Office2000 Small Business Kundenmanager

Dieses Thema Office2000 Small Business Kundenmanager im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Moritz123, 20. Okt. 2002.

Thema: Office2000 Small Business Kundenmanager Hallo, ich habe grade den Small Business Kundenmanager von office2000 installiert. Dieser wollte eine...

  1. Hallo,

    ich habe grade den Small Business Kundenmanager von office2000 installiert.
    Dieser wollte eine Buchführungsdatei importieren, die es natürlich nicht gab.
    jetzt kann ich mit dem ganzen Ding nix anfangen, weil er jedesmal die fehlende buchhaltungsdatei haben will.
    wie kann ich dieses problem abstellen?
     
  2. Ola,

    das ist irgendwie in meiner Erinnerung verblichen ... ich glaube, man kann zwischen dem Einsatz mit einem Buchführungsprogramm und/oder der Zusammenarbeit mit Outlook wählen. In den Kundenmanager passen uchhaltungsdaten aus den Buchhaltungsprogrammen PC Kaufmann, Version 2.0, von Sage/KHK und Financial Office, Version 2.10, von Lexware. Das haben die Wenigsten, deshalb ist Outlook wichitg. ... Wann das aber eingestellt werden musste ??? Ich glaube, wennDu den Datenbankerstellungsassistenten abbrichst, werden nur die Daten aus dem Kontaktornder von Outlook übernommen ...
     
  3. Hi,

    ich habe von einem Sockel 775 Mainboard auf ein AM3 Mainboard gewechselt. Nun würde ich gerne meine alte Installation von Win7 beibehalten.
    Schließe ich die alte Systemplatte an das neue AM3 System an, weigert sich Windows zu starten. Eine Systemreperatur funktioniert auch nicht.

    Ich habe den Tipp bekommen die Chipsatztreiber und IDE/Sata Treiber zu deinstallieren, das System runterzufahren und die Platte ins neue System einzubauen. Das führt allerdings zum selben Ergebnis.
    Ich suche nun schon seit 2 Tagen in allen möglichen Foren nach einer Lösung. Leider ohne Erfolg.

    Gibt es eine zuverlässige Lösung für dieses Problem?
    Oder kommt man um eine Neuinstallation nicht herum?

    Viele Grüße.
     
  4. Da die Windows-Lizenz auch an die Hardware des Rechners gebunden wird,
    kommst du um eine neue Aktivierung nicht herum. Das wird vermutlich auch nur via Telefon bei MS gehen.

    Startet Windows denn soweit, das du einen Key eingeben könntest?
     
  5. Nein, das ist nicht das Prob. Windows startet bis hin zur Animation des Windowslogo, startet danach neu, dann kommt der Reperatur Dialog und er sagt dass er den Fehler nicht beheben kann.
    Auch beim starten des Abgesicherten Modus, hängt er sich beim laden der Treiber auf.
     
  6. Starte abgesicherten Modus, deinstalliere alle Treiber - ausser die von der Festplatte und CD-Laufwerk.
    Neu starten - warten bis alle Treiber gefunden wurden. Anschließend die Treiber des neuen MB's installieren.

    Gruß

    Bytehawk
     
  7. Nun Bytehawk der TS schreibt ja, daß der Abgesicherte Modus auch nicht geht. In diesem Fall würde ich dir vorschlagen, daß du dein System über dein altes Neu Installierst. Das heißt du Bootest von DVD und machst alles gleich als wenn du Win7 neu Installieren möchtest. Nur bei der Frage ob es ein Update sein soll sagst du ja. Dadurch bleiben deine Einstellungen und Programme erhalten, nur dein altes Windows mit den alten Treibern wird gelöscht. Danach noch die richtigen Treiber installieren und dann sollte es wieder laufen. So ein Update kann aber je nachdem wie viele Programme du drauf hast mehrere Stunden dauern.


    Gruß Rossy
     
  8. Arg - hab ich total übersehen, sorry :whistling:

    Sollte grundsätzlich auch funktionieren. Deinstallier doch einfach mal die ganzen Treiber - erst über System-Steuerung - Software...dann erst im Gerätemanager.

    Die sauberste Lösung: mit Easy Transfer die eigenen Dateien aller User sowie Programme auf einen externen Datenträger exportieren, Windows 7 NEU installieren - dann mit Easy Transfer die Daten importieren. Die Methode funktioniert auf jeden Fall und dauert keine 2 Tage ;)

    Gruß

    Bytehawk
     
  9. Ähm Bytehawk der TS kommt doch gar nicht mehr an sein System ran! Somit kann er die Treiber auch nicht über den Geräte-Manager deinstallieren bzw löschen.


    Gruß Rossy
     
  10. Der TS sagt er hat das MB gewechselt - aber nicht daß er es nicht mehr hat ;)

    Aber egal - ich würde sowieso eine cleane Neuinstallation bevorzugen - mit EasyTransfer braucht man sich auch nicht um die Accounts oder Proggies kümmern.

    Gruß

    Bytehawk
     
Die Seite wird geladen...

Office2000 Small Business Kundenmanager - Ähnliche Themen

Forum Datum
dotx und Office2000 !? Microsoft Office Suite 4. Feb. 2010
Office2000 /// XP und Funktionstasten-Belegung Microsoft Office Suite 18. Sep. 2006
Kalender von Office2000 exportieren nach Office 2003 Microsoft Office Suite 17. Jan. 2005
SP2 und Office2000 - Installerproblem Windows-Updates 3. Jan. 2005
Versionskonflikt zwischen Office2000 und OfficeXP? Microsoft Office Suite 28. Aug. 2004