Leerzeichen an Zellenende ersetzen

Dieses Thema Leerzeichen an Zellenende ersetzen im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Gast01020304, 11. Sep. 2008.

Thema: Leerzeichen an Zellenende ersetzen Hallo zusammen, aus einem Verwaltungsprogramm importiere ich Daten in Word in Tabellenform. Diese müssen dann in...

  1. Hallo zusammen,

    aus einem Verwaltungsprogramm importiere ich Daten in Word in Tabellenform. Diese müssen dann in Word weiterbearbeitet werden, damit ich sie schließlich nach Excel exportieren kann. Dazu habe ich mir mehrere kleine Makros geschrieben, die mir viel Arbeit abnehmen und die gewünschten Ergebnisse liefern.

    Nur eine Sache habe ich bisher nicht hinbekommen und korrigiere das noch von Hand, Arbeitsaufwand ca. 30-45 min / Woche. In einigen Zellen steht nach dem letzten Zeichen immer noch ein Leerzeichen. Dieses muss ich aber eliminieren, da ich sonst in manchen Datenkonstellationen Schwierigkeiten bekomme, die Daten (mit Makros) richtig von einander trennen zu können.

    Wenn ich bestimmte (Sonder-)Zeichen suche, dann kann ich ja z.B. für einen Tabulator ^t und für eine Absatzmarke ^p als Suchmuster angeben.

    Gibt es aber auch ein Muster, mit dem ich den Bollen am Ende einer Zelle darstellen kann (ein-ausblenden der nicht druckbaren Steuerzeichen) ? Ich stelle mir das so vor: Suche LeerzeichenBollen und ersetze es durch Bollen. So bekäme ich dieses Leerzeichen am Ende der Zellen mit einem Makro weg.

    Danke für Hinweise.


    Gruß,

    Stefan
     
  2. Hallo Gast01020304,

    das folgende Makro entfernt dir in allen Zellen der Tabelle die Leerzeichen am Ende des Zellentextes. Beim Aufruf muß sich die Schreibmarke in der Tabelle befinden, sonst fragt das Makro nach.

    Gruß Matjes :)

    ps: viel Spass bei ca. 30-45 min Entspannung pro Woche

    Code:
    Sub Word_TabLeerzeichenAmEndeDerZellenEntfernen()
     
     Dim oTab As Table, Zelle As cell
     
     If Selection.Tables.Count = 1 Then
      Set oTab = Selection.Tables(1)
      For Each Zelle In Selection.Tables(1).Range.Cells
       If Len(Zelle.Range.Text) > 2 Then
        If   = Mid(Zelle.Range.Text, Len(Zelle.Range.Text) - 2, 1) Then
         Zelle.Range.Text = Left(Zelle.Range.Text, Len(Zelle.Range.Text) - 3)
        End If
       End If
      Next
     Else
      MsgBox Bitte eine Tabelle markieren/selektieren.
     End If
    AUFRAEUMEN:
     Set oTab = Nothing: Set Zelle = Nothing
    End Sub
     
  3. Hallo Matjes,

    coooole Sache das!!!! Vielen Dank.

    Aus Deinen Bemühungen heraus läßt sich wohl schließen, dass es ein Muster für den Bollen für Suchen/Ersetzen nicht gibt, oder?

    Dir noch einen schönen Abend.


    GRuß,

    Stefan
     
  4. ist mir in Word nicht bekannt :(

    Gruß Matjes :)
     
  5. OK, Danke!

    Gruß,

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Leerzeichen an Zellenende ersetzen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Leerzeichen nach Länderkennung Windows XP Forum 12. Jan. 2012
Leerzeichen in Ordner und Dateinamen Microsoft Office Suite 6. März 2008
Leerzeichen in Registry- Einträgen Windows XP Forum 22. Feb. 2008
Viele Leerzeichen im Dateinamen Windows XP Forum 27. Okt. 2007
Prüfen ob letzte(s) Zeichen in Zelle = Leerzeichen, wenn ja: LÖSCHEN!" Microsoft Office Suite 7. Dez. 2006