice hallo zusammen, ich schreibe eine Arbeit mit openoffice. Ich habe Probleme beim Drucken. Wie, und wo kann ich...

  1. hallo zusammen,

    ich schreibe eine Arbeit mit openoffice. Ich habe Probleme beim Drucken. Wie, und wo kann ich stellen, damit neues Kapitel immer auf die rechte Seite anfängt?

    schöne grüße
     
  2. sol
    sol
    Hallo Magda
    Wenn Du schon eine Aufteilung Deines Dokumentes hast, gehe ich davon aus, dass Du Dich mit Absatzvorlagen schon auskennst und z.B. für die Kapitelüberschrift die Vorlage->Überschrift1' benutzt.
    Diese muss nun mit einer Seitenvorlage verknüpft werden.
    Dazu musst Du zunächst die Seitenvorlagen einrichten. Du musst 2 benutzen:
    eine für rechte Seiten und eine für linke Seiten.
    Die werden von OO schon angeboten und Du musst sie nur für Dich anpassen.
    Aendere die Einstellungen nach Deinen Bedürfnissen ab. Im Register->Seite' siehst Du, dass im Feld->Seitenlayout' jeweils->nur Rechts' bzw.->nur Links' eingetragen ist.
    Jetzt musst Du noch dafür sorgen, dass diese beiden Vorlagen sich automatisch abwechseln.
    Das tust Du im Register->Verwalten'
    Stelle in der Vorlage->Rechte Seiten' unter->Folgevorlage' ein:->Linke Seiten' und umgekehrt.
    Jetzt passt Du noch die Absatzvorlage->Überschrift1' an:
    Im Register->Textfluss' aktivierst Du das Kästchen->Umbruch zulassen', dann wird das Auswahlfeld->mit Seitenvorlage' frei und Du kannst hier->Rechte Seiten' einstellen.
    Grüsse,
     
  3. hallo,

    ich bin an diesem Punkt:
    Stelle in der Vorlage->Rechte Seiten' unter->Folgevorlage' ein:->Linke Seiten' und umgekehrt.
    Jetzt passt Du noch die Absatzvorlage->Überschrift1' an:
    Im Register->Textfluss' aktivierst Du das Kästchen->Umbruch zulassen', dann wird das Auswahlfeld->mit Seitenvorlage' frei und Du kannst hier->Rechte Seiten' einstellen.



    leider finde ich bei Register verwalten die Folgevorlage nicht, wo ich die rechte und linke seite stellen kann. Ich wollte Dir Bildschirm schicken, wie das meine, aber hier man nicht was herunterlagen kann.

    Kannst du mir bitte das schritt für schritt schreiben, wie ich die Vorlagen automatsich abwechseln kann. Ich werde sehr dankbar, ich kämpfe mit diese Einstellung seit Freitag:-(

    schöne grüße
     
  4. sol
    sol
    Hallo,
    Wenn Du den Stylisten offen hast und dort den Bereich->Seitenvorlagen', klickst Du mit der rechten Maustaste auf->Rechte Seiten' und wählst->ändern'
    Im Register->Verwalten' lautet der zweite Eintrag->Folgevorlage'.
    Das Feld daneben kannst Du aufklappen und dort die Vorlage->Linke Seiten' einstellen.

    Das gleiche machst Du für->Linke Seiten': Hier ordnest Du im Feld->Folgevorlage' die Seitenvorlage->Rechte Seiten' zu.

    Melde Dich, wenn es noch nicht klappt.

    Gruss
     
  5. hallo,
    sorry, aber irgendwie kann ich das nicht schaffen. ich mache so:
    F11- dann kommt Absatzvorlage, nicht Seitenvorlahge.
    WEnn ich auf Überschrift 1 klicke dann ändern, verwalten steht: name: üpberschrift 1, Folgeforlage: standard. Ich kann nicht ion Folgevorlage linke, bzw rechte Seite auswaählen.
    Können wir so machen. ich habe ein Text in open office. Kannst Du mir step für step schreiben, was ich einstellen soll, damit Überschrift 1 immer auf die Rechte seite vorkommt.
    Da sist die einzige Sache(Einstellung der Kapoitels), die ich nicht irgendwo finden kann.

    DAnke!
     
  6. sol
    sol
    Das ist es:
    In dieser Stylist-Anzeige hast Du oben mehrere kleine Icons, ganz links das Icon für die Absatzvorlagen, daneben das A für die Zeichenvorlagen usw. Wenn Du die Maus langsam darüber bewegst, werden die Namen angezeigt.
    Wenn->Seitenvorlagen' erscheint, drückst Du auf das entsprechende Icon.
    Jetzt befindest Du dich in der Abteilung für die Seitenvorlagen. Da machst Du jetzt das, was oben beschrieben ist, mit->Linke Seiten' und->Rechte Seiten'
    Wenn Du damit fertig bist, wechselst Du wieder in die Abteilung->Absatzvorlagen' und passt->Überschrift1' an.
    Liebe Grüsse
     
  7. sol
    sol
    Ich versuchs mal ein bisschen auseianderzuklamüsern:
    Absatzvorlagen sind eine Sache. Damit gestaltest Du das Aussehen der Absätze.
    Und Seitenvorlagen sind etwas anderes: damit gestaltest Du das Aussehen der Seiten (Seitenränder, Fusszeilen,....)
    Und jetzt kann man beides noch verbinden:
    Man kann einer Absatzvorlage eine bestimmte Seitenvorlage zuweisen. Das wirkt dich dann so aus, dass ein Absatz, in dessen Absatzvorlage eine Seitenvorlage eingestellt ist, immer zuoberst auf einer Seite steht und dass diese Seite immer genau das Aussehen hat, wie in der Seitenvorlage festgelegt, egal, ob vor diesem Absatz sich irgendwas im Dokument ändert.

