Linux und Windows XP im Netzwerk

Dieses Thema Linux und Windows XP im Netzwerk im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von groovesurfer, 12. Okt. 2004.

Thema: Linux und Windows XP im Netzwerk Hi Leute, bin absoluter Linux Neuling und möchte einen Linux Rechner in ein Windows Netzwerk integrieren. Meine...

  1. Hi Leute,

    bin absoluter Linux Neuling und möchte einen Linux Rechner in ein Windows Netzwerk integrieren.

    Meine Konstelation (Peer to Peer):
    - Windows XP PC, mit dem ich über ein DSL Modem ins Netz gehe. (quasi mein Host) 192.168.2.1
    - Suse Linux 9.1 PC der über den Windows PC ins Netz soll. Weiterhin möchte ich mit beiden Rechnern Daten austauschen können (ganz normales Netzwerk halt) 192.168.2.2

    Wie muss ich Linux konfigurieren damit mein Vorhaben klappt?
    Habe bisher:
    - Yast -> Samba Client den Arbeitsgruppen-Namen vergeben
    - Yast -> Hostnamen -> IP Adresse (192.168.2.2) und Hostnamen vergeben
    - Yast -> Standardgateway -> 192.168.2.1

    was muss ich noch machen?

    Grüsse groovesurfer
     
  2. Sorry aber die Antwort steht doch auf deinem Linux PC im Benutzerhandbuch.
    Glaubst du das diese Anleitung hier irgendeiner nochmal verfasst?

    Ein Forum ist zwar da um bei Problemen zu helfen das hört aber da auf wo ein User zu bequem ist die mitgelieferte Anleitung zu lesen.

    Wenn du mit bestimmten Details nicht klarkommst wird dir hier bestimmt jeder gern weiterhelfen!
     
  3. Ich habe leider kein Benutzerhandbuch. Habe mir Linux über die Suse Seite downgeloaded.
    Oder habt Ihr vielleicht einen brauchbaren Link?
     
  4. hp
    hp
  5. Soweit ich das sehen kann hast du bereits alles nötige getan. Du hast Samba eingerichtet (Der Deamon muss natürlich laufen, ist klar nä!) Du hast der NIC eine IP zugwiesen (ich hoffe das selbe hast du bei deinem Fenster PC auf gemacht.) Das Gateway brauchst du bei Peer to Peer nicht eingeben. Ansonsten musst du eventuell noch Samba Freigaben deffinieren (damit du auf dem Fenster PC auch was zum anklicken hast) und das wars. Geht mindestens genausp easy wie unrer Windows. Nur sind die Optionen woanders versteckt und heißen anders.
     
  6. Wenn das SuSE-KDE-Teil(Klein-Windows) über das Fenster Teil ins Netz der Netzré will schon, sonst findet Klein-Windows doch den Weg nach draußen nicht und auch nicht wieder zurück!

    Starte dein Samba und prüfe ob
    snmd und nmbd gestartet sind
    und in die
    /etc/samba/smb.conf
    noch eine kleine Freigabe

    --schnipp--
    [DVD]
    path= /home/dvd
    browseable = yes
    writeable = yes
    --schnapp--

    das Verzeichnis

    DVD

    sollte existieren
    ach ja Unix/Linux ist case sensitiv!

    Gruss Kersten
     
Die Seite wird geladen...

Linux und Windows XP im Netzwerk - Ähnliche Themen

Forum Datum
Linux lässt sich nicht von der festplatte löschen um Windows7 zu installieren Linux & Andere 7. Dez. 2014
Windows 8.1 nach Linux (Ubuntu) installieren, kein CD/DVD Laufwerk Linux & Andere 6. Feb. 2014
Wechsel von Linux Ubuntu auf Windows 7 Windows 7 Forum 31. Jan. 2010
Linux + Windows 7 ??!! Windows XP Forum 18. Jan. 2009
Kann man Windows auf Linux Notebook einrichten? Linux & Andere 11. Aug. 2012