Netgear WGR614v5 - PCI Adapter WG311v2

Dieses Thema Netgear WGR614v5 - PCI Adapter WG311v2 im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Tramp, 4. Sep. 2005.

Thema: Netgear WGR614v5 - PCI Adapter WG311v2 Hallo! Folgendes Problem: Nach dem einloggen und setup am Router habe ich eine sehr gute Funkverbindung zwischen...

  1. Hallo!

    Folgendes Problem: Nach dem einloggen und setup am Router habe ich eine sehr gute Funkverbindung zwischen Router und PCI Adapter. Leider komm ich nicht ins Internet weder über funk noch Kabel. Der Router sendet zwar Daten ans Modem kann aber keine Daten vom Modem empfangen! IP Adressen werden automatisch bezogen!!! Was ist mit DNS?
    Wass muss ich am Router einstellen das das funktioniert, und vorallem wo und was?? Also Kabellos ins Internet?

    Betriebssystem: WIN XP Pro
    Internetverbindung: Breitband PPPoE (Tele2)

    Danke!!!!
     
  2. Erstmal ist die Verbindung von Router zum modem wichtig!

    Hat das modem eine eigene IP? bzw. DHCP?
    Sprich hat das modem auch eine Art Router funktion?
    Das heisst sind deine Benutzterdaten auf dem modem hinterlegt??


    Dann musst du entweder dies am modem ausstellen und es als Bridge betreiben. wenn das nicht geht, kannst du auch den Router in den Brigde modus umstellen und dann musst du ihm noch eine Ip zuordnen die aus dem selben IP - Block stammt.

    zum Funk:

    Du sagtest ja du kannst per funk auf den Router zugreifen.
    dann funktioniert diese Verbindung. Du musst bei den Pc bei den netzwerkverbindungen alles auf automatisch beziehen stellen, sprich IP und DNS, da du dies zugewiesen bekommst vom DHCP des modems oder des Routers je nach dem wie du es nun eingestellt hast.

    MfG
     
  3. Also mein Modem ist nicht Router fähig. Und die Benutzerdaten sind wohl auch nicht auf dem Modem gespeichert. Ich habe mich nähmlich beim System des Internetanbieters eingeloggt.

    Also wie mache ich das umstellen auf Bridge Modus? Welche IP nähme ich da?

    Das mit dem Funk ist alles ok. Nur ich komm nicht ins internet. Leider finde ich auf Netgear keinerlei passendes Info Material.

    Mfg
     
  4. Ok!

    Also wenn das modem ohne software sprich ne bride ist, dann must du jetzt auf deinen Netgear Router zu greifen und da im Setup folgendes einstellen!

    - das er Router ist.
    -PPPoE Protokoll verwenden
    -Deine Benutzterdaten des internet anbieters eingeben.

    So nun baut der router eine Verbindung ins internet auf.
    Das kannst du ja auf der Seite des Routers sehen.

    Bei deinem Pc oder Laptop muss in den Eigenschaften deiner Lan-Verbindung und dann in den Eigenschaften deines TCP/IP Protokolls folgendes Eingetragen sein

    IP Adresse automatisch beziehen und
    DNS automatisch beziehen.

    Wenn du jetzt auf Start -> Ausführen cmd eingeben Enter gehst und dann eingibst ipconfig /all

    muss dort unter Ip etwas anderes als 169.... stehen nämlich ähnlich der Ip deines Routers und unter Gataway und DNS die Adresse des Routers.

    Falls du das SP2 hast solltest du die Firewall mal ausmachen.
     
Die Seite wird geladen...

Netgear WGR614v5 - PCI Adapter WG311v2 - Ähnliche Themen

Forum Datum
VDSL mit Netgear WGR614v5 Windows XP Forum 27. März 2010
Netgear WN111v2 funktioniert nicht auf windows 7 Firewalls & Virenscanner 21. Jan. 2010
FritzBox ./. Netgear Netzwerk 4. Nov. 2011
NETGEAR-Firewall ausschalten Firewalls & Virenscanner 15. Dez. 2010
Win-XP-Laptop per «Netgear wireless PC-Card MA401» in Netz einbinden Netzwerk 17. März 2010