    Also nochmal zusammengefasst:
    Statt die Einstellungen für die Seite einfach über Format/Seite vorzunehmen,
    definiert man Seitenvorlagen. Wenn rechte und linke Seiten unterschiedlich aussehen sollen, hat man 2 Möglichkeiten: man kann ein->gespiegeltes' Seitenformat einstellen (das hast Du vermutlich bisher getan) oder man kann zwei unabhängige Seitenvorlagen erstellen, bei denen man explizit einstellt, welches für linke und welches für rechte Seiten zur Anwendung kommen soll.
    Damit man nun nicht nur->rechte' oder nur->linke' Seiten im dokument hat, muss man dafür sorgen, dass sich die beiden Seitenvorlagen automatisch abwechseln.

    Um nun den Text selbst bestimmen zu lassen, welches Seitenformat dort benutzt werden soll, wo dieser Text (in Deinem Fall die Kapitelüberschrift) steht, gibt man diesem Text eine Absatzvorlage, die nun für die richtige Seitenaufbereitung sorgt. In Deinem Fall bedeutet das:
    wenn ein Kapitel mit einer rechten Seite aufhört, wird beim Drucken automatisch eine linke Seite (=Rückseite bei Duplexdruck) eingeschoben

    Die Einstellung Standard bei der Absatzvorlage Überschrift1 ist ganz richtig so. Denn eine Überschrift besteht ja immer nur aus einem Absatz. D.h., wenn Du eine Überschrift geschrieben hast und die Enter-Taste drückst, möchtest Du ja nicht im gleichen Format weiterschreiben wie in der überschrift. Und das erreichst Du bei Absatzvorlagen mit der Einstellung->Folgevorlage': nach einer Überschrift wird dem nächsten Absatz automatisch die vorlage für Standardtext zugewiesen.

    Gruss
     
  8. hallo,
    ich bin ein schritt vorwärts gekommen, was mich richtifg freut, aber nicht ganz:)
    ich hab die Seitenvorlage gefunden ind hab ich so gemacht, wie du mir geschrieben hast.
    wo soll ich das machen:
    jetzt fängt jede kapitel auf eine seite, wie kann ich so machen: jede kapitel (überschrift 1 auf die rechte seite, wenn das vorherige kapitel aif ungerade seite zuu ende kommt.

    grüße
     
  9. sol
    sol
    Hi
    Also, wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du die Seitenvorlagen jetzt angepasst.
    Hast Du die Absatzvorlage->Überschrift1' so angepasst?:
    Register->Textfluss';
    Ein Haken bei->Umbruch zulassen' und dann im Feld darunter, da wo steht->mit Seitenvorlage' klappst Du mit dem Pfeil die Liste auf und wählst->Rechte Seiten'
    Wenn Du das auch hast, musst Du diese Absatzvorlage->Überschrift1' allen Deinen Kapitelüberschriften zuweisen.
    Weist Du wie das geht?
    Man kann das auf verschiedene Wege tun:
    1) indem Du den Cursor in so einen Überschrift-Absatz setzt, den Stylisten aufrufst und die Absatzvorlage doppelklickst
    2) den Stylisten aufrufen, die Absatzvorlage einmal anklicken, auf das Giesskannen-Icon drücken. Jetzt sieht der Cursor aus wie dieses Gieskannen-Icon und Du kannst im Dokument nacheinander einfach auf alle Überschriften klicken, dann wird die vorlage zugewiesen.
    3) In der Funktionsliste hast Du ein Feld, in dem die Absatzvorlage des aktuellen Absatzes angezeigt wird. Dieses Feld kannst Du aufklappen, dann bekommst Du alle Absatzvorlagen, die schon im Dokument benutzt wurden und kannst hier eine aussuchen.
     
  10. hi,

    ich hab das alles schon gemacht, aber leider die Überschriften sind nicht jedesl mal (also die Kapitels) auf die rechte Seite. Was kann ich noch tun??? :'(
     
Die Seite wird geladen...

Kapitels bei openoffice - Ähnliche Themen

Forum Datum
OpenOffice nicht installierbar? Windows 7 Forum 11. Juni 2010
Fehler beim Installieren von OpenOffice Windows 7 Forum 4. Mai 2010
OpenOffice: Zeichen und Umrahmungen usw. lassen sich nicht mehr aktivieren Windows XP Forum 22. März 2013
Abstände zwischen einzelnen Fußzeilen bei OpenOffice Writer Windows XP Forum 25. Feb. 2013
Formatierung OpenOffice von 3.3.0 fehlt bei 3.4.1 Windows XP Forum 2. Sep. 2012