Minolta Dimage Z3

Dieses Thema Minolta Dimage Z3 im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von SimonXP, 1. Aug. 2004.

Thema: Minolta Dimage Z3 Zwar gehört meine Anfrage nicht ganz in ein Computerforum, aber so daneben ists nun auch wieder nicht... Die...

  1. Zwar gehört meine Anfrage nicht ganz in ein Computerforum, aber so daneben ists nun auch wieder nicht...

    Die Minolta Dimage Z3 ist brandneu erschienen und ist nach den Beschreibungen des Herstellers ein absolutes Spitzenmodell.
    Link

    Die Kamera sieht toll aus, hat sehr viele Funktionen und soll auch noch energiesparend sein. Was mich aber ganz besonders fasziniert ist das optische 12x Zoom. (Meine jetzige besitzt ein 8x Zoom)

    Trotz der guten Argumente überlege ich mir, ob ich die kaufen soll.
    Die HP Photosmart 850, welche ich momentan hab wurde auch als gut bewertet, aber sie macht immer wieder Zicken und spinnt... naja...
    Nun überlege ich es mir halt besonders gründlich.


    Hat jemand schon Erfahrungen mit der Kamera gemacht?

    Danke schon mal
     
  2. Mit der Z3 nicht, ich habe die Z2. ( link )
    Energiesparend ist die auch. Mit einem Alkaliebatteriesatz hab ich weit über 500MB Fotos gemacht.
    Auch die Viedofunktion ist nicht zu verachten 800x600 15fps 640x480 30fps.

    Die A Serie soll auch nicht schlecht sein, da hat Dragi erfahrungen mit.
    http://dragi-online.de/
     
  3. Testfotos der Z2 gefällig?
     
  4. Ne danke Al, die hab ich schon gesehen und muss sagen, die Qualität ist sehr gut.

    Nun noch ne Frage zu den Speicherkarten: Die Kamera unterstützt SD und MMC. Ich könnte die 256MB SD-Karte meiner jetzigen Kamera nehmen. Bietet die aber genug Platz für zB. in die Ferien? (Ca.150 Bilder und 5 Minuten Video)
    Oder ist die MMC besser (und schneller)?
     
  5. Eine zweite Karte wär da schon angebracht.
    Manche Fotoläden im Urlaubsort bieten auch den Service die Daten von der Karte auf CD zu brennen. Inet Cafe's teilweise auch.
    Aber 256er Karten gibs ja un die 40 Euro.
     
  6. Warum dann nicht gleich eine 512MB Karte? Oder kann das Probleme geben?

    Meinst du SD oder MMC und welche ist besser?
     
  7. Hat noch jemand Erfahrungen mit der Z2 gemacht? Die Z3 ist ja ausser ein paar Neuerungen baugleich mit der Z2.

    Edit: Ich hab mir heute mal die Z2 angeschaut. Ein Wunderteil! ;D
    Aber für was soll das gut sein, dass sich der LCD-Monitor schliesst (eine Klappe verdeckt das LCD), wenn ich auf den Sucher wechsle? ??? Der Verkäufer wusste auch nicht wirklich Bescheid.
     
  8. Genau weis ich das auch nicht, vermute mal das es notwendig ist um die Infos auf den Sucher umzulenken.
    Energiesparend wirkt es sich aber auch aus.

    Hier werden dir bestimmt auch viele Fragen beantwortet:
    http://www.minolta-forum.de/
     
  9. Super Link! Dann werd ich mich dort weiter informieren.
    Danke dir!
     
  10. Zu der Frage, warum sich das Display verschliesst:

    Das ist so: Das Display klappt nach hinten, und die Kunststoffscheibe, die man dann statdessen sieht, ist ein Spiegel, der, das Display (nö, nur das Licht davon ;)) auf den Sucher umlenkt.

    Aber wozu das gut sein soll, weiss ich nicht. Einziger Vorteil, der mir einfällt: Es braucht kein Extra-Display für den Sucher. Aber ob das teuerer wäre, als diese mechanische Lösung...?
    Nachteile: Braucht viel Platz, ist fehleranfällig, tut vielleicht auch dem Display und seinen Anschlüssen nicht so gut (enorme Beschleunigungen), und der Sucher braucht gleich viel Strom wie das grosse Display (oder wird das dann dunkler geschaltet?).

    Aber die z3 hat diesen Mechanismus nicht mehr. Sondern nen zweiten Bildschirm. Und der Platz, der damit gespart wurde, wurde wohl für das (wie ich mir erhoffe GENIALE) anti-shake-System benutzt.

    Noch dazu, dass die z3 eine ein bisschen aufgespeckte z2 ist.... ich glaube das nicht. Die z2 ist eine getunte z1, aber die z3 ist ziemlich unterschiedlich. Anderes Fokussierungssystem (von dem der z2 habe ich schlechtes gehört), eben.... anti-shake, nicht mehr die wohl einzige Kamera mit diesem lustigen Sucher-Prinzip ;)...

    nur leider mit einem schwächeren und langsameren Blitz :(

    Aber ich warte jetzt mal gespannt ab..... morgen halte ich mein ganz persönliches Exemplar hoffentlich schon in den Händen ;D ;D ;D
     
Die Seite wird geladen...

Minolta Dimage Z3 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Oki Minolta 3391 Windows XP Forum 7. Juni 2005
Minolta-QMS Magicolor 2300 2350 Nachfüllung mit Toner Windows XP Forum 2. Juni 2005
Laserdrucker Minolta QMS PagePro 1200W Hardware 30. Okt. 2003
Probs mit Minolta PP8L Windows XP Forum 3. Juli 2003