Monitor ändert ungefragt die Auflösung oder schaltet ab

Dieses Thema Monitor ändert ungefragt die Auflösung oder schaltet ab im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von ede_q, 13. Dez. 2011.

Thema: Monitor ändert ungefragt die Auflösung oder schaltet ab Einen wunderschönen guten Morgen allseits! Ich habe seit ziemlich genau gestern abend ein Problem mit meinem...

  1. Einen wunderschönen guten Morgen allseits!

    Ich habe seit ziemlich genau gestern abend ein Problem mit meinem (neuen) PC, das mich wirklich in den Wahnsinn treibt. Ich habe schon Einiges im Internet gesucht, aber noch nichts gefunden, das mir weiterhilft.
    Das Problem: Der Monitor schaltet ab oder wahlweise auf eine andere Auflösung um. Manchmal ist er nur kurz schwarz und geht direkt wieder an - so war es gestern anfangs, dann blieb er einfach lange im Standby und ging zwischendurch mal wieder an. Sobald ich freudig hingehüpft bin und dacht toll, es geht wieder ZACK war er wieder weg. Ton dudelt aber weiter.
    Los ging es bei einem Facebook Spiel, seitdem stürzt anscheinend auch gerne der FlashPlayer ab, aber ich weiß nicht, ob das Abschalten ursächlich daran hängen kann. Vielleicht ist es auch eher so, dass der Flashplayer das Auflösungsgehüpfe nicht mag -.-

    Mein PC ist der letzte Aldi PC (Akoya P5330 bzw MD 8805 so, wie er war) daran habe ich meinen Monitor angeschlossen, der unter XP immer astrein lief und es jetzt auch wieder tut - offensichtlich sonst könnt ich ja nix schreiben (Hyundai L70N)
    Wenn ich im Bildschirmmenü gucke, dann sprang er gestern immer zwischen dem genannten und einem "kein PnP Monitor (Standard)" (<-- aus dem Kopf geschrieben, bin nicht ganz sicher aber was in der Art wars) hin und her und dann hab ich mal was mit deaktivieren versucht und hab nach treibern suchen lassen, irgendwann dacht ich, wenn ich einfach einstelle, dass er auf beiden Monitoren dasselbe anzeigen soll - obwohl ich nur einen angeschlossen habe - dann umgehe ich das Problem vielleicht einfach, dann ist es ja egal, was er meint, was da grad angeschlossen ist. Hat aber nicht geholfen. Und ich habe echt keinen Schimmer, was das soll und was ich da noch machen soll.
    Seit dem Kauf bis gestern abend lief das Teil einwandfrei, ist nett leise und alles gut. Aber ich bekomme gerade wirklich ernsthafte Gewaltfantasien :-(

    Viele Grüße aus dem Hessenlande!
    Jenny :)
     
  2. Hallo! Das sieht mir eher nach einem Hardwareproblem aus.

    Entweder Grafikkarte, Monitorverkabelung oder Monitor selbst.
    Auf jedenfall wird zwischenzeitlich dein Monitor nicht erkannt und so auf Standard umgestellt.

    Da hilft nur ein Zweitrechner, an dem man den Monitor austestet oder seinem Flachbild (sofern vorhanden und möglich) stattdessen anschließt.

    Als erstes, mal im Betrieb am Monitorkabel wackeln.
    Steckt die Grafikkarte richtig drin. Evtl. rausnehmen und neu stecken. Transportfehler? Wie NEU ist der PC?
    Kabel fest angeschlossen?
     
  3. Hi Bac, danke für deine schnelle Antwort!

    Also ganz so PC-Nerd, wie mein Status vermuten lässt bin ich nicht, ich habe mich nur nicht getraut, mich selbst als 'fortgeschritten' einzustufen ;-)

    Also: Monitor kann es meiner Meinung nach nicht sein, weil der ja an meinem alten PC einwandfrei läuft. Jetzt gerade zum Beispiel. Kein witziges Umschalten, kein Ausgehen, nix, alles tippitoppi.
    Für das Kabel gilt ähnliches. Am Monitor isses fest, im Zusammenhang mit meinem alten PC läuft alles tadellos. Ich habs auch beim Neuen ein paar mal dran und wieder abgemacht. Neustarts hab ich auch probiert. *schnauf* hat alles nix gebracht.


    So. Wie gesagt, Monitor oder Kabel würde mich wundern, es sei denn, Windows 7 ist mit irgendwas empfindlicher, was XP einfach ausblendet oder nicht verarbeitet und es kann doch an Kabel oder Moni liegen. Käm mir komisch vor, aber bestimmt alles schon da gewesen.
    Dass er den Monitor nicht erkennt und dann umstellt erscheint mir einleuchtend, das hatte ich vorher noch nicht so gecheckt. Also dass er umschaltet ja, aber nicht, dass er dann logischerweise was nicht erkennt. Nur das Bildsignal kommt ja dennoch am Monitor an und wird dann auch angezeigt. Also so wars jedenfalls gestern noch. Jetzt - das stimmt - schaltet er gerne einfach mal in Standby... gerade kann ich nur entweder neu oder alt laufen lassen, weil ich nur einen Monitor habe. Der 'neue' ist also grad aus. An der Grafikkarte könnt ich mal wackeln, das hab ich noch nicht.


    Eh schon geschehen :) Sonst hätt ich hier nicht posten können :D

    Kabel wackeln hab ich, Grafikkarte hab ich noch nix mit gemacht wie gesagt, der PC ist der letzte AldiPC von Ende November, der lief aber erst eine handvoll mal, weil ich zwischendurch unterwegs war. Kabel sind bombenfest reingestöpselt :)
     
  4. Ähm gehe zum Aldi deines Vertrauens und gib den PC auf Gewährleistung zurück. Denke mal das deine Graka nen Schuß weg hat.

    Gruß Rossy
     
  5. Tagchen :)

    Ich hab nochmal die Grafikkarte raus und wieder reingeschraubt. Jetzt läuft er wieder :) Wenn er wieder anfängt, dann ist wohl Medion dran :D Aber der hat ja 3 Jahre Garantie ;)
     
  6. Dann setzen wir mal auf gelöst.

    Falls erforderlich, einfach in diesem Thread wieder melden.
     
Die Seite wird geladen...

Monitor ändert ungefragt die Auflösung oder schaltet ab - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Monitor Auflösung verändert, sobald ich den Rechner für kurze Zeit ausschalte Windows XP Forum 20. Okt. 2009
Monitor Auflösung verändert, sobald ich den Rechner für kurze Zeit ausschalte Windows XP Forum 19. Okt. 2009
Siehe Diashow für 2. Monitor per Autostart Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Jan. 2016
Laptop Monitor bleibt schwarz nach Win 10 Update?! Windows 10 Forum 9. Aug. 2015
3 Monitore - Problem mit Desktophintergrund Windows 8 Forum 11. Apr. 2015