Linux ausprobieren

Dieses Thema Linux ausprobieren im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von Norman_Rupp, 19. Okt. 2004.

Thema: Linux ausprobieren Hallo! Ich habe hier meinen alten PC mit 160Mhz MMX (Pentium1) und 64 MB RAM stehen. Würde da gerne mal Linux drauf...

  1. Hallo!
    Ich habe hier meinen alten PC mit 160Mhz MMX (Pentium1) und 64 MB RAM stehen. Würde da gerne mal Linux drauf installieren!

    Welches Linux ist den für den Einstieg recht einfach und vielleicht auch so zu bedienen wie Windows?!

    Kann ich damit auch mit einer FritzCard ins Internet gehen?!

    Gruß Norman
     
  2. Die einzige Erfahrung die ich mit Linux gemacht habe bzw. mache, ist die mit SuSE 9.0...Die hab ich auch ganz umsonst von der ComputerBild (Oh gott). Von der Bedienung her ganz einfach; ich bin ja auch ein Linux Noob und konnte sofort prima damit arbeiten::). Das mit der FritzCard weiß ich nicht...Mein T-Sinus 154data funzt aufjedenfal nicht.
    MFG
     
  3. Hallo,

    wenn du 3,5 -3 GB Festplatte hast! kein Problem!

    Es geht auch mit weniger !! Ich weiß!
    ABER ein Anfänger weiß auch immer ganz genau welche Pakete er braucht ;D
    deshalb lieber ein bißchen mehr und alles drauf!

    Dann würde ich zu den RedHat basierten greifen, also
    RedHat,
    Fedora oder
    Mandrake

    und das alles und noch mehr findest du hier
    www.linuxiso.org

    und du wirst ein Menge neuer Freunde finden ;D z.B.
    www.google.de
    die Webdeite deiner Distribution
    man
    HowTo
    ReadMe
    info
    naja und noch viele andere ;)

    Gruss Kersten
     
  4. Damit wirst du wenig Freude haben. Alle der hier empfohlenen Varianten werden darauf so langsam laufen das dir der Spass schnell vergehen wird. Über die zu erwartende Geschwindigkeit kannst du dir ja mit der bereits erwähnten Knoppix CD mal ein Bild machen.
    Diese Linuxvariante bootet direkt von der CD (wenn deine Rechner das kann) und installiert nichts auf der Platte.

    Einfach ist Relativ und wie Windows ist es keinesfalls zu bedienen.

    Ja.
     
  5. ich würde mir auch zuerst mal den installationsaufwand sparen und eine live cd wie die knoppix nehmen.
    damit kannst du dann auch schon testen, ob deine hardware überhaupt reibungslos erkannt wird und dann siehst du auch schon, wie flüssig eine grafische oberfläche mit 64 mb RAM bei dir laufen würde.

    danach kannst du dann immer noch entscheiden, ob du dir linux installieren möchtest oder nicht.
     
  6. auf diesen pc würde ich ein älteres suse installen. 8.1 vielleicht ?

    200MB swap, der rest root (system) partition. treiber müsste es geben.
     
  7. Und was ist mit mir :-[:

    486DX/487SX, 40 MHz
    8 Megabyte RAM
    600 Megabyte Festplatte, 200 Megabyte Festplatte, 4.32 Gigabyte Festplatte, 1.2 Gigabyte Festplatte [kann mir förmlich eine aussuchen ;-)] CD-ROM Floppy 1.44 MB ..

    Welche Version?

    ;)
     
  8. Hatte gesehen, das in der PC- Welt auch eine Linux CD drin ist und hab mir diese gekauft!
    Es ist Suse Linux 9.1 SE
    Da mein alter PC aber nur 1,7 GB Festplatte hatte, ging es nicht es zu installieren. Ich hab es zwar trotzdem mal ausprobiert, aber irgendwann beim installieren von linux kam die Fehlermeldung das irgendwas mit Kernel nicht stimmt. Keine Ahung was das zu bedeuten hat!

    Mein anderere PC (an dem ich gerade diesen Text schreibe) läuft mir zu stabil um da mal Linux auszuprobieren - Never change a running system!

    Gruß Norman
     
Die Seite wird geladen...

Linux ausprobieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mit vnc eine W10 Sitzung auf Linux anzeigen und bedienen Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Linux ausgegraut Windows 10 Forum 16. Mai 2016
UEFI und Partitions-/Festplattensicherung mittels Linux-Live-DVD/Rettungssystem Linux & Andere 2. Juli 2015
es wird Linux erkannt obwohl ich keins habe Windows 7 Forum 19. März 2015
Neuinstallation von Vista über Linux zu Win 7, geht dass? Linux & Andere 27. Jan. 2015