Linux lässt sich nicht installieren

Dieses Thema Linux lässt sich nicht installieren im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von Q1X9, 3. Nov. 2004.

Thema: Linux lässt sich nicht installieren Hallo, ich habe mir linux 9.2 gekauft und wollte es auf meinen pc installieren 1,3ghz (asus board) 1gb ram gforce...

  1. Hallo,

    ich habe mir linux 9.2 gekauft und wollte es auf meinen pc installieren

    1,3ghz (asus board)
    1gb ram
    gforce fx 5700 128ddr ram
    40gb festplatte
    dvd laufwerk

    wenn ich die cd einlege und davon booten lasse kommt der start bildschirm wo ich die installationsart auswählen kann (installation,,installation - acpi, usw.) da wähle ich installation - dann wird der kernel geladen - dann kommt ein bildschirm da steht das die hardware installiert wird.... doch ab da geht nichts mehr weiter (pc frozzen).
    ich habe das ganze mit allen installationsarten probiert doch kein erfolg.

    ich habe die festplatte dann an mein anderen pc angesteckt und da funktioniert alles ohne probleme!!!

    zweiter pc hat:

    3ghz (gaintech board)
    1gb ddr ram
    gforce fx 5700 128ddr ram
    40gb festplatte
    dvd laufwerk


    ich habe auch schon nach geschaut ob alles richtig verkabelt ist doch an dem kann es meiner meinung nachnicht liegen weil ich win xp ohne probleme starten kann!! (auf beiden rechnern)


    hatte vielleicht schon jemand das problem? und eine lösung gefunden? für eine antwort wäre ich sehr dankbar :))


    mfg marco
     
  2. Probier mal als Bootoption den Befehl linux mem=1024M .
     
  3. nein funktioniert leider auch nicht. liegt es vielleicht am ram?


    edit:hab ich gerade getestet funktionier auch nicht
     
  4. Bootet der Rechner mit einer Knoppix CD?
     
  5. bin ein linux neuling ::)

    hatte bis jetzt nur linux 7.2 drauf das ging ohne probleme. hab es aber dann wieder gelöscht aus zeitmangel.

    was is knoppix?
     
  6. Knoppix ist ein auf Debian basierendes Linux das komplett von CD startet ohne etwas auf der Platte zu installieren.
    Ideal für Hardwaretests und zu Daten und Systemrettung.

    Download unter:
    http://www.knopper.net/knoppix/
     
  7. ok werde ich mal runter laden! wenn ich fertig bin melde ich mich wieder.

    was ich noch sagen wollte. ich habe bei der installation mal den textmodus eingeschalten.. in der letzten zeile steht using anticipatory io scheduler hat das vielleicht was zu bedeuten?
     
  8. also ich würde erstmal alles aus der kiste rausschmeissen, was bei der installation nicht unbedingt drin sein muss. 256mb ram reichen zum beispiel. weiss ned wieviele riegel drin sind. und alle pci-karten raus. dann kannst du auch noch das dvd-laufwerk an einen anderen ide-bus hängen (vielleicht hat der ne macke) oder auch das dvd-laufwerk aus dem anderen rechner auprobieren. ideal wäre natürlich irgendein promise-controller oder so zum ausprobieren, aber geh erstmal auf ein absolutes minimum herunter was die hardware betrifft und dann wirst du durch rumtesten schon rausbekommen, was kaputt ist. ist auf jeden fall irgenwas an der hardware. wenn alle stricke reissen, kannst du dir auch von suse ne boot.iso runterladen und mit deinem anderen rechner ne netzwerkinstallation machen...
     
  9. Hallo,

    ich muss mich mal hier mit einhaken. Ich bin auch Neuling und habe Probleme die 9.2 Version zu installieren.

    Ich habe schon die 9.1 Version erfolgreich laufen mit GRUB und wollte mir jetzt die 9.2 installieren. Die Installation geht eigentlich normal bis zum ersten Neustart. Da bricht mir der GRUB mit error ab. Ich benutze den Grub bei der 9.1 und da läuft er einwandfrei.

    Habe das Installationsdrama :( als Update und als Neuinstallation probiert. Alles Zwecklos. Bin wieder auf die 9.1 Version zurück. Leider weiß ich nicht wo der Fehler liegt.

    2.6 GHZ (Asrock)
    80 GB Festplatte WinXP Prof
    160 GB Festplatte Suse 9.1 Prof
    DVD Laufwerk
    1 GB Ram

    Wer könnte mir einen Rat geben, warum der GRUB vom 9.2 nicht läuft? :)

    Danke

    mfg Michael
     
  10. das hört sich ganz nach zerschossener partitionstabelle oder mbr an. mit der 9.1 hatte ich mal das problem. da konnte ich danach kein windows mehr installieren. bzw. installieren konnte ich schon, aber beim ersten boot kam immer: fehler beim laden des betriebssystems

    boote mal deine kiste mit knoppix, geh in die konsole rein und geb:

    dd if=dev/zero of=/dev/hdb

    ein. damit beschreibst du die platte mit nullen. lass mal ne minute laufen und dann brech mit strg+C ab. das sollte reichen. danach solltest du 9.2 installieren können. achja, hdb natürlich nur, wenn die linuxpladde die zweite ist. ansonsten hda in der zeile eingeben. wenn du ganz sicher gehen willst, dann kannst du die windowsplatte ja ausbauen und /dev/hda eingeben... ^^
     
Die Seite wird geladen...

Linux lässt sich nicht installieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Linux lässt sich nicht von der festplatte löschen um Windows7 zu installieren Linux & Andere 7. Dez. 2014
Mit vnc eine W10 Sitzung auf Linux anzeigen und bedienen Windows 10 Forum Donnerstag um 10:25 Uhr
Linux ausgegraut Windows 10 Forum 16. Mai 2016
UEFI und Partitions-/Festplattensicherung mittels Linux-Live-DVD/Rettungssystem Linux & Andere 2. Juli 2015
es wird Linux erkannt obwohl ich keins habe Windows 7 Forum 19. März 2015