MBR Sichern und später wiederherstellen

Dieses Thema MBR Sichern und später wiederherstellen im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von DJCORNI, 3. Okt. 2003.

Thema: MBR Sichern und später wiederherstellen Situation: SuSE 8.2 und WIndows XP sind installiert, der bootloader grub der bei SuSE dabei ist auch, er startet...

  1. Situation: SuSE 8.2 und WIndows XP sind installiert, der bootloader grub der bei SuSE dabei ist auch, er startet entweder SuSE oder XP
    wenn ich xp neu installiere überschreibt es den mbr und benutzt wieder seinen eigenen bootloader - wie kann ich nach einer neuinstallation von xp grub wieder drauftun, so das eben SuSE und xp wieder über grub gestartet werden?
    sprich: wie mache ich ein backup vom mbr und von der grub konfiguration und wie spiele ich hinterher dieses backup mit xp wieder ein?
     
  2. - Rettungssystem hochfahren (z. B. Knoppix, SuSE Rettungsssystem)
    - Das root-Dateisystem der Festplatte mounten (z. B. mount /dev/hda5 /mnt)
    - chroot - Umgebung starten (chroot /mnt)
    - /boot Partition mounten falls getrennt angelegt( mount /boot)
    - grub installieren( grub-install /dev/hda )

    ----

    Ein Backup vom MBR anlegen:
    - Rettungssystem starten(oder vom laufenden Linuxsystem aus)
    - MBR sichern:
    Code:
    dd if=/dev/hda of=meinmbr.bin bs=512 count=1
    - Die Datei meinmbr.bin irgendwo hin kopieren(Floppy, USB-Stick, ...)

    - MBR wiederherstellen:
    Code:
    dd of=/dev/hda if=meinmbr.bin bs=512
     
  3. cool danke erstmal
    allerdings habe ich gehört das man linux auch mit dem bootmanager der bei nt bzw. xp dabei ist booten kann - welche einträge muss man dazu in die boot.ini dazuschreiben um das zu erreichen?
     
  4. eigentlich müsste es doch reichen wenn ich nach der xp installation SuSE per floppy normal starte und des mbr backup wieder reinhau oder?
     
  5. Hi,

    ich hab es normalerweise so gemacht, dass ich nach der XP-Installation einfach mit der SuSE-DVD das installierte SuSE gestartet habe und dann mit Yast2 auf Bootloader konfigurieren gegangen bin. Da kannst du dann den alten Grub wieder mit der Option Code im MBR ersetzen wieder herstellen, da die Konfigurationsdatei von Grub im Ordner /boot/grub mit der Bezeichnung menu.lst ja noch existiert ;)
     
Die Seite wird geladen...

MBR Sichern und später wiederherstellen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 Update zur späteren Installation sichern Windows 10 Forum 27. Feb. 2016
Eigene Dateien sichern und wieder herstellen Windows 7 Forum 28. Dez. 2014
Foxit Reader: wie Einstellungen sichern bei Updates Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 3. Dez. 2014
Ordner und Mails sichern in Outlook 2010 Microsoft Office Suite 14. Okt. 2014
Systembild sichern - aber wie? Datenwiederherstellung 20. Juni 2014