MoBo tauschen - einfach so möglich!?

Dieses Thema MoBo tauschen - einfach so möglich!? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Cab_Al, 30. März 2016.

Thema: MoBo tauschen - einfach so möglich!? Heya Fories, bin mit meinen System eigentlich ganz zufrieden, aber so (langsam, aber sicher) scheint das verbaute...

  1. Heya Fories,

    bin mit meinen System eigentlich ganz zufrieden, aber so (langsam, aber sicher) scheint das verbaute MoBo seinen Geist aufzugeben...
    Es ist das ASRock 960GM/U3S3 FX.

    Zumindest scheinen die SATA-Ports "einen weg" zu haben!

    Erste Anzeichen gab es schon vor ca. 1 ½ - 2 Jahren, hat sich so geäußert, das der PC (teilweise) "vergessen" hat, das er einen LG-DVD - Brenner hat...
    Konnte das immer dadurch "beheben", dass ich das SATA-Kabel einmal abgezogen habe und wieder aufgesteckt habe und dann war auch der Brenner wieder "da"...

    Hat meistens für einige Monate "gehalten"!
    Jezt hat sich diese Zeit auf wenige Tage verkürzt und seit ein paar Tagen, betrifft dasselbe Problem auch meinen zweiten DVD-Brenner...
    Äußert sich genau so, dass Fehlerbild.

    SATA-Kabel abziehen und wieder aufstecken und alles läuft wieder...

    Da ich befürchte das die SATA-Ports iwie ´n Problem haben, würde ich gerne ein baugleiches Model wieder einbauen...
    Bin "faul" und habe KEINE große Lust, alles neu installieren zu müssen! ;)

    Ja, ja, ja, ich WEIß das es bessere/leistungsfähigere Boards gibt, aber wie gesagt, habe KEINE (große) Lust alles neuinstallieren zu müssen...

    Wobei, Win installieren geht ja (sehr) schnell, aber das (nervige) Gefummel mit den Programmen und den kleinen, spezifischen Einstellungen habe ich keine Lust drauf! *pfeif*

    Okay...

    SRY! habe mich total verzettelt... :(

    Frage wäre nun (endlich :rolleyes:) wäre es möglich, wenn "nur" das MoBo getauscht wird, dieses 1:1 zu wechseln, ohne eine Neuinstallation oder müsste der MoBo-Tausch so behandelt werden, das ich trotzdem eine Neuinstallation machen müsste?


    Mit besten Dank, im Voraus, für EURE Antworten & Tipps!


    THX! & Greetz,
    Cab
     
  2. hp
    hp
  3. THX! für Deine Antwort!

    Aber soooooooooo wirklich verstehe ich die nicht!

    `kay, und was ist HEUTE? *grübel*

    Habe ja mal ´n paar der Artikel gelesen, aber soweit ich es da verfolgen konnte, ging es ja (eher) um den Austausch
    gegen andere Komponenten!

    Habe (bis jetzt) noch keinen Artikel gefunden, in dem es darum ging, die Hardware gegen etwas gleiches zu
    wechseln, ging ja immer nur darum, sich zu "verbessern" mit der Hardware!

    Gut, weiß nun nicht ob der Hersteller da generelle Unterschiede macht, aber halte meine Hardware, soweit es
    geht/machbar ist, immer auf dem aktuellsten Stand!
    Also dürfte es, rein theopraktisch, keine Unterschiede von den Treiber des MoBo geben... *denk*

    Soweit ich es bei den Anbietern des MoBo zu lesen ist, scheint es da auch keine (grundlegenden) Unterschiede
    zu geben in den Chipset oder ähnliches!

    Hmmm...


    Greetz,
    Cab
     
Die Seite wird geladen...

MoBo tauschen - einfach so möglich!? - Ähnliche Themen

Forum Datum
MoBo Endlosschleife Hardware 19. Juli 2007
Stecker MoBo Hardware 16. Juli 2007
mobo, eure favoriten Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 18. Jan. 2007
AMD Prozessor - nur welcher und Graka dasselbe, sowie Mobo Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 22. Juni 2005
Omg...wieder ein neues 478 MoBo Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 5. Mai 2005