Mehrere Gateways bei statischer Route?

Dieses Thema Mehrere Gateways bei statischer Route? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von schwarzsurfer, 2. Okt. 2008.

Thema: Mehrere Gateways bei statischer Route? Guten Morgen, habe mich mal angemeldet, da ich ein kleines netzwerktechnisches Problem habe. Nehmen wir folgendes...

  1. Guten Morgen,

    habe mich mal angemeldet, da ich ein kleines netzwerktechnisches Problem habe. Nehmen wir folgendes an:

    [​IMG]

    Das mobile Gerät soll Daten an den PC1 oder an den PC2 schicken. Man kann aber nur eine IP Adresse als Speicherort im Gerät angeben. Die Idee war jetzt in beide Rechner eine zweite Netzwerkkarte einzubauen, der eine feste IP zu geben, so dass das daran angeschlossene mobile Gerät ja immer an die selbe IP schicken kann. Das mobile Gerät muss aber auch auf den Server zugreifen können. Hab jetzt etwas gegoogelt und herausgefunden wie das ganze zu lösen ist: An dem Rechner mit den zwei LAN Karten habe ich die Routingfunktion aktiviert und am Server eine statische Route zum Netz des mobilen Gerätes eingetragen. Desweiteren steht im mobilen Gerät die zweite LAN Karte, an die es angeschlossen ist, als Gateway. Soweit funktioniert auch alles, ich kann also vom Gerät auf den Server pingen und vom Server zum Gerät. Nur eins funktioniert nicht: Stecke ich das mobile Gerät jetzt in den anderen PC, dann stimmt natürlich die statische Route nicht mehr, da der zweite PC ja eine andere IP im Netz des Servers hat als der erste. Hab jetzt versucht einfach zwei statische Routen einzutragen, aber er nimmt imm die erste die er findet in der Routing Tabelle oder die mit der niedrigeren Metric.

    Kann ich einer Route zwei Gateways geben? Oder kann ich irgendwie definieren, dass er zuerst die eine Route versuchen soll und wenn die nicht geht, er die nächste nimmt? Oder gibts vielleicht eine ganz andere Lösung für das Problem?

    Grüße
    Marian
     
  2. Kurze Frage. warum brauchst du dafür 2 Subnetze?

    Vergib dem Mobile Device einfach ne Adresse aus dem 192.168.0.0/24 Netzwerk und gut ist.

    Warum also so kompliziert oder hab ich dein Anliegen nicht verstanden.

    ?:)
     
  3. Naja, welche IP Adresse das Gerät hat ist eigentlich egal. Es geht darum, dass ich in dem Gerät nur eine IP Adresse hinterlegen kann, an die es seine Daten sendet. Würde ich jetzt den zweiten Netzwerkkarten in den PC's jeweils eine gleiche IP im selben Netz wie die PC's und der Server sind geben, würde ich sicher eine Meldung erhalten, dass die IP Adresse doppelt vergeben ist.

    Grüße
    Marian
     
  4. Hallo,

    Wenn du nur eine IP Adresse im Mobile Device hinterlegen kannst wirst du auch nur dieses Gerät erreichen. Wie du selbst sagts ist es unmöglich 2 Geräten die selbe Netzadresse zuzuweisen. Da wird dir auch kein Routing weiterhelfen, da du ja trotzdem nur ein Gerät ansprechen kannst. Und ich glaube kaum, dass du eine Broadcast Adresse im Mobile Device angeben kannst, das wäre nämlich der einzigste Fall alle Netzwerkgeräte in einem Subnetz anzusprechen.

    Gruß py
     
  5. Ich muss ihn doch irgendwier dazu bringen können die Metric zu beachten!? Ich habe halt zwei Routen zum Ziel... ist die mit der besseren Metric nicht verfübar, nehm ich halt die schlechtere. Das muss doch gehen!?
     
  6. Ist die Route nicht auch Falsch?? Wenn die Routing tabellen auf PC1 und PC2 liegen sind sie schlicht falsch

    weil du willst doch von 192.168.1.1 das 192.168.0.0/24 Netz erreichen oder??

    PC 2 vom 1er ins 0er Netz

    target: 192.168.0.0 MASK 255.255.255.0 GW:192.168.1.2

    Was auf jeden Fall nicht geht, ist das du 2 gleiche IP-Adressen verwendest.

    Gruß
     
  7. Die Routing Tabellen liegen auf dem Server..
     
  8. Die Routingtabellen müssen logischerweise auf den Rechner liegen wo auch die 2 Netzwerkkarten drinne sind weil dann diese die Netze verbinden. Also müssen die Routingtabellen zwangsläufig auf PC1 und PC2 angelegt werden.
     
  9. Grade hast du noch gesagt, wenn sie auf den PC's liegen, wären sie falsch.

    Aber die Route ist auf jeden Fall richtig und muss nicht auf den PC's liegen. Der PC kennt ja bereits die an ihn angeschlossenen Netze, man braucht dort also keine Route. Nur in der Registry muss der Wert EnableIPRouter aktivieren, damit er zwischen den beiden Netzen vermittelt. Ich muss aber dem Server mitteilen, wie er das Netz 192.168.1.0 erreicht, nämlich über das Gateway 192.168.0.3 oder .4...

    es funktioniert ja alles. ich kann das mobile gerät ja vom server anpingen, die route stimmt also. nur wenn ich das gerät jetzt an den anderen pc anschließe, ist das gerät ja nicht mehr über den pc mit der .3 sondern über .4 zu erreichen. das is mein problem.
     
  10. Sorry, dann hab mich etwas unklar ausgedrückt. Ich meinte wenn sie so sind wie du sie abgebildet hast(also deine Routingtabellen) dann sind die Routingeinträge falsch, vorausgesetzt sie liegen auf PC 1 und PC2.
     
Die Seite wird geladen...

Mehrere Gateways bei statischer Route? - Ähnliche Themen

Forum Datum
mehrere Gateways zur einer großen zusammenschließen Netzwerk 31. Mai 2005
Mehrere Details im Windows Explorer gleichzeitig ändern Windows 7 Forum 1. Nov. 2016
Wie kann ich mehrere Betriebssysteme auf eine HD bringen? Windows 10 Forum 21. Juni 2016
Mehrere Probleme mit Windows 10 Windows 10 Forum 22. Okt. 2015
Windows 10 lässt sich über mehrere Wege nicht installieren Windows 10 Forum 15. Aug. 2015