netware partition in windows

Dieses Thema netware partition in windows im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von Flo, 30. März 2005.

Thema: netware partition in windows nabend! kann ich eine netware 4.5 (?) partition unter windows oder dos anzeigen lassen? die frage hat folgenden...

  1. Flo
    Flo
    nabend!

    kann ich eine netware 4.5 (?) partition unter windows oder dos anzeigen lassen? die frage hat folgenden hintergrund:
    ich habe einen alten 133MHz server auf dem eine branchenspezifische software und eine arcserve-datensicherung läuft. diese läuft halt unter novell netware. nun will ich einen windows 2000 server anstelle der alten kiste laufen lassen. da habe ich heute die festplatte aus dem alten server in den neuen gebaut und windows gebootet. auf dieser sagenhaften 2gb festplatte finde ich im windows datenträger-manager nur eine 18mb partition, die restlichen ~1,9gb werden als ungenutzter bereich angegeben. auf der 18mb partition befindet sich u.a. ein dos-ordner und ein nwserver-ordner. aber z.b. die arcserve dateien etc sind nicht zu finden...

    naja, hoffentlich habe ich das jetzt irgendwie nachvollziehbar formuliert... ;)

    mfg,
    flo
     
  2. No chance - Novell ist Novell und Windows ist Windows ;D
    Du könntest auf dem neuen Server z.B. mit VirtualPC oder VMWare nen virtuellen Netware-Server erstellen oder eben den alten Server weiterlaufen lassen.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hallo,

    installieren auf einen Windows-PC das IPX Protokoll und denn Novell-Client für den entsprechenden Windows-Client und dann kannst du auf die Daten zugreifen. Mit den Benutzer supervisor und dem dazugehörigen Passwort kannst du das Teil administrieren und die Daten dir anschauen und/oder sichern
     
  4. @KerstenG:
    Ähh, sorry, aber ich bezweifle, das das funktioniert - der Novell-Server läuft ja nicht mehr, stattdessen sind die Platten des alten Novell-Servers in einen laufenden Windows-Server eingebaut worden....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Hallo,

    @Joshua

    Hmm, ich geh mal davon aus deas er die Platte wieder inseinen Novell einhängt und dann von einen Win-PC mit einem installierten Nevell-Client auf die Kiste zugreift und so erstmal das große sicher kriegt ungt Tja und dann, naja wer weiß hat alles auf seinen Wx Server

    Ansonsten hat er natürlich keine Chance mit eingehängter Novell-Platte in einen Win-PC auf seine Daten zu kommen
     
  6. Flo
    Flo
    ah okay, ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich die 2gb platte nach der datenkopie erstmal wieder in die alte kiste gebaut habe... dem entsprechend sollte es ja dann per ipx protokoll möglich sein darauf zuzugreifen.

    besten dank für eure antworten, das war sicherlich nicht die letzte frage bzgl. dieser problematik... ;)

    regards,
    flo
     
Die Seite wird geladen...

netware partition in windows - Ähnliche Themen

Forum Datum
vista und Netware Client Windows Vista Forum 29. März 2007
Gateway Services for NetWare Windows XP Forum 26. Sep. 2005
Probleme mit Veritas BackupExec 10 unter Netware 6 Windows XP Forum 22. Sep. 2005
Client Services für NetWare Windows XP Forum 27. Juli 2005
Netware Zertifikat ausgelaufen Windows XP Forum 21. Juni 2005