Lucent Winmodem - AMR nicht PCI ???

Dieses Thema Lucent Winmodem - AMR nicht PCI ??? im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von cateye, 1. Juni 2003.

Thema: Lucent Winmodem - AMR nicht PCI ??? Hi, ich hab da ein Problem mit meinem internen Modem. Das Teil ist in meinem Notebook laut Windoze in einem...

  1. Hi, ich hab da ein Problem mit meinem internen Modem. Das Teil ist in meinem Notebook laut Windoze in einem AMR-Slot. Bei Linmodems.org kommt man auf die Seite www.heby.de/ltmodem , aber da gibts nur Treiber für dei PCI-Version des Modems. Fujitsu selbst verweist auch auf diesen Link, um einen Treiber für das Modem zu finden, aber es steht ausdrücklich da auf der Seite, dass das AMR-Modem nicht unterstützt wird :-\ :( :mad: Wisst ihr was ich da machen kann, außer wie im Moment mein serielles Modem benutzen ???
     
  2. Hi,

    ich hab das Modem jetzt endlich zum laufen gekriegt. Mit dem Treiber von Linmodems.org gehts schonmal nich, da das Modem ein AMR- und kein PCI-Modem ist. Auf Linmodems.org gibts aber das Tool scanModem und das hat mir den Tipp gegeben, den Treiber von SmartLink in der Version 2.7.10 zu verwenden. Den hab ich einfach entpackt und installiert mit:

    tar -xzvf slmdm-2.7.10.tar.gz

    make

    make install-amr

    Das Sript erstellt einen Sym-Link auf /dev/modem und das muss man dann nur noch als Standard-Modem für die Interneteinwahl konfigurieren (bei SuSE z.B. mit Yast2) .

    Dann funktioniert alles wie es soll (zumindest bei mir)


    CU

    Cateye
     
Die Seite wird geladen...

Lucent Winmodem - AMR nicht PCI ??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
WinModem unter Koppix 3.7 Windows XP Forum 6. Sep. 2004
Intel 845MP Winmodem für Notebook Linux & Andere 6. Mai 2003