kleines Netzwerk

Dieses Thema kleines Netzwerk im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von HendrikL, 9. Feb. 2005.

Thema: kleines Netzwerk Hi, ich hab mich jetzt schon so durch einige gegoogelte Texte durchgewühlt, aber irgendwie find ich nicht das...

  1. Hi,

    ich hab mich jetzt schon so durch einige gegoogelte Texte durchgewühlt, aber irgendwie find ich nicht das richtige. Ich hoffe mir kann hier vielleicht jemand helfen?

    Ich habe bei mir zuhause einen Rechner mit WinXP Prof SP2 und jetzt ist ein Laptop mit WinXP Home SP2 dazugekommen. Beide Rechner haben sowohl eine WLAN Karte, als auch eine normale 100M/Bit Netzwerkkarte. Ich habe einen W-Lan DSL Router über den ich mit beiden Rechnern ins Internet komme. Ging ganz einfach. Ich lasse den Router die IP-Adressen vergeben. Aber jetzt will ich versuchen die beiden Rechner zu vernetzten, um Daten von einem zum anderen zu schicken. Leider funktioniert kein Ping ... und damit begann das Dilemma. Ich habe versucht dann mit einem gekreuzten Cat5 Kabel die Rechner über die Netzwerkkarten zu verbinden und versucht ein Netzwerk aufzubauen und beide Rechner geben dann einen Hinweis, das eine Verbindung zustandekommt, die jedoch über keine bzw. eingeschränkte Konnektivität verfügt. ist. Mir wäre es sowieso lieber, wenn ich über das WLAN ein Netzwerk aufbauen kann. Ist es überhaupt möglich mit einem DSL-Router das Netzwerk aufzubauen ? Also eigentlich müsste es doch möglich sein oder ? Ich bin wirklich ratlos. Ich hab leider in gewissen Bereichen von Netzwerken überhaupt keine Erfahrung und Ahnung.

    Danke schon jetzt für Antworten :)
     
  2. danke, aber leider bringt mich das nicht weiter. Ich hab mein W-Lan zum Laufen gekriegt. Ich kann über den DSL-Router mit beiden Rechnern in das Internet zum Beispiel, aber warum kann ich von einem auf den anderen Rechner keinen Ping kriegen ? Das ist ja die Grundvorraussetztung für ein Netzwerk. Und beide Rechner sind natürlich über den gleichen Router im Internet. Der Router erkennt sogar beide Rechner, aber warum kann er sie dann nicht untereinander vermitteln ?
     
  3. Hast Du mal die XP Firewall ausgeschaltet und dann einen Ping versandt
    musst aber mit Ausführen erst cmd dann IPConfig die IP-Adressen erst heraus finden bevor Du einen Ping senden kannst.
     
  4. ja, die XP Firewall ist ausgeschaltet. Und der Ping geht nicht ... eigentlich müsste das ja heißen, das der Router nicht routet oder?
     
  5. hp
    hp
    client für windowsnetzwerke an beiden rechnern installiert? datei und druckerfreigabe für windowsnetzwerke installiert? netbios over tcp aktiviert? eine freigabe an dem rechner auf den du zugreifen willst erstellt? dann noch gleiche user mit gleichem password an beiden rechner anlegen. versuch mal über unc-pfad zuzugreifen

    start/ausführen/\\ip_adresse_des_recners\freigabe

    kommt da eine fehlermeldung? und ping ist nicht grundvoraussetztung für ein netzwerk. ping gehört zu icmp und wird durch firewalls öfter geblockt, d.h. auch wenn du die firewall deaktiviert hast, kann es schon sein daß icmp-sachen nachwievor geblockt werden.

    mach mal an allen rechnern mal ein ipconfig /all und poste mal das ergebnis hier rein ...

    greetz

    hugo
     
  6. danke, bin grad in ner anderen Stadt ... ich werd mich Sonntag mal um alles kümmern. Aber danke schon jetzt für deine Tipps ... ich hab nämlich nur bei einem einen Client eingerichtet, bei dem anderen hab ich versucht einen Host einzurichten .. werd mal gucken ob ich des dann irgendwie rückgängig machen kann ...
     
  7. hi, jetzt bin ich wieder da.
    bei ipconfig/all kommt auf einem Rechner :
    Windows-IP-Konfiguration

            Hostname. . . . . . . . . . . . . : P1600L
            Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
            Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
            IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
            WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

            Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
            Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet
            Physikalische Adresse . . . . . . : 00-C0-9F-71-F5-E4

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

            Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
            Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network
    Connection
            Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0E-35-97-44-56
            DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
            Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
            IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.21
            Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
            Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
            DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
            DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
            Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 13. Februar 2005 19:47:37
            Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 23. Februar 2005 19:47:37

    bei dem anderen Rechner kommt :

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : amd2200
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-11-5B-34-0A-29

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : SMC2402W 22 Mbps Wireless PCI Adapte
    r
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-03-2F-0B-E8-77
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.20
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 13. Februar 2005 19:44:29
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 23. Februar 2005 19:44:29

    und dann hab ich geguckt, bei beiden sind client und datei/druckerfreigabe installiert, netbios oder tcp hab ich aktiviert, aber wie kann ich gucken, welche Freigaben aktiviert wurden ?
    beide Rechner haben einen gleichen User mit dem gleichen Passwort.
    Danke weiterhin für eure Bemühungen :)
     
  8. hp
    hp
    na die freigabe machst ja du, oder nicht? dann weist du ja wie der ordner oder der drucker heist ... die beiden rechner sind im selben lan und wenn das alles so stimmt, wie du schreibst, sollte ein zugriff über unc pfad möglich sein. als beispiel: leg dir einen ordner auf rechner amd2200 einen ordner namens austasch in c:\ an, dann rechte maustaste und die funktion diesen ordner freigeben durchführen. dann sollte einzugriff über

    start/ausführen\\192.168.178.20\austausch

    möglich sein. überprüf noch, ob die beiden rechner in derselben arbeitsgruppe mitglied sind. das machst du über systemsteuerung/system/netzwerkidentifikation/eigenschaften und dort muß an beiden rechnern dieselbe arbeitsgruppe stehn ...

    greetz

    hugo
     
  9. jep, es funktioniert endlich :) super, großes Dankeschön an alle :)

    könnt ihr mir vielleicht jetzt noch sagen, mit welchem Befehl ich auf ein anderes Laufwerk zugreifen kann ? Oder noch besser, wie ich irgendwie eine permanente Verknüpfung erstellen kann ? dank :)
     
Die Seite wird geladen...

kleines Netzwerk - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kleines Heimnetzwerk - Problem / Drucker Netzwerk 18. Feb. 2010
kleines Netzwerkproblem Windows XP Forum 27. Aug. 2008
Kleines Familiennetzwerk Windows XP Forum 12. Mai 2007
Kleines Netzwerk mit zentraler Steuerung Windows Server-Systeme 27. Apr. 2005
kleines Netzwerk + Internet über Router Netzwerk 16. Apr. 2005