Lan-Verbindung verfügt über keine gültige IP-Konfiguration, kein Netzwerkzugriff

Dieses Thema Lan-Verbindung verfügt über keine gültige IP-Konfiguration, kein Netzwerkzugriff im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von sherato, 10. Feb. 2014.

Thema: Lan-Verbindung verfügt über keine gültige IP-Konfiguration, kein Netzwerkzugriff Hey Leute! Ich habe folgendes Problem (welches mich einfach nur noch verzweifeln lässt), mein Rechner ist per...

  1. Hey Leute!
    Ich habe folgendes Problem (welches mich einfach nur noch verzweifeln lässt), mein Rechner ist per Lankabel an den Speedport W 503V Router angeschlossen, jedoch habe ich kein Internet, oder besser gesagt er kann kein Netzwerk identifizieren. Ich habe bereits fleißig gegoogelt um nach einer Lösung für das Problem zu finden, allerdings ohne jeglichen Erfolg. Ich habe bereits unterschiedliche Kabel getestet, unterschiedliche Slots benutzt, per cmd "ipconfig /all" versucht die IPv4 manuell auszufüllen (Ergebnis der ipconfig /all poste ich gleich einmal), Netzwerkkarte deinstalliert/installiert, Treiber aktualisiert, Router reseted. Mir gehen die Ideen aus und ihr seid meine letzte Hoffnung!

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname : Sergej-PC
    Primäres DNS-Suffix:
    Knotentyp: Hybrid
    IP-Routing aktiviert: Nein
    Wins-Proxy aktiviert: Nein

    Ethernet-Adapter LAN-Verbindung

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung: Broadcom NetLink <TM> Gigabit Ethernet
    Physikalische Adresse: 00-25-64-ED-A6-87
    DHCP aktiviert: Ja
    Autokonfiguration aktiviert: Ja
    Verbingungslokale IPv6-Adresse: fe80::15a:8b92:6d4a:e0e2%19<Bevorzugt>
    IPv4-Adresse <Auto. Konfiguration>: 169.254.224.226<Bevorzugt>
    Subnetzmaske:
    Standardgateway:
    DHCPv6-IAID: 318776676
    DHCPv6-Client-DUID: 00-01-00-01-17-AD-52-BB-00-25-64-ED-A6-87

    DNS-Server: fec0:0:0:ffff::1%1
    fec0:0:0:ffff::2%1
    fec0:0:0:ffff::3%1
    NetBIOS über TCP/IP: Aktiviert

    Tunneladapter isatap.{18BF3A95-4A75-4BEA-AED0-0796D2FD700C}:

    Medienstatus: Medium getrennt
    Verbingungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung: Microsoft-ISATAP-Adapter
    Physikalische Adresse: 00-00-00-00-00-00-00-E0
    DHCP aktiviert: Nein
    Autokonfiguration aktiviert: Ja

    Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

    Medienstatus: Medium getrennt
    Verbingungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung: Teredo Tunneling Pseudo-Interface
    Physikalische Adresse: 00-00-00-00-00-00-00-E0
    DHCP aktiviert: Nein
    Autokonfiguration aktiviert: Ja


    Mit den Ipconfig Informationen habe ich anschließend folgendes in die IPv4 manuell eingetragen:
    IP-Adresse: 169.254.224.226
    Subnetzmaske: 255.255.0.0 (hat sich automatisch ausgefüllt, hab beim zweiten Verusch "255.255.255.0 eingetragen)
    Standardgateway: 169.254.224.1
    Bevorzugter DNS-Server: 169.254.224.1

    Allerdings hat nichts geholfen :( und mir wird weiterhin "Kein Netzwerkzugriff) angezeigt (firewall etc. ausgeschaltet).
    Was vielleicht auch interessant ist, dass sobald ich den IPv4 manuell ausgefüllt habe, mit OK bestätige und anschließend die Eigenschaften schließe und darauf wieder in die besagte/n Eigenschaften/Konfiguration gehe, "IP-Adresse und Subnetzmaske" leer vorzufinden sind, während Standardgateway und Bevorzugter DNS-Server ausgefüllt sind mit "169.254.224.1".

    Tut mir leid für diesen endlos langen Text aber ich weiß wirklich nicht mehr weiter! :'(
     
  2. Besagt dass die IP nicht von einer bekannten Router-Konfiguration kommt.

    Also:
    Wenn dein Router die IP hat (Beispiel):
    192.168.2.1

    Dann versuche folgende IP-Zuordnung:
    IP: 192.168.2.200 (ausserhalb überlicher DHCP-Zuordnung!)
    Subnetz: 255.25.5.255.0
    Gateway: 192.168.2.1

    1. DNS: 192.168.2.1
    2. DNS: 8.8.8.8
     
  3. Danke erstmal für die Antwort. Also genau das habe ich bereits eingegeben, jedoch ohne Ergebnis. Das Resultat war, dass kein Netzwerk identifiziert wurde oder ich kein Netzwerkzugriff hatte. Zur Zeit habe ich wieder auf dem Rechner Internet, was aber spätestens morgen beim Einschalten nicht mehr der Fall sein wird, bis ich durch Zufall wieder Internet habe. Habe auch bereits bei der Telekom angerufen und die haben mir gesagt, dass der Fehler nicht bei ihnen liegt.
     
  4. Was genau ist mit Adress-Konflikt gemeint?
    Welche Einstellung denn genau? Zur Zeit wird die IP Adresse & der DNS-Server automatisch bezogen. Internet funktioniert noch, muss wohl bis heute abend oder morgen warten, damit die Verbindung wieder weg ist und das Netzwerk nicht erkannt wird /kein Zugriff hat.
    Also den Netzwerktreiber habe ich bereits deinstalliert und anschließend den Rechner neugestartet, allerdings ohne Erfolg. Wie oder wo genau stell ich auf DHCP um? Router wurde ebenfalls 2-3 mal zurückgesetzt, aber auch an dieser Stelle gab es kein positives Resultat.
    Tut mir leid, kenne mich leider nicht besonders gut aus :(
    habe jetzt mal den Link befolgt und das Programm benutzt, mal sehen ob Probleme wieder auftreten, ich halte dich/euch auf dem Laufenden.
     
  5. Wenn du die IP außerhalb des DHCP-Bereichs vergibt sollte es keine Probleme geben-ausgehend davon dass der Rechner nicht mit iwelchen Tools bearbeitet wurde.
    Sollte sich ein Schadcode auf dem Rechner befinden könnte das der Grund sein dass dieser versucht via Proxy den Internet-Verkehr umzuleiten,
    was für die Probleme beim Neustart sprechen würde.
     
Die Seite wird geladen...

Lan-Verbindung verfügt über keine gültige IP-Konfiguration, kein Netzwerkzugriff - Ähnliche Themen

Forum Datum
keine automatische WLAN-Verbindung Netzwerk 12. Dez. 2013
Artikel: Windows 8.1 - WLAN-Verbindungen löschen nur über Umweg Windows XP Forum 27. Okt. 2013
Artikel: Windows 8.1 - WLAN-Verbindungen löschen nur über Umweg Windows XP Forum 25. Okt. 2013
WLAN-Verbindungsaufbau dauert sehr lange Netzwerk 23. Sep. 2013
LAN-Verbindung weg! -> SyncToy 2.1 - Error: hresult 0x80070035 Windows XP Forum 12. März 2